Reiseziel

Leistungsumfang

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Was ist versichert?

Was du sonst noch wissen musst:
Höchstaufnahmealter
34 Jahre
Verlängerung
möglich vor Abschluss bis zur Höhe der maximalen Vertragsdauer
Maximale Vertragsdauer
5 Jahre (1825 Tage)
Zahlweise
einmalig oder monatlich (ab einer Prämie in Höhe von 120 EUR)
Selbstbehalt
ohne (Ausnahme: Reise-Hafpflich-versicherung: 10% oder 20%)
Zeitpunkt des Abschlusses
vor Ausreise aus Deutschland
Geltungsbereich
Weltweit mit und ohne USA/Kanada & Versicherungsschutz bis zu 6 Wochen ebi Aufenthalten im Heimatland
Du willst es ganz genau wissen?
Dann lad dir hier alle ausführlichen Informationen runter:

Fragen und Antworten zu einer Auslandskrankenversicherung


Warum eine Auslandskrankenversicherung?

image Während Deines Auslandsaufenthalts willst Du Land und Leute kennenlernen und Dich voll auf Dein Abenteuer einlassen. Bedenke, dass Du Dich für einen langen Zeitraum im Gastland aufhältst – was passiert, wenn Du zwischendurch krank wirst oder sogar ins Krankenhaus musst?

Für teure Behandlungen und Medikamente können schnell hohe Kosten zusammenkommen. Mit einer Auslandskrankenversicherung, die Dich für den gesamten Zeitraum Deines Aufenthalts schützt, bist Du bestens beraten.

Brauche ich auch eine Versicherung, wenn ich innerhalb Europas studiere und ich meine gesetzliche Krankenversicherung habe?

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen Leistungen nur innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und in Ländern mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht. Auch für Krankenrücktransporte aus dem Ausland kommen die gesetzlichen Kassen nicht auf.

Wenn die gesetzlichen Krankenkassen Kosten erstatten, beschränken sie sich auf die Kosten, die bei einer Behandlung im Inland entstanden wären. Fällt die Arzt- oder Krankenhausrechnung im Ausland höher aus, bleibst Du eventuell auf einem Teil der Behandlungskosten sitzen.

Darum solltest Du Dich auch während Deines Studiums innerhalb Europas mit einer Auslandskrankenversicherung absichern, um die entstehende Lücke zu schließen.

Welche Leistungen bieten Sie über die Auslandskrankenversicherung hinaus?

image Damit Du während Deines Auslandsaufenthalts perfekt abgesichert bist, bieten wir eine Reise-Haftpflichtversicherung, eine Reise-Unfallversicherung, eine Reise-Gepäckversicherung und eine Notfallversicherung. Wenn Du Dich für einen umfangreichen Rundum-Schutz entscheidest, bist Du für alle Fälle abgesichert und kannst beruhigt in Dein großes Abenteuer starten.

Wo gilt mein Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz gilt weltweit – Du kannst Deinen Auslandsaufenthalt in jedem Land Deiner Wahl verbringen und bist überall bestens abgesichert.

Habe ich auch Schutz wenn ich meinen Auslandsaufenthalt für einen Heimataufenthalt unterbreche?

Wenn Du länger im Ausland bist und Freunde und Familie daheim besuchen möchtest, gilt Dein Versicherungsschutz auch für Deinen Heimaturlaub. Der Schutz ist begrenzt auf sechs Wochen jährlich.

Wann sollte ich die Versicherung abschließen?

image Die Versicherung musst Du vor Deiner Abreise aus Deutschland abschließen. Die Versicherung beginnt zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt, sofern Du den Versicherungsbeitrag rechtzeitig bezahlst.

Kann ich meinen Versicherungsvertrag verlängern?

Wenn Du dich entscheidest, Deinen Auslandsaufenthalt zu verlängern, kannst Du Deinen Versicherungsschutz ebenfalls verlängern. Wichtig ist, dass Du den Antrag auf eine Anschlussversicherung vor Ablauf der ursprünglichen Versicherung stellst. Zudem darf die maximale Vertragslaufzeit von fünf Jahren durch die Anschlussversicherung nicht überschritten werden.

Wie lange kann ich mich versichern?

Der Versicherungsschutz gilt für einen Zeitraum zwischen einem und fünf Jahren. Du kannst die Laufzeit flexibel an die Dauer Deines Auslandsaufenthalts anpassen.

Habe ich einen Selbstbehalt?

Bei der Auslandskrankenversicherung gibt es keinen Selbstbehalt. Entscheidest Du Dich für ein Versicherungspaket mit einer Reise-Haftpflicht, hat diese einen Selbstbehalt von 10 oder 20 Prozent.