Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Reise-Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ist eine Versicherung, die in keinem Haushalt fehlen sollte. Damit Du auch während Deines Auslandsaufenthaltes gut abgesichert bist, empfiehlt sich der Abschluss einer Reise-Haftpflichtversicherung. So sicherst Du Haftpflichtgefahren des täglichen Lebens effektiv ab und kannst Dich beruhigt darauf konzentrieren, Land und Leute kennenzulernen.

Was ist versichert?

image

200 EUR

  • Schäden durch Schlüsselverlust

image

1.000 EUR

  • Schäden am Haushalt der Gastfamilie

image

25.000 EUR

  • Haftpflichtansprüche aufgrund von Mietsachschäden

image

2,5 Mio. EUR

  • Haftpflichtgefahren des täglichen Lebens

Die Leistungen der Reise-Haftpflichtversicherung im Überblick

image

Kommt es zu einem Schaden, übernimmt der Versicherer eine umfassende Prüfung der Haftpflichtfrage, unberechtigte Ansprüche Dritter werden abgewehrt. In der Versicherung sind auch Kosten eines eventuellen Rechtsstreit, der sich aus dem Schadenereignis ergeben kann, abgedeckt.

Zudem übernimmt der Versicherer Sicherheitsleistungen, die sich aus geschuldeten Renten ergeben können.

Zur Abwendung der Vollstreckung einer gerichtlichen Entscheidung übernimmt der Anbieter Sicherheitsleistung oder Hinterlegung.

Die Reise-Haftpflichtversicherung sichert Schäden, die während Deines Auslandsaufenthalts von Dir verursacht werden und umfasst eine Absicherung von

  • Haftpflichtgefahren des täglichen Lebens
  • Haftpflichtansprüchen aufgrund von Mietsachschäden
  • Schäden am Haushalt der Gastfamilie
  • Schäden durch Schlüsselverlust

Gerade wenn Personen zu Schaden kommen, kann der Schadenersatz teuer werden. Darum gelten bei gelten bei der Versicherung von Haftpflichtgefahren des täglichen Lebens abhängig von der Tarifwahl Deckungssummen von

  • 1 Million Euro oder
  • 2,5 Millionen Euro

Ratsam ist es, die Deckungssumme nicht zu gering anzusetzen, da es in einigen Fällen zu hohen Forderungen kommen kann.

Bei den Mietschäden ist die Kostenübernahme in der Medium-Tarfivariante auf 10.000 Euro begrenzt, entscheidest Du Dich für die Large-Version, zahlt der Versicherer 25.000 Euro pro Versicherungsfall. Sicherheit für Schäden im Haushalt der Gastfamilie und durch Schlüsselverlust gibt es nur in der Premium-Tarifvariante der Reise-Haftpflichtversicherung.

Die genauen Konditionen regeln die Versicherungsbedingungen. Vor Antritt Deines Auslandsaufenthalts solltest Du prüfen, welche Versicherungsoption passend für Deine Ansprüche ist. Eventuell lohnt sich auch die Kombination mit weiteren Versicherungen wie einer Reise-Krankenversicherung oder eine Reise-Unfallversicherung, die für Deinen Auslandsaufenthalt empfehlenswert sind.

Für wen lohnt sich der Abschluss einer Reise-Haftpflichtversicherung?

image

Als Schüler oder Student bist Du häufig über die Haftpflichtversicherung Deiner Eltern abgesichert. Nicht immer gelten diese Versicherungen jedoch für einen längeren Auslandsaufenthalt. Viele Anbieter begrenzen den Versicherungsschutz im Ausland auf eine bestimmten Zeitraum. Unterschiede gibt es auch bei der Geltung des Versicherungsschutzes außerhalb der EU.

Hier solltest Du genau hinschauen, ob Du während Deiner gesamten Auslandszeit abgesichert bist. Bei vielen Versicherungen gilt die Absicherung der Kinder nur bis zu einem Alter von 25 Jahren.

Um zu prüfen, ob bereits Versicherungsschutz besteht, solltest Du also folgende Punkte genau prüfen:

  • Gilt der Versicherungsschutz weltweit oder nur innerhalb der EU?
  • Gibt es eine maximale Altersbegrenzung für die Mitversicherung der Kinder?
  • Gibt es eine zeitliche Begrenzung des Versicherungsschutzes?

Besteht kein Versicherungsschutz über Deine Eltern, empfiehlt sich der Abschluss einer eigenen Reise-Haftpflichtversicherung. Sinnvoll ist die Reise-Haftpflichtversicherung in jedem Fall, denn hohe Schadensummen können sonst schnell zu einer immensen finanziellen Belastung werden.

Während eines Auslandsaufenthalts können

  • Au-pairs
  • Schüler
  • Studenten
  • Sprachschüler
  • Stipendiaten
  • Doktoranden
  • Work & Travel-Teilnehmer

bis zur Vollendung des 35. Lebensjahres eine Reise-Haftpflichtversicherung abschließen. Bei Antragstellung müssen die versicherten Personen einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Abschluss der Reise-Haftpflichtversicherung

image

Steht Dein Ziel fest und Du weißt, wie lange Dein Auslandsaufenthalt dauert, steht die Organisation Deines Projekts an. Natürlich musst Du Dich auch um einen entsprechenden Versicherungsschutz im Gastland kümmern. Idealerweise vergleichst Du zunächst konkrete Angebote von Reise-Haftpflichtversicherungen. Hier kommt es nicht nur auf einen günstigen Beitrag, sondern vor allem auf die Höhe der Deckungssumme an. Zu gering solltest Du diese Summe nicht wählen, da bei Haftpflichtschäden schnell große Schadensummen entstehen. Passgenauen Versicherungsschutz für Dein Vorhaben gibt es bereits zu attraktiven Konditionen. Der Vertrag für Deine Reise-Haftpflichtversicherung muss vor Beginn der Reise unterzeichnet sein und für die gesamte Dauer des Aufenthalts gelten. Achte auf eine rechtzeitige Zahlung der Prämie, die bei Vertragsbeginn fällig wird. Eine Nichtzahlung des Beitrags kann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen.

Überblick über den Versicherungsschutz der Reise-Haftpflichtversicherung

Die Reise-Haftpflichtversicherung schützt vor Schäden an Dritten für die Du Verantwortung trägst. Dabei sind alle Schäden abgesichert, die während des täglichen Lebens entstehen können. Man unterscheidet drei verschiedene Schadenarten:

  • Personenschäden
  • Vermögensschäden
  • Sachschäden

Zu den Leistungen des Versicherers zählen zunächst

  • die Prüfung der Haftpflichtfrage
  • die Abwehr unberechtigter Ansprüche
  • Übernahme der Kosten eines eventuellen Rechtsstreits

Bestimmte Schäden sind vom Versicherungsschutz ausgenommen. So sind Schäden, die während des Gebrauchs eines Fahrzeugs entstehen, nicht versichert. Die genauen Modalitäten regeln die Versicherungsbedingungen.

Gerade wenn Du einen längeren Auslandsaufenthalt planst, reist Du zwischendurch vielleicht einmal zurück nach Hause. Es besteht Versicherungsschutz für maximal sechs Wochen pro Versicherungsjahr in Deiner Heimat.So sind auch Schäden, die eventuell während Deines Aufenthalts daheim passieren entsprechend abgesichert.

Reise-Haftpflichtversicherung – Was tun im Schadenfall?

image

Kommt es zu einem Schadenfall und ein Dritter macht Ansprüche geltend, ist es wichtig, die Versicherung umgehend zu informieren. Die Versicherung muss umfassend und wahrheitsgemäß über den Vorfall in Kenntnis gesetzt werden. Das gilt auch, wenn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird oder ein Strafbefehl erlassen wird. Kommt es zu einem Prozess, übernimmt der Versicherer die Prozessführung, dafür erteilt ihm der Versicherte eine entsprechende Vollmacht.Bei Vorsatz oder arglistiger Täuschung erbringt der Versicherer keine Leistungen.

Nach den Vorgaben des Versicherers muss die versicherte Person versuchen, den Schaden so gering wie möglich zu halten. Unnötige Maßnahmen, die die Kosten erhöhen könnten, sind zu vermeiden. Im Zweifelsfall ist eine vorherige Kontaktaufnahme mit dem Versicherungsunternehmen ratsam.

Kündigung der Reise-Haftpflichtversicherung

Die maximale Versicherungslaufzeit beträgt fünf Jahre. Der Versicherungsschutz der Reise-Haftpflichtversicherung endet zum vertraglich vereinbarten Termin am Ende der Laufzeit. Eine separate Kündigung muss Du nicht aussprechen. Hast Du zunächst einen Versicherungsvertrag für einen kürzeren Zeitraum abgeschlossen und willst Deinen Auslandsaufenthalt noch einmal verlängern, kannst Du den Versicherungsschutz durch einen Anschlussvertrag verlängern. Wichtig ist, dass die Maximallaufzeit von fünf Jahren nicht überschritten wird. Den Antrag für die Anschlussversicherung solltest Du während der Laufzeit des ursprünglichen Vertrages stellen.

enthalten in:

  • Medium

    ab 1,41 EUR / Tag
    • Reise-Krankenversicherung
    • Reise-Haftpflichtversicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reise-Gepäckversicherung
    • Notfallversicherung
    bis 34 Jahre
    Laufzeit 1 - 60 Monate
  • Large

    ab 1,74 EUR / Tag
    Unser
    meistverkauftes
    Produkt
    • Reise-Krankenversicherung
    • Reise-Haftpflichtversicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reise-Gepäckversicherung
    • Notfallversicherung
    bis 34 Jahre
    Laufzeit 1 - 60 Monate

Was ist versichert?

Reise-Krankenversicherung
  • ambulante, zahnärztliche & stationäre Behandlungskosten einschl. Medikamente
  • medizinisch sinnvoller Rücktransport
Reise-Haftpflichtversicherung
  • Mietsachschäden auch im Haushalt der Gastfamilie & Schlüsselverlust
  • Gefahren des tägliche Lebens
Reise-Unfallversicherung
  • Leistungen bei Invalidität und im Todesfall
  • Bergungskosten & kosmetische Operationen
Reise-Gepäckversicherung
  • Schutz bei Verlust/Beschädigung von z.B. von Bekleidung, Koffern & Rucksäcken
  • Kosten zur Wiederbeschaffung z.B. des Passes
Notfallversicherung
  • Kostenübernahme gegenüber Krankenhäusern
  • Hilfe bei Verlust von Kreditkarten oder Bargeld