Auslandskrankenversicherung USA Langzeit

Die Auslandskrankenversicherung für die USA als Langzeit-Versicherung

image
Bei einer Reise in die USA ist eine Auslandskrankenversicherung notwendig. Mit der Auslandskrankenversicherung für die USA schützen Sie sich vor dem Zahlen von Behandlungskosten. Die Behandlungskosten können in den USA sehr hoch sein. Das liegt daran, dass es keine Begrenzungen von Behandlungskosten gibt. Im Vergleich zum deutschen Gesundheitssystem unterscheidet sich das amerikanische System somit deutlich.

Üblicherweise sollten Sie damit rechnen, dass Sie in den USA zehnmal mehr Behandlungskosten als in Deutschland bezahlen. Ohne eine Versicherung sollten Sie somit über ein hohes Budget verfügen, wenn Sie nach Amerika reisen.

Entscheiden Sie sich für eine Auslandskrankenversicherung, sind Sie während Ihrer gesamten Reisedauer gegen Kosten durch eine:

  • ambulante Behandlung
  • stationäre Behandlung
  • schmerzstillende Behandlung

Geschützt. Eine Auslandskrankenversicherung für die USA als Langzeit-Versicherung sollten Sie mit einer unbegrenzten Deckungssumme wählen. Somit gehen Sie kein Risiko ein, dass Sie Ihre Behandlungskosten nur zum Teil ersetzt bekommen.


Die Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung

Die Kosten für eine Auslandskrankenversicherung für Nordamerika sind höher als für ein anderes Reiseziel. Durch die hohen Arzt- und Arzneimittelkosten ist die Versicherung für die USA zu höheren Beiträgen erhältlich. Da die Versicherungskosten höher sind, wählen viele Reisende eine Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung aus. Auf den ersten Blick erscheint die Versicherung mit einer Selbstbeteiligung günstiger.
Benötigen Sie eine Behandlung in den USA, werden Sie feststellen, dass die Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung mit deutlich höheren Kosten verbunden ist. Bei der Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung werden oftmals zwei Tarifvarianten angeboten:

  • Versicherung mit jährlicher Selbstbeteiligung
  • Versicherung mit Selbstbeteiligung pro Behandlung

Bei der Versicherung mit einer jährlichen Selbstbeteiligung zahlen Sie dieselben Zusatzkosten für eine oder mehrere Behandlungen pro Jahr. Meist liegt die Höhe der Versicherungskosten im dreistelligen Bereich.

image
Entscheiden Sie sich für eine Versicherung mit einer Selbstbeteiligung pro Behandlung, müssen Sie für jede Behandlung Ihren Selbstkostenbeitrag zahlen. Dieser liegt in der Regel im zweistelligen Bereich. Die Selbstbeteiligung pro Behandlung kann sich sehr schnell summieren, weshalb es nicht zu empfehlen ist, dass Sie eine Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung abschließen.

Am besten können Sie Ihre Ausgaben kalkulieren, wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen. Besonders wenn Sie als Bildungsreisender in die USA fliegen, ist eine Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung wichtig, damit Sie Ihre Ausgaben exakt planen können.


Die Bildungsreise in die USA

Bildungsreisen in die USA sind sehr beliebt. Als Bildungsreisende gelten nicht nur Schüler oder Studenten. Sie gehören auch zu den Bildungsreisenden, wenn Sie als:

  • Au-pair
  • Sprachreisender
  • Praktikant
  • Doktorand
  • Work and Traveller
  • Wissenschaftler

in die USA reisen. Für Sie als Bildungsreisenden gibt es genau dieselben Versicherungsleistungen wie beispielsweise für Geschäftsreisende oder Urlauber. Der einzige Unterschied besteht in den Versicherungskosten. Da Sie als Bildungsreisender ein geringes Budget haben, erhalten Sie von Ihrer Versicherung einen Spezialtarif. Eine Ermäßigung erhalten Sie dann, wenn Sie das von Ihrer Versicherung festgelegte Alter noch nicht erreicht haben.

Üblicherweise erhalten Sie bis zu Ihrem 35. Lebensjahr immer eine günstige Auslandskrankenversicherung für die USA beim Langzeitaufenthalt. Vereinzelt gibt es auch Versicherungen, die Sie mit maximal 39 Jahren noch zum vergünstigten Tarif absichern.


Die Geschäftsreise in die USA

Eine Geschäftsreise in die USA kann mehrere Jahre beanspruchen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie über eine gute Auslandskrankenversicherung verfügen. Im Versicherungsvergleich auf unserem Portal können Sie eine Versicherung finden, die sehr gut zu Ihren Ansprüchen passt.

Beachten Sie, dass Sie die Kosten für Ihre Auslandskrankenversicherung von Ihrem Arbeitgeber in den USA gezahlt bekommen. Reisen Sie als Selbstständiger oder Freelancer nach Nordamerika, müssen Sie für Ihre Versicherungskosten grundsätzlich selbst aufkommen.

Planen Sie im Rahmen Ihres Auslandsaufenthalts eine Reise nach Deutschland zu machen, sind Sie, ebenso wie andere Personengruppen, häufig geschützt. Informieren Sie sich deshalb vor Ihrem Versicherungsabschluss darüber, ob Ihre Versicherung die Kosten für Sie übernimmt, wenn Sie nach Deutschland reisen und dort eine medizinische Behandlung benötigen.


Die private Reise in die USA

image
Wenn Sie Ihre Familie oder Freunde in den USA besuchen möchten, benötigen Sie ebenso eine Versicherung wie Geschäfts- oder Bildungsreisende. Sie erhalten durch eine Auslandskrankenversicherung für die USA beim Langzeitaufenthalt auf Sie abgestimmte Leistungen. Auch wenn Sie mit Ihren Freunden oder der Familie verreisen, können Sie sich gut absichern.

Nutzen Sie das Internet dazu, um eine Auslandskrankenversicherung für Ihre Reise zu finden, die zu Ihnen passt. Durch die Eingabe Ihrer persönlichen Informationen erhalten Sie nur die Versicherungen angezeigt, die wirklich zu Ihnen passen. Sie bestimmen zudem, welche Leistungen Sie sich bei Ihrer Versicherung wünschen.


Der Versicherungsvergleich

Damit Sie eine geeignete und günstige Auslandskrankenversicherung finden, nutzen Sie den Versicherungsvergleich auf unserer Webseite. Sie haben die Option einen Vergleich per:

  • Telefon
  • Formular
  • Rechner

durchzuführen. Wünschen Sie sich eine persönliche Beratung, da Sie noch Fragen zur Versicherung haben? Dann nutzen Sie den kostenlosen telefonischen Vergleich. Sie können sich auch die Versicherungsergebnisse per E-Mail zusenden lassen und hierdurch zu jedem Zeitpunkt auf die Ergebnisse zurückgreifen. Lassen Sie sich beim Abschluss Ihrer Auslandskrankenversicherung Zeit und finden Sie durch das Betrachten der Leistungen und Bedingungen Ihre persönliche Versicherung.

Wenn Sie einen schnellen Versicherungsvergleich wünschen, da Sie sofort eine Auslandskrankenversicherung benötigen, nutzen Sie den Vergleichsrechner. Dort können Sie in wenigen Minuten eine gute und günstige Auslandskrankenversicherung finden.

Ein Versicherungsvergleich ist für Sie immer unverbindlich. Sie können sich demnach über verschiedene Versicherungen informieren ohne eine Versicherung abschließen zu müssen. Helfen Sie somit auch Ihren Familienmitgliedern oder Ihren Freunden eine passende Versicherung zu finden. Im Vergleich zu einem manuellen Versicherungsvergleich können Sie durch das Vergleichen aller Versicherungen auf unserer Webseite viel Zeit sparen.


Wie lange dauert ein Versicherungsvergleich?

image
Einen Versicherungsvergleich können Sie innerhalb von wenigen Minuten durchführen. Nachdem Sie die Ergebnisse des Vergleichs haben, können Sie diese nach Belieben sortieren. Entscheiden Sie sich beispielsweise für die günstigste oder doch die leistungsstärkste Versicherung? Eine gute Wahl ist beispielsweise eine Auslandskrankenversicherung auszusuchen, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Hierdurch können Sie sich sicher sein, dass Sie eine Versicherung erhalten, die nicht nur günstig, sondern auch gut ist.

Der telefonische Versicherungsvergleich dauert in der Regel länger als ein Vergleich per Rechner oder Formular. Das liegt daran, dass im Rahmen eines Telefongesprächs häufig Fragen beantwortet werden. Die Beantwortung von Fragen durch einen unserer Experten dauert in der Regel länger als beispielsweise ein Vergleich mit dem Rechner.


Die richtige Auslandskrankenversicherung für die USA beim Langzeitaufenthalt

Damit Sie die passende Auslandskrankenversicherung für Ihren Aufenthalt in den USA finden können, sollten Sie einen Versicherungsvergleich bei einem seriösen Portal machen. Nicht bei jedem Versicherungsportal werden alle aktuellen Krankenversicherungen für die USA berücksichtigt. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Versicherungsvergleich nur auf bekannten Webseiten durchführen. Gerne können Sie Ihren Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen bei uns durchführen.

Bevor Sie eine Versicherung abschließen, sollten Sie darauf achten, dass Ihre gesamte Aufenthaltsdauer versichert ist. Schließen Sie Ihre Versicherung nur für einen Teil Ihres Aufenthalts in den USA ab, sind Sie im Ernstfall nicht geschützt. Haben Sie einen Unfall oder eine Erkrankung, nachdem Ihr Versicherungsschutz ausgelaufen ist, müssen Sie Ihre Behandlungskosten selbst bezahlen.

Wenn Sie sich noch unsicher sind wie lange Sie in den USA bleiben möchten, sollten Sie eine Auslandskrankenversicherung mit der maximalen Gültigkeit abschließen. Hierdurch sind Sie immer perfekt abgesichert. Reisen Sie früher als geplant nach Hause, können Sie Ihre Versicherung kündigen. Sie erhalten in diesem Fall Ihre zu viel gezahlten Beiträge zurückgezahlt.