Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten

Die beste Auslandskrankenversicherung für Studenten

Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten - lächelnde Studentin
Eine Auslandskrankenversicherung ist nicht nur für Urlauber wichtig, sondern auch für Geschäfts- sowie Bildungsreisende, wie zum Beispiel Studenten. Nur wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung für Ihr Studium haben, sind Sie während Ihres Aufenthalts bestmöglich geschützt. Verlassen Sie sich bei einem Auslandssemester in Europa nicht nur auf Ihre deutsche Krankenversicherung, sondern nutzen Sie die beste Auslandskrankenversicherung dazu, um perfekt abgesichert zu sein.

Fragen Sie sich, welche Auslandskrankenversicherung für Sie als Student am besten geeignet ist? Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es zwar nicht, aber das kann ein Versicherungsvergleich beantworten. Damit Sie die Auslandskrankenversicherung finden, die bestmöglich zu Ihnen passt, müssen Sie mehrere Faktoren in Ihre Suche einbeziehen.

Bei der Wahl Ihrer Auslandskrankenversicherung sollten Sie Details berücksichtigen, wie:

  • Reisedauer
  • Reiseziel
  • Wunschleistungen

Auch die Bedingungen Ihrer Auslandskrankenversicherung sollten vorm Abschluss berücksichtigt werden. Sind Sie beispielsweise chronisch erkrankt, sollten Sie besonders genau nach einer entsprechenden Auslandskrankenversicherung suchen. Nur wenn Sie im Rahmen Ihrer Auslandskrankenversicherung abgesichert sind, können Sie von Ihrer Versicherung profitieren. Im Versicherungsvergleich finden Sie eine Auslandskrankenversicherung für Studenten mit Vorerkrankungen.

Sie können sich auch auf Ihre Auslandskrankenversicherung verlassen, wenn Sie vor oder während Ihres Studiums schwanger geworden sind. In den meisten Auslandskrankenversicherungen sind Sie als Schwangere genauso gut abgesichert wie andere Studenten.

Als Student können Sie von einem vergünstigten Tarif Ihrer Auslandskrankenversicherung profitieren, wenn Sie das vorgegebene Höchstalter noch nicht erreicht haben. Das Höchstalter einer Auslandskrankenversicherung ist nicht einheitlich festgelegt und hängt von der durch Sie gewählten Versicherung ab. Üblicherweise beträgt das Höchstalter 40 Jahre. Wenn Sie unter 40 Jahre alt sind, können Sie demnach eine Auslandskrankenversicherung für Bildungsreisende zu besseren Konditionen abschließen.

Sie als junger Student können sich zu einem ermäßigten Tarif bei der Auslandskrankenversicherung versichern. Beachten Sie jedoch, dass Ihnen nicht jede Auslandskrankenversicherung bis zu Ihrem 40. Lebensjahr einen günstigeren Versicherungstarif anbietet.

Einige Auslandskrankenversicherungen bieten Ihnen bis zum Erreichen des 35. Lebensjahrs eine Reduzierung Ihrer Versicherungsbeiträge an. Mit dem Versicherungsvergleich finden Sie heraus, welche Versicherung Ihnen zwischen Ihrem 35. und 40. Lebensjahr einen ermäßigten Versicherungstarif anbietet.


Wo kann ich einen Versicherungsvergleich durchführen?

Einen Versicherungsvergleich können Sie beispielsweise auf unserem Portal durchführen. Sie haben dort die Möglichkeit, eine Vielzahl an Auslandskrankenversicherungen miteinander zu vergleichen.

Auch andere Versicherungen, wie die:

  • Reisegepäckversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung

können Sie auf unserem Portal schnell überprüfen. Ein Versicherungsvergleich auf einem Portal ist nicht nur schnell ausgeführt, sondern auch unverbindlich für Sie. Nachdem Sie einen Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen durchgeführt haben, sind Sie nicht dazu verpflichtet, eine Versicherung abzuschließen. Sie können sich in Ruhe entscheiden, ob Sie eine der vorgeschlagenen Versicherungen in Anspruch nehmen möchten.

Außerdem ist ein Versicherungsvergleich kostenlos für Sie. Im Internet finden Sie viele Angebote von Versicherungsportalen, die für den Service Geld verlangen. Bei uns ist der Vergleich immer kostenlos. Sie können deshalb nicht nur für sich einen Versicherungsvergleich durchführen, sondern auch für Ihre Familie oder Ihre Freunde. Lassen Sie andere von den wertvollen Informationen eines Versicherungsvergleichs profitieren. Durch unser Portal finden Sie die beste Auslandskrankenversicherung für Studenten.


Wie wird der Versicherungsvergleich durchgeführt?

Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten - Studentin recherchiert
Für einen Versicherungsvergleich sind nur wenige Informationen nötig. Damit Sie einen passenden Tarif für Ihren Auslandsaufenthalt erhalten, braucht das Vergleichsportal von Ihnen Informationen, wie Alter, Dauer und Ort Ihres Aufenthalts. Nachdem Sie diese Informationen in den Vergleichsrechner eingegeben haben, erhalten Sie eine Auflistung aller Auslandskrankenversicherungen, die genau zu Ihrem Profil passen.

Nutzen Sie beim Versicherungscheck keinen Vergleichsrechner, sondern lassen ihn durch einen Experten ausführen? In diesem Fall erhalten Sie die Ergebnisse nicht direkt nach der Eingabe Ihrer persönlichen Daten angezeigt. Meist bekommen Sie innerhalb von einem Tag eine Übersicht per E-Mail geschickt, die Ihnen zeigt, welche die beste Auslandskrankenversicherung für Studenten ist.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich unverbindlich am Telefon beraten zu lassen. Der Vorteil eines Versicherungsvergleichs am Telefon ist, dass Sie Ihrem Gesprächspartner Fragen stellen können. Haben Sie beispielsweise eine Frage zu den Versicherungsbedingungen, kann Ihr Gesprächspartner in wenigen Sekunden eine Antwort auf Ihre Frage geben.

Damit sparen Sie sich Zeit, selbst in den Versicherungsbedingungen der ausgewählten Versicherung nachsehen zu müssen. Entscheiden Sie sich, welche Möglichkeit des Versicherungsvergleichs am besten zu Ihnen passt und informieren Sie sich ohne Risiko über eine Auslandskrankenversicherung für Studenten.


Die Auswahl einer Auslandskrankenversicherung für Studenten

Haben Sie die beste Auslandskrankenversicherung für Studenten gefunden, können Sie diese direkt nach dem Versicherungsvergleich abschließen. In wenigen Sekunden können Sie Ihre Wunschversicherung auswählen. In der Regel müssen Sie nach Ihrem Versicherungsvergleich einige Zusatzinformationen, wie Ihre Adresse oder Ihre Bankverbindung angeben, um Ihre Auslandskrankenversicherung fürs Studium verbindlich abschließen zu können.

Nachdem Sie alle nötigen Angaben gemacht haben, bestätigen Sie die Versicherungsbedingungen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Danach haben Sie Ihre Auslandskrankenversicherung fürs Auslandssemester abgeschlossen.

Ihre Auslandskrankenversicherung beginnt ab dem vereinbarten Zeitpunkt und endet zum von Ihnen ausgewählten Datum. Eine automatische Verlängerung Ihrer Auslandskrankenversicherung findet bei einer tagesgenauen Versicherung nicht statt. Nachdem Sie Ihren letzten Tag an Ihrer Auslandsuniversität absolvieren und Ihre Heimreise nach Deutschland angetreten haben, sind Sie automatisch nicht mehr versichert.

Eine Ausnahme besteht dann, wenn Sie im Ausland krank geworden sind. Unter Umständen müssen Sie aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls länger im Ausland bleiben. Bietet Ihnen Ihre Auslandskrankenversicherung eine Nachleistungsfrist an, erhalten Sie auch außerhalb des vereinbarten Versicherungszeitraums einen Schutz vor Behandlungskosten im Ausland. Nachdem Ihre Behandlung im Ausland abgeschlossen ist und Sie sich wieder in Deutschland sind, ist Ihre Auslandskrankenversicherung beendet.


Das Langzeitstudium im Ausland

Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten - Wecker und eine Tastatur
Nicht nur, wenn Sie im Ausland ein Semester studieren möchten, sondern auch wenn Sie Ihr komplettes Studium im Ausland absolvieren möchten, können Sie sich mit einer Auslandskrankenversicherung absichern. Im Vergleich zur Auslandskrankenversicherung für ein Semester, erhalten Sie auch mit der Langzeitversicherung fürs Studium einen Komplettschutz. Der einzige Unterschied zwischen beiden Versicherungstypen besteht in der Dauer und den Mitgliedsbeiträgen.

Eine Auslandskrankenversicherung für Studenten ist mit einer längeren Dauer häufig teurer als eine Versicherung für beispielsweise ein Semester. Aus diesem Grund sollten Sie sich als Student bereits vor Ihrer Ausreise aus Deutschland über die unterschiedlichen Beiträge von Versicherungen erkundigen.

Unter Umständen müssen Sie für eine langzeitige Auslandskrankenversicherung fürs Studium ein Vielfaches vom normalen Tarif bezahlen. Mit dem Vergleich der besten Auslandskrankenversicherungen für Studenten finden Sie eine Versicherung, die gute Leistungen zu günstigen Beiträgen anbietet.
Beachten Sie, dass Sie bei einer Studiendauer von mehr als fünf Jahren keine Auslandskrankenversicherung nutzen können. Eine Auslandskrankenversicherung bietet Ihnen für maximal fünf Jahre an, im Ausland komplett abgesichert zu sein.


Die kurzzeitige Auslandskrankenversicherung für Studenten

Neben einer Langzeitversicherung besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich für kurze Zeit während Ihres Studiums versichern.

Sie können sich für:

  • Tage
  • Wochen
  • Monate

im Rahmen eines kurzzeitigen Studiums absichern. In der Regel reisen Studenten für ein Semester ins Ausland. Gerade bei einer Auslandskrankenversicherung mit einer Dauer von unter einem Jahr, ist der Versicherungsbeitrag besonders niedrig.

Wenn Sie die beste Auslandskrankenversicherung für Studenten wünschen, die eine kurzzeitige Dauer hat, können Sie Geld sparen. Nicht nur der Versicherungsvergleich hilft Ihnen beim Einsparen von Versicherungsbeiträgen. Aufgrund der kurzen Versicherungsdauer können Ihnen viele Auslandskrankenversicherungen Tarife anbieten, die besonders günstig sind.

Das liegt daran, dass mit der Dauer Ihres Auslandsaufenthalts auch das Risiko steigt im Ausland zu erkranken. Ebenso erhöht sich das Unfallrisiko. Deshalb ist eine Auslandskrankenversicherung mit kurzer Dauer günstiger als eine Langzeitversicherung für Studenten.


Die richtige Dauer einer Auslandskrankenversicherung

Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung für Studenten abschließen, sollten Sie auch die richtige Versicherungsdauer auswählen. Entscheiden Sie sich für eine zu kurze Versicherungsdauer, profitieren Sie nicht von den Leistungen Ihrer Versicherung. Bei einer zu kurzen Versicherungsdauer laufen Sie Gefahr, dass Sie im Krankheitsfall keine Behandlungskosten im Ausland erstattet bekommen.

Wählen Sie eine Auslandskrankenversicherung mit zu kurzer Dauer aus, sind Sie nur für diesen Zeitraum versichert. Das heißt, dass Sie beispielsweise eine Auslandskrankenversicherung für nur zwei Monate auswählen, jedoch sechs Monate im Ausland bleiben. In diesem Fall sind Sie lediglich für nur zwei Monate im Ausland abgesichert. Werden Sie in den letzten vier Monaten krank, müssen Sie selbst für Ihre Behandlungskosten aufkommen.

Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten - Student mit einem Laptop
Auch wenn Sie die Versicherungsdauer um einen Tag überschreiten, haben Sie am letzten Tag Ihres Auslandsaufenthalts keinen Versicherungsschutz. Schließen Sie daher Ihre Auslandskrankenversicherung für die komplette Dauer Ihres Auslandsaufenthalts ab. Wissen Sie noch nicht, wie lange Sie im Ausland sein werden? Wählen Sie die Dauer Ihrer Versicherung großzügig aus, denn nur so schützen Sie sich für Ihren kompletten Auslandsaufenthalt.

Wussten Sie, dass Sie bei einer tagesgenauen Auslandskrankenversicherung Ihr Geld zurückerhalten, wenn Sie früher nach Hause reisen? In der Regel erhalten Sie Ihre zu viel gezahlten Beiträge auf den Tag zurückerstattet. Damit Sie Ihr Geld zurückgezahlt bekommen, müssen Sie lediglich einen Beleg zur Auslandskrankenversicherung schicken, auf dem zu erkennen ist, dass Sie früher nach Hause gereist sind.

Hierzu können Sie Ihr

  • Flugticket
  • Zugticket
  • Schiffsticket

nutzen. In Kombination mit dem Beleg senden Sie auch ein formloses Kündigungsschreiben, aus dem hervorgeht, dass Sie Ihre Auslandskrankenversicherung früher kündigen möchten. Wenn Sie nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland nicht mehr ins Land des Studiums zurückreisen, wird Ihr Antrag bewilligt.


Der Versicherungswechsel im Ausland

Für einen Versicherungswechsel kann es viele Gründe geben. Entweder sind Sie nicht mit den Leistungen Ihrer Auslandskrankenversicherung zufrieden oder Sie haben einen günstigeren Tarif gefunden. In beiden Fällen müssen Sie die vorgeschriebene Kündigungsfrist einhalten. Die übliche Kündigungsfrist beträgt zwölf Wochen. Es kann auch möglich sein, dass Ihre Auslandskrankenversicherung Ihnen aus Kulanz eine Kündigungsfrist von vier Wochen einräumt.

Sind Sie sich beim Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für Studenten unsicher, wählen Sie eine Versicherung mit kurzer Kündigungsfrist. Wenn Sie die Kündigungsfrist einhalten, können Sie Ihre neue Auslandskrankenversicherung wie geplant abschließen. Sehen Sie davon ab, zwei Auslandskrankenversicherungen parallel abzuschließen.

Es ist nicht möglich, zwei Auslandskrankenversicherungen zur gleichen Zeit zu haben. Sie können immer nur bei einer Auslandskrankenversicherung Ihre Behandlung abrechnen. Ein Abschluss von zwei Auslandskrankenversicherungen verursacht nicht nur höhere Kosten, sondern kann auch zu Abrechnungsproblemen führen.

Unter gewissen Umständen können Sie Ihre Auslandskrankenversicherung für Studenten auch frühzeitig kündigen. Entscheiden Sie sich beispielsweise dazu, komplett ins Ausland zu ziehen, können Sie Ihre Auslandskrankenversicherung sofort beenden und eine ausländische Krankenversicherung abschließen.

Da Auslandskrankenversicherungen für Studenten immer mit einem vorgegebenen Höchstalter einhergehen, kann sich Ihre Versicherung auch automatisch kündigen. Wählen Sie eine Auslandskrankenversicherung, die nur bis zu Ihrem 35. Lebensjahr gültig ist, läuft diese automatisch aus sobald Sie 35 Jahre alt werden. Eine Kündigung ist in diesem Fall nicht notwendig. Sie haben im Anschluss an die Kündigung die Möglichkeit, eine neue Auslandskrankenversicherung zu wählen.


Sinnvolle Zusatzversicherungen zur Auslandskrankenversicherung

Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten - Tastatur Flugzeug
Entscheiden Sie sich für den Abschluss der besten Auslandskrankenversicherung für Studenten, sind Sie bei einem medizinischen Notfall im Ausland vor hohen Behandlungskosten geschützt. Bei einem Auslandsaufenthalt als Student gibt es jedoch noch weitere Versicherungen, die sinnvollerweise abgeschlossen werden sollten.

Wenn Sie eine längere Zeit im Ausland bleiben, ist gerade der Flug sowie die Unterkunft mit hohen Kosten verbunden. Werden Sie vor Ihrer Reise ins Ausland krank, müssen Sie Ihren Aufenthalt unter Umständen verschieben oder komplett absagen. In diesem Fall kann Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung dabei helfen keine unnötigen Kosten zu haben. Sie haben mit der Reiserücktrittsversicherung einen Versicherungsschutz, der bis zum Antritt Ihrer Reise gültig ist.

Können Sie Ihre Reise nur mit Verspätung antreten, da Sie in Deutschland erkrankt sind oder einen Unfall hatten? Dann übernimmt Ihre Reiserücktrittsversicherung die Mehrkosten bei einer verspäteten Reise. Auch Stornokosten beim Nichtantritt werden gezahlt. Sie haben des Weiteren die Möglichkeit, Ihre Reise einfach umzubuchen ohne dafür eine Zuzahlung machen zu müssen.

Beachten Sie, dass die Berechnung Ihres Mitgliedsbeitrags für die Reiserücktrittsversicherung individuell ist. Abhängig von den Kosten Ihrer Reise können die Beiträge für Ihre Reiserücktrittsversicherung gewählt werden.

Oftmals können Sie die beste Auslandskrankenversicherung für Studenten auch in Kombination mit einer Reiserücktrittsversicherung abschließen. Auf unserem Portal können Sie sich nach einem passenden Tarif erkundigen und diesen bei Gefallen sofort abschließen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Reiseabbruchversicherung für Ihr Studium im Ausland zu erwerben.

Die Reiseabbruchversicherung schützt Sie vor hohen Kosten, wenn Sie früher als geplant nach Deutschland zurückreisen müssen. Ihre Reiseabbruchversicherung kommt für Ihre Kosten auf, wenn Sie eine verspätete Rückreise aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls in Anspruch nehmen müssen. Auch die Mehrkosten für den längeren Aufenthalt werden Ihnen erstattet. Neben einer verspäteten Rückreise aufgrund gesundheitlicher Probleme können Sie Ihre Reiseabbruchversicherung auch bei einer verfrühten Rückreise nutzen.

Werden Sie im Ausland krank oder müssen aufgrund eines wichtigen Ereignisses, wie einem Todesfall, nach Deutschland zurückreisen, erhalten Sie Ihre Reisekosten anteilig zurückerstattet. Eine Reisegepäckversicherung kann eine sinnvolle Investition sein, wenn Sie mit besonders hochwertigem Gepäck verreisen. Da Sie aufgrund Ihres Studiums eine längere Zeit im Ausland bleiben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie mit viel Gepäck reisen.

Besonders Gegenstände, wie:

  • Laptops
  • Tablets
  • Smartphones
  • Kameras

sollten durch eine Reisegepäckversicherung geschützt werden. Wird Ihr Gepäck während Ihrer Reise beschädigt, erhalten Sie einen finanziellen Ausgleich der Beschädigung. Auch wenn Ihr Gepäck während der An- oder Abreise gestohlen wird, sind Sie komplett abgesichert.

Auch eine Notfallversicherung kann für Sie als Student eine hilfreiche Absicherung beim Auslandsaufenthalt sein. Die Notfallversicherung umfasst nicht nur die Kostenübernahme bei Suchen, Bergungen und Rettungen. Sie können auch einen Schutz Ihrer Reisezahlungsmittel erhalten. Verlieren Sie Ihre Kreditkarte im Ausland oder werden ausgeraubt, stellt Ihnen Ihre Versicherung beispielsweise einen Kredit zur Verfügung.

Gerade für Studenten gibt es im Ausland häufig keine Möglichkeit, Geld aufzunehmen, deshalb ist ein kurzfristiger Kredit durch die Notfallversicherung oftmals der letzte Ausweg. Nur so können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Auslandssemester nicht abbrechen und nach Deutschland zurückreisen müssen.


Lieber Versicherungen mit Selbstbeteiligung wählen?

Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten - Geldscheine mit einem Pass
Viele Menschen bevorzugen eine Versicherung wie die Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung. Häufig sind die monatlichen Beiträge deutlich niedriger als beim Tarif ohne Selbstbeteiligung. Beim genaueren Hinsehen wird jedoch klar, dass ein Versicherungstarif mit Selbstbeteiligung zu unkalkulierbaren Zusatzkosten führt.

Wenn Sie sich für eine Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung entscheiden und krank werden, zahlen Sie viel mehr, als wenn Sie einen Tarif ohne Selbstbeteiligung gewählt hätten. Meist können Sie bei Tarifen mit Selbstbeteiligung zwischen zwei Optionen wählen. Sie haben einmal die Möglichkeit, Ihre Selbstbeteiligung für ein Jahr zu entrichten. Das bedeutet, dass Sie nur eine einmalige Selbstbeteiligung in oftmals dreistelliger Höhe leisten müssen.

Es gibt auch die Möglichkeit, dass Sie für jede Behandlung eine Selbstbeteiligung zahlen. Die Selbstbeteiligung für jede Behandlung liegt meist bei etwa 20 Euro und kann sich schnell summieren.

Damit Sie Ihre Ausgaben im Ausland besser kalkulieren können, sollten Sie sich immer für eine Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung entscheiden. Nur bei der Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung können Sie sicher sein, dass Sie im Ausland keine Kosten im Zusammenhang mit einer medizinischen Behandlung zahlen müssen.


Was kostet die beste Auslandskrankenversicherung für Studenten?

Die Kosten für eine Auslandskrankenversicherung hängen nicht nur vom ausgewählten Versicherer ab, sondern auch von Ihren Leistungswünschen. Möchten Sie sich gegen hohe medizinische Kosten im Ausland absichern, benötigen aber keine Zusatzleistungen, reicht eine Basismitgliedschaft aus. Die Basismitgliedschaft gibt es bereits ab etwa einem Euro pro Tag.

Brauchen Sie eine Auslandskrankenversicherung für Studenten, sind die Beiträge auch von der Versicherungsdauer abhängig. Planen Sie einen langen Auslandsaufenthalt, sollten Sie mit erhöhten Kosten rechnen. Ebenso erhöhen sich Ihre Ausgaben für die Auslandskrankenversicherung, wenn Sie nach Nordamerika reisen. Eine Bildungsreise nach Kanada oder in die USA ist aufgrund der Versicherungskosten mit höheren Ausgaben verbunden.

Auch wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung im:

  • Premiumtarif
  • Komforttarif

abschließen möchten, sind Ihre Ausgaben höher.


Zahlt meine Universität die Kosten für meine Auslandskrankenversicherung?

Beste Auslandskrankenversicherung für Studenten - Laptop mit Unterlagen
In Deutschland müssen Sie eine Krankenversicherung zur Einschreibung mitbringen. Ohne eine gültige Krankenversicherung für Deutschland können Sie nicht immatrikuliert werden. Möchten Sie im Ausland studieren, müssen Sie auch dafür sorgen, dass Sie eine gültige Auslandskrankenversicherung besitzen.

Ihre Universität im Ausland übernimmt für Sie nicht die Versicherungskosten. Sie können jedoch von besonderen Versicherungsbedingungen als Student profitieren. Wenn Sie aufgrund einer Bildungsreise ins Ausland reisen und das von der Versicherung vorgegebene Höchstalter noch nicht erreicht haben, können Sie sich günstig versichern. Erkundigen Sie sich deshalb vor Ihrer Reise auf unserem Portal nach der besten Auslandskrankenversicherung für Studenten.

Durch unseren Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen können Sie Geld sparen und Ihren Auslandsaufenthalt noch besser genießen.


Kann ich die Auslandskrankenversicherung von der Steuer absetzen?

Unter gewissen Umständen haben Sie die Möglichkeit, die Kosten für Ihre Auslandskrankenversicherung von der Steuer abzusetzen. Ihre Auslandskrankenversicherung können Sie als Sonderausgabe geltend machen.

Sie können Ihre Auslandskrankenversicherung als Sonderausgabe in Ihrer Steuererklärung erwähnen, wenn diese private Risiken absichert. Zudem muss der Versicherungsnehmer mit dem Beitragszahler identisch sein. Beachten Sie auch, dass das von Ihnen gewählte Versicherungsunternehmen seinen Sitz in Deutschland oder in der Europäischen Union haben muss, damit Sie Ihre Beiträge als Sonderausgabe geltend machen können.

Damit eine wirksame Reduzierung Ihrer Steuerlast erfolgen kann, können Sie Ihre Aufwendungen nur dann absetzen, wenn Sie diese im Jahr der Beitragszahlung auf Ihrem Steuerformular vermerken.

Grundsätzlich können Sie die kompletten Kosten Ihrer Basisversicherung von der Steuer absetzen. Möchten Sie einen Komfort- oder Premiumtarif Ihrer Auslandskrankenversicherung nutzen, sollten Sie die Höchstgrenze beachten. Ihre Höchstgrenze ergibt sich aus Ihren persönlichen Verhältnissen und wird im Einzelfall geprüft. Um Ihre Beiträge an die Auslandskrankenversicherung absetzen zu können, sollten Sie Ihre Beitragsbescheinigung aufheben.

Auch der Versicherungsvertrag kann vom Finanzamt angefordert werden, um die genaue Höhe Ihrer Sonderausgaben zu bestimmen. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie alle notwendigen Belege für die Prüfung durch das Finanzamt bereithalten.