Auslandskrankenversicherung USA 1 Jahr

Die Auslandskrankenversicherung für die USA über 1 Jahr

Planen Sie eine Reise in die USA? Dann benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung.

Für die Reise aus:

  • privaten
  • geschäftlichen

image
Gründen ist eine Absicherung mit der Versicherung für die USA sinnvoll. Da in den USA die Behandlungskosten zehnmal höher sind als in Deutschland, schützen Sie sich mit der Auslandskrankenversicherung.

Nur mit der Auslandskrankenversicherung können Ihre Behandlungskosten in den USA getragen werden. Ihre deutsche Krankenversicherung übernimmt bei einem Aufenthalt außerhalb von Europa und den Schengen-Staaten keine Behandlungskosten. Aus diesem Grund sind Sie ohne eine Krankenversicherung für die USA nicht abgesichert.

Ein Langzeitaufenthalt von einem Jahr sollten Sie deshalb nur mit einer passenden Auslandskrankenversicherung vornehmen. Die richtige Krankenversicherung für die USA können Sie in wenigen Minuten finden. Hierzu nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Versicherungsvergleich.


Der Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen

Durch das Vergleichen aller aktuellen Auslandskrankenversicherungen finden Sie eine Versicherung, die sich nach Ihren Bedürfnissen ausrichtet. Schließen Sie eine Versicherung fürs Ausland ohne einen Vergleich ab, laufen Sie Gefahr, dass Sie Ihre Auslandskrankenversicherung nicht nutzen können. Hierdurch erhöhen sich Ihre Kosten bei einem Aufenthalt in den USA.

Oftmals zahlen Sie auch für Versicherungsleistungen, die Sie gar nicht benötigen. Dadurch zahlen Sie in der Regel höhere Versicherungskosten. Mit einem Versicherungsvergleich können Sie viel Geld einsparen und eine Auslandskrankenversicherung für die USA über 1 Jahr finden, die Ihnen viele Leistungen bietet.

Es gibt drei Methoden, wie Sie alle Auslandskrankenversicherungen vergleichen können.

Die beliebtesten Vergleichsmethoden sind:

  • der Vergleichsrechner
  • das Vergleichsformular
  • der Versicherungsvergleich am Telefon

Ein schneller Versicherungsvergleich ist mit dem Rechner oder dem Formular möglich. Wünschen Sie eine persönliche Beratung, da Sie Fragen zu Ihrer Versicherung haben? Dann nutzen Sie den persönlichen Versicherungsvergleich am Telefon.

Wenn Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich in Anspruch nehmen möchten, können Sie diesen auf unserem Portal vornehmen.


Darauf sollten Sie beim Versicherungsvergleich achten

Nutzen Sie den Versicherungsvergleich, ist es wichtig, dass Sie alle Ihre persönlichen Daten einfüllen.

Machen Sie keine Angaben über Ihr:

  • Alter
  • Reiseziel
  • Reisedauer
  • Wunschleistungen

ist der Versicherungsvergleich weniger genau. Je genauer Ihre Angaben sind, desto mehr können Sie vom Vergleich aller Auslandskrankenversicherung profitieren.

image
Bevor Sie Ihre Auslandskrankenversicherung für die USA über 1 Jahr wählen, sehen Sie sich die Leistungen genau an. Achten Sie darauf, dass Ihre Versicherung Ihnen einen Krankenrücktransport anbietet. Am besten ist es eine Auslandskrankenversicherung mit einem medizinisch sinnvollen Rücktransport anzubieten. Der medizinisch sinnvolle Rücktransport sichert Sie bei einem langen Krankenhausaufenthalt ab.

Befinden Sie sich länger als zwei Wochen im Krankenhaus, haben Sie die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob Sie lieber in Deutschland behandelt werden möchten. Beim medizinisch notwendigen Krankenrücktransport entscheidet alleine Ihr behandelnder Arzt in den USA, wo Sie behandelt werden sollten.

Bei einem Auslandsaufenthalt von einem Jahr, sollten Sie sich überlegen, ob Sie Ihre Familie in Deutschland besuchen möchten. In diesem Fall sollte Ihre Auslandskrankenversicherung Sie auch bei einer Reise nach Deutschland absichern.

Wählen Sie eine Auslandskrankenversicherung, die keine Versicherungsbedingungen aufweist, die Sie vom Leistungsempfang ausschließen. Wenn Sie bereits älter oder chronisch krank sind, kann es sein, dass Sie sich nicht bei jeder Krankenversicherung absichern können. Ebenso kann es passieren, dass Sie als Geschäftsreisender oder Schwangere von einigen Krankenversicherungen nicht abgesichert werden.


Die Auslandskrankenversicherung für jede Personengruppe

Obwohl es einige Krankenversicherungen für die USA gibt, die nicht alle Personengruppen versichern, findet sich für jeden Reisenden eine passende Auslandskrankenversicherung.

Unter Umständen kann es passieren, dass Sie für Ihre Auslandskrankenversicherung als:

  • ältere Person
  • chronisch kranker
  • Geschäftsreisender
  • Schwangere

Höhere Beiträge zahlen müssen. Wenn Sie Geld sparen möchten und einen Tarif suchen, der günstig ist, nutzen Sie einen Versicherungsvergleich.
Meist müssen Sie ab Ihrem 60. Lebensjahr höhere Versicherungsbeiträge zahlen. Es gibt Auslandskrankenversicherungen, die Sie auch im Alter von 60 Jahren noch günstig schützen. Die meisten Auslandskrankenversicherungen erhöhen die Versicherungsbeiträge ab dem 74. Lebensjahr. Auch dann können Sie vom Versicherungsvergleich profitieren. Das liegt daran, dass Sie mit dem Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen immer die günstigste Versicherung finden.

Möchten Sie als Schwangere in die USA reisen oder sich im Fall einer Schwangerschaft absichern? Viele Auslandskrankenversicherungen unterstützen Sie bis zur 37. Schwangerschaftswoche. Egal ob Sie innerhalb dieser Zeit eine Früh- oder Fehlgeburt haben, Ihre Auslandskrankenversicherung übernimmt Ihre kompletten Behandlungskosten. Benötigen Sie einen Schwangerschaftsabbruch in den USA? Dann kann das ohne Auslandskrankenversicherung teuer werden. Mit einer Krankenversicherung fürs Ausland kostet Sie ein Schwangerschaftsabbruch kein Geld.

image
Als chronisch kranke Person sind Sie häufiger auf medizinische Hilfe angewiesen. Durch die Auslandskrankenversicherung für die USA über 1 Jahr, erhalten Sie diese Hilfe. Wenn Sie chronisch krank sind, sollten Sie nicht ohne eine Absicherung verreisen.

Viele Auslandskrankenversicherungen werden nur für private Auslandsaufenthalte angeboten. Im Versicherungsvergleich werden Sie Krankenversicherungen für Geschäftsreisende finden. Diese können Sie in wenigen Minuten vergleichen und so die passende Versicherung für die geschäftliche Reise finden.


Die Tarife der Auslandskrankenversicherungen

Bevor Sie eine Krankenversicherung für die USA auswählen, sollten Sie auf die unterschiedlichen Tarife achten. Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit zwischen drei verschiedenen Tarifen zu wählen.
Die meisten Versicherungen bieten Ihnen eine Auslandskrankenversicherung im:

  • Basistarif
  • Premiumtarif
  • Komforttarif

an.
Im Basistarif erhalten Sie alle notwendigen Leistungen, die Sie im Krankheitsfall in den USA absichern. Wenn Sie sich für den Komforttarif entscheiden, können Sie sich über nützliche Zusatzleistungen wie das Krankenhaustagegeld freuen.

Im Premiumtarif können Sie zusätzlich noch Leistungen bei Invalidität erhalten. Somit sind Sie auch bei einem schweren Unfall perfekt abgesichert.


Welche Leistungen bietet die Auslandskrankenversicherung im Basistarif?

Im Basistarif haben Sie immer eine freie Arztwahl. Das bedeutet, dass Sie neben einem öffentlichen Arzt auch einen privaten Arzt konsultieren können. Auch im privaten Krankenhaus dürfen Sie sich ohne Zusatzkosten behandeln lassen.

Sie haben im Basistarif in der Regel einen Anspruch auf folgende Leistungen:

  • Krankenrücktransport
  • schmerzstillende Zahnarztbehandlung
  • stationäre und ambulante Behandlung
  • Rückführung oder Beerdigung
  • Suche und Bergung
  • Transport zum Arzt oder ins Krankenhaus
  • Arzneimittel
  • Verbandsmittel
  • Hilfsmittel

image
Oftmals erhalten auch Ihre Mitreisenden Vorzüge durch Ihre Auslandskrankenversicherung für die USA über 1 Jahr. Das liegt daran, dass Ihre Familie oder Freunde dann Hilfe erhalten, wenn Sie stationär aufgenommen werden müssen. In diesem Fall kann es nötig sein, dass Sie in einer größeren Entfernung zum Urlaubsort behandelt werden müssen.

Die hohen Fahrt- und Aufenthaltskosten werden zum Teil von vielen Versicherungen übernommen. In der Regel werden Sie und Ihre Mitreisenden durch die Versicherung mit etwa 1.000 Euro unterstützt.


Wie teuer ist eine Auslandskrankenversicherung für die USA über 1 Jahr?

Eine Auslandskrankenversicherung für die USA gibt es bereits ab etwa einem Euro pro Tag. Wenn Sie als Bildungsreisender wie beispielsweise Studenten, Praktikanten oder Au-pairs in die USA reisen, können Sie von diesem günstigen Tarif profitieren.

Möchten Sie aus einem privaten Anlass oder einem geschäftlichen Grund in die USA, sollten Sie damit rechnen, dass Sie pro Tag zwei bis drei Euro für die Versicherung zahlen müssen.
Im Rahmen einer Familienversicherung oder einer Gruppenversicherung können Sie oftmals von günstigeren Konditionen profitieren. Mit dem Versicherungsvergleich auf unserem Portal können Sie eine Auslandskrankenversicherung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis finden.

&nbsp,