Auslandskrankenversicherung USA Au-pair

Auslandskrankenversicherung für USA Au-pairs

image
Als Au-pair sollten Sie sich in den USA gegen Behandlungskosten absichern. Da Sie mit Ihrer deutschen Krankenversicherung nicht in den USA geschützt sind, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung. Die Auslandskrankenversicherung für USA Au-pairs schützt Sie vor allen Behandlungskosten im Notfall. Das heißt, dass Sie beispielsweise bei starken Zahnschmerzen sofort eine Zahnbehandlung ohne Zusatzkosten erhalten.

Haben Sie keine Auslandskrankenversicherung, müssen Sie für Ihre Behandlungen komplett selbst bezahlen. Da die Behandlungskosten in den USA zehnmal höher als in Deutschland sind, sollten Sie über ein großes Budget verfügen, wenn Sie in die USA reisen ohne eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Besonders ein stationärer Aufenthalt oder eine Operation kann Sie in den USA schnell zu einem finanziellen Problem führen. Nicht selten ist ein eintägiger Aufenthalt im Krankenhaus mit Kosten von etwa 3.000 Euro verbunden.

Entscheiden Sie sich für eine Auslandskrankenversicherung für USA Au-pairs, müssen Sie keine Zuzahlungen für medizinische Notfallbehandlungen machen. Das bedeutet, dass die Kosten für eine:

  • ambulante
  • stationäre
  • schmerzstillende

Behandlung komplett übernommen werden. Obwohl die Kosten für medizinische Behandlungen in den USA hoch sind, muss eine Krankenversicherung nicht teuer sein. Für Sie als Au-pair gibt es spezielle Tarife, die auch mit einem geringen Budget finanzierbar sind.


Welche Leistungen bietet eine Auslandskrankenversicherung?

Wenn Sie als Au-pair in die USA reisen benötigen Sie eine Krankenversicherung mit guten Leistungen. Nur wenn Sie einen guten Versicherungsschutz haben, können Sie sich sicher sein, dass Sie in den USA keine Ausgaben für eine medizinische Behandlung haben werden.

Sie erhalten neben den schmerzstillenden, stationären und ambulanten Leistungen auch folgende Kosten übernommen:

  • Hilfsmittel
  • Arzneimittel
  • Verbandskosten
  • Suchen und Bergungen
  • Rückführungen
  • Krankenrücktransport

Oftmals können Sie von Ihrer Auslandskrankenversicherung auch in Deutschland profitieren. Möchten Sie während Ihrer Reise Ihre Familie in Deutschland besuchen, erhalten Sie von den meisten Versicherungen einen begrenzten Versicherungsschutz.

Grundsätzlich erhalten Sie bei einer Auslandskrankenversicherung für USA Au-pairs auch die Assistance-Leistungen. Schon vor Ihrer Reise in die USA können Sie von den Assistance-Leistungen Gebrauch machen. Informieren Sie sich über alle Ärzte in den USA, die sich in Ihrer Umgebung befinden. Auch die von Ihnen benötigten Impfungen für einen Aufenthalt in den USA sind im Rahmen der Assistance-Leistungen zu erfragen.

Vergleichen Sie alle Leistungen der aktuellen Krankenversicherungen, um eine günstige und gute Absicherung in den USA zu haben. Nutzen Sie hierzu unverbindlich unser Portal. Dort können Sie sich kostenlos über alle Auslandskrankenversicherungen informieren und Ihre Wunschversicherung sofort abschließen.


Die Möglichkeiten eines Versicherungsvergleichs

image
Einen Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen können Sie auf unterschiedliche Weise durchführen. Viele Menschen führen einen Versicherungsvergleich mit einem Vergleichsrechner durch.

Die Bedienung des Rechners erfolgt intuitiv und führt in wenigen Sekunden zu einem zuverlässigen Ergebnis. Grundsätzlich haben Sie die Option die Vergleichsergebnisse nach Ihren Kriterien zu sortieren.

Sortieren Sie die Ergebnisse beispielsweise nach:

  • Leistungen
  • Preisen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dadurch können Sie im Handumdrehen eine Auslandskrankenversicherung finden, die genau zu Ihnen passt. Neben dem Vergleichsrechner können Sie auch ein Formular zum Vergleichen aller Auslandskrankenversicherungen nutzen. Der Vorteil des Vergleichs mit dem Formular besteht darin, dass Sie die Ergebnisse des Vergleichs per E-Mail erhalten. Möchten Sie nicht sofort eine Krankenversicherung abschließen, ist der Versicherungsvergleich mit dem Formular sinnvoll.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich telefonisch über eine Auslandskrankenversicherung informieren. Beim Vergleich per Telefon können Sie nicht nur Informationen zu bestimmten Versicherungen erhalten, Sie haben auch die Möglichkeit allgemeine Fragen zu einer Auslandskrankenversicherung zu stellen.
Ist eine Auslandskrankenversicherung besser als eine ausländische Krankenversicherung?


Die ausländische Krankenversicherung für die USA

Wenn Sie in die USA als Au-pair reisen, können Sie sich auch für eine ausländische Krankenversicherung entscheiden. Die Auswahl einer amerikanischen Versicherung ist jedoch mit einigen Einschränkungen verbunden. Meist erhalten Sie im Rahmen einer ausländischen Krankenversicherung nicht alle Behandlungskosten im Notfall bezahlt. Das bedeutet, dass Sie eine Zuzahlung zu Ihrer medizinisch notwendigen Behandlung machen müssen. Diese Zuzahlung kann unterschiedlich hoch sein. In Abhängigkeit vom durch Sie gewählten Versicherungstarif und der Versicherung gestalten sich auch Ihre Zuzahlungen.

Wählen Sie eine Auslandskrankenversicherung für USA Au-pairs, erhalten Sie wichtige Leistungen wie den Krankenrücktransport oder eine Nachleistungsfrist zugesichert. Im Rahmen einer ausländischen Krankenversicherung erhalten Sie diese Leistungen nicht. Dies bedeutet ein Risiko für Sie. Besonders der Krankenrücktransport nach Deutschland kann hohe Kosten verursachen. Nicht selten kostet ein Rücktransport von den USA nach Deutschland bis zu 100.000 Euro.

Eine ausländische Krankenversicherung sollten Sie aus diesem Grund nur beanspruchen, wenn Sie länger als fünf Jahre in den USA bleiben möchten. Da die Auslandskrankenversicherung für die USA eine maximale Gültigkeit von fünf Jahren hat, sollten Sie bei einem längeren Aufenthalt in Amerika eine ausländische Krankenversicherung abschließen. Besonders bei einem Aufenthalt über fünf Jahre kann es notwendig sein, Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen. Auch diese Art der Behandlungen wird von Ihrer ausländischen Krankenversicherung übernommen.

Möchten Sie auch bei einem kürzeren Aufenthalt in den USA von Vorsorgeuntersuchungen profitieren? Dann können Sie sich für eine Versicherung im Tarif Young Travel entscheiden.


Die Young Travel Versicherung

Bei der Auswahl einer Krankenversicherung im Tarif Young Travel erhalten Sie nicht nur eine Auslandskrankenversicherung.

Auch eine:

  • Reisehaftpflichtversicherung
  • Reiseunfallversicherung

ist im Leistungsumfang enthalten. Somit sind Sie während Ihres Aufenthalts als Au-pair in den USA bestmöglich abgesichert. Häufig haben Sie die Möglichkeit weitere Versicherungen zur Young Travel Versicherung hinzuzubuchen. Eine Reisegepäck- oder Notfallversicherung kann sich für Sie als Au-pair lohnen.

image
Da Sie jederzeit Ihre Young Travel Versicherung in verschiedenen Tarifvarianten auswählen können, haben Sie die Möglichkeit den Versicherungsschutz individuell auf sich auszulegen. In der Regel können Sie die Versicherung bis zu Ihrem 35. Lebensjahr kostengünstig nutzen. Bei einigen Versicherungen besteht sogar die Möglichkeit, dass Sie sich bis zu Ihrem 40. Lebensjahr absichern können.

Entscheiden Sie sich für eine Young Travel Versicherung, können Sie diese auch verlängern. Möchten Sie länger als geplant in den USA bleiben, können Sie sich im Rahmen einer Verlängerung häufig zum gleichen Beitrag absichern. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Versicherung deshalb darauf, dass diese verlängerbar ist. Wenn Sie früher als geplant nach Deutschland zurückkehren möchten, sollten Sie sich die tägliche Prämie einfach auszahlen lassen. Oftmals ist dies auf den Tag genau möglich.

Bei den meisten Young Travel Versicherungen sind Sie auch bei einem Urlaub in Deutschland abgesichert. Sie haben beispielsweise einen Anspruch für sechs Wochen in Deutschland versichert zu sein, wenn Sie eine Young Travel Versicherung für mindestens ein Jahr abgeschlossen haben.

Wenn Sie als Au-pair in die USA reisen und es Ihnen bei Ihrer Gastfamilie nicht gefällt, kann ein Wechsel der Gastfamilie helfen. Auch hier können Sie mit der Young Travel Versicherung profitieren. Sie haben immer die Möglichkeit Ihren Versicherungsvertrag bei einem Wechsel der Gastfamilie zu behalten. Die Young Travel Versicherung und die Auslandskrankenversicherung für USA Au-pairs gibt es übrigens schon ab einem Euro am Tag. Sichern Sie sich deshalb vor Ihrer Reise in die USA ab und genießen Ihre Reise ohne Sorgen.