Krankenversicherung Auslandssemester Türkei

Die Krankenversicherung für ein Auslandssemester in der Türkei

Wenn Sie ein Auslandssemester in der Türkei planen, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung. Das liegt daran, dass Sie mit Ihrer deutschen Krankenversicherung nur bedingt geschützt sind. Nicht immer übernimmt Ihre gesetzliche oder private Krankenversicherung Ihre Behandlungskosten in der Türkei.

Unter Umständen müssen Sie entweder:

  • einen Teil der Behandlungskosten
  • die kompletten Behandlungskosten

selbst bezahlen. Da Sie als Student nur limitierte finanzielle Möglichkeiten haben, kann Sie die Zuzahlung oder das komplette Bezahlen Ihrer Behandlungskosten in schwerwiegende finanzielle Probleme stürzen. Nur wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung für Ihr Auslandssemester in der Türkei abschließen, haben Sie die Sicherheit, dass Sie keine Kosten für Ihre Behandlung haben werden.


Was passierte ohne Auslandskrankenversicherung?

image
Ohne eine Krankenversicherung für ein Auslandssemester in der Türkei haben Sie lediglich Schutz durch Ihre deutsche Krankenversicherung. Werden Sie in der Türkei krank, müssen Sie für Ihre Versicherung in Deutschland in Vorleistung treten. Das heißt, dass Sie Ihre Behandlungskosten bis zur Rückerstattung selbst übernehmen müssen. Mit einem geringen Budget ist die vorläufige Übernahme der Behandlungskosten meist nicht möglich.

Schaffen Sie es Ihre Behandlungskosten vorzulegen, müssen Sie zum Teil mit sehr langen Wartezeiten rechnen, bis Sie Ihre Kosten erstattet bekommen. Üblicherweise dauert es wenige Monate, bis Sie Ihre Kosten ersetzt bekommen. Es sind jedoch auch Fälle bekannt bei denen es Jahre gedauert hat, bis die Versicherung die Behandlungskosten zurückgezahlt hat.

Wenn Sie keine Krankenversicherung für Ihren Türkeiaufenthalt abschließen erhalten Sie nur einen geringen Schutz. Es gibt Leistungen, die Ihnen eine Auslandskrankenversicherung bietet, die durch eine deutsche Krankenversicherung nicht angeboten werden. Besonders der Krankenrücktransport nach Deutschland wird von Ihrer klassischen Krankenversicherung nicht getragen. Ein Rücktransport nach Deutschland kann Ihr Leben retten und Ihre Behandlungsqualität deutlich erhöhen. Leider ist der Krankenrücktransport mit Kosten in fünfstelliger Höhe verbunden. Ohne den Abschluss einer Krankenversicherung können sich die meisten Studenten keinen Rücktransport nach Deutschland leisten.


Bereiten Sie sich auf Ihre Reise in die Türkei vor

Mit einer Krankenversicherung fürs Auslandssemester in der Türkei erhalten Sie schon vor Ihrer Ausreise wichtige Leistungen. Sie können sich bei Ihrer Versicherung informieren welche Impfungen für Ihre Reise in die Türkei notwendig sind. Sie können sich auch über gesundheitliche Probleme in der Türkei informieren. Hierdurch sind Sie für Ihre Türkeireise perfekt vorbereitet.

Ihre Auslandskrankenversicherung kann Sie auch über politische Zustände in der Türkei informieren. Wenn Sie wissen möchten wie sicher Ihr Reiseziel ist, können Sie sofort bei Ihrer Krankenversicherung anrufen und sich erkundigen.

Möchten Sie sich bereits vor Ihrer Reise in die Türkei über englisch- oder deutschsprachige Ärzte vor Ort informieren? Dann können Sie sich bei Ihrer Versicherung diese Informationen holen. Lassen Sie sich die Adresse von naheliegenden Ärzten oder Krankenhäusern geben und sichern Sie sich bereits vor Ihrer Abreise für einen medizinischen Notfall ab.


Im Ernstfall zu 100 Prozent geschützt

Entscheiden Sie sich für eine Krankenversicherung fürs Auslandssemester in der Türkei, die zu Ihnen passt, sind Sie immer geschützt. Ihre Auslandskrankenversicherung übernimmt nicht nur die Kosten für eine schmerzlindernde Behandlung beim Zahnarzt.

Auch die:

  • stationären
  • ambulanten

Behandlungskosten werden von Ihrer Versicherung getragen. Sie haben zu jedem Zeitpunkt einen Anspruch auf die Finanzierung von Medikamenten, die Sie benötigen. Auch die Verbands- und Hilfsmittel werden durch Ihre Auslandskrankenversicherung finanziert.

image
Befinden Sie sich in der Situation, dass Sie nicht selbstständig zum Arzt fahren können, erhalten Sie einen Transport. Ihre Auslandskrankenversicherung übernimmt Ihre vollen Transportkosten.
Außerdem haben Sie Schutz vor Kosten die durch eine Suche und eine anschließende Bergung anfallen. Das bedeutet, dass Sie auch bei Exkursionen oder privaten Ausflügen in der Türkei bestmöglich abgesichert sind.

Kommt es zu einem starken Unfall oder einer schweren Erkrankung, benötigen Sie eventuell einen Krankenrücktransport nach Deutschland. Können Sie in der Türkei nicht adäquat behandelt werden, finanziert Ihnen Ihre Versicherung Ihren Rücktransport komplett. Auch bei einem Krankenhausaufenthalt von mindestens zwei Wochen können Sie vom Rücktransport nach Deutschland profitieren.

Wählen Sie einfach eine Krankenversicherung aus, die Ihnen einen medizinisch sinnvollen Rücktransport offeriert. Auch wenn es im Ausland zum Todesfall kommt, schützt die Auslandskrankenversicherung finanziell. Die Hinterbliebenen müssen nicht für die Rückführung oder eine Beerdigung vor Ort bezahlen. Diese Leistung übernimmt die Krankenversicherung.


Die Versicherungsbedingungen der Auslandskrankenversicherung

Jede Krankenversicherung fürs Auslandssemester in der Türkei kann andere Versicherungsbedingungen haben. Das bedeutet, dass Sie unter Umständen nicht bei jeder Krankenversicherung geschützt sind.

Besonders wenn Sie:

  • chronisch krank
  • schwanger

sind, kann es zu Problemen bei der Versicherungswahl kommen. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Abschluss einer Krankenversicherung immer einen Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen machen. Nur so erkennen Sie, welche Versicherungen sich wirklich für Sie eignen. Im Versicherungsvergleich erkennen Sie zudem welche Auslandskrankenversicherung die günstigste Versicherung für Sie ist. Somit können Sie sich sicher sein, dass Sie die Krankenversicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis abschließen können.

In der Regel können Sie sich in einer Schwangerschaft bis zur 37. Schwangerschaftswoche bei den meisten Auslandskrankenversicherungen versichern. Das bedeutet, dass Sie gegen Behandlungskosten im Rahmen Ihrer Schwangerschaft auch in der Türkei abgesichert sind. Erleiden Sie eine Frühgeburt, werden Ihre Behandlungskosten komplett übernommen. Auch bei einer Fehlgeburt erhalten Sie von Ihrer Versicherung die finanzielle Unterstützung zugesichert.

Werden Sie erst in der Türkei schwanger, sind Sie ebenso gut abgesichert. Sie haben die Option im Notfall alle Behandlungskosten erstattet zu bekommen. Wünschen Sie sich einen Schwangerschaftsabbruch? Auch der Abbruch der Schwangerschaft ist ohne Zusatzkosten in der Türkei möglich.

Wenn Sie als chronisch Kranker verreisen, ist es oftmals schwierig eine passende Versicherung für die Türkei zu finden. Mit einem Versicherungsvergleich finden Sie in wenigen Minuten viele Auslandskrankenversicherungen, die Sie auch in der Türkei nutzen können. Hierdurch erhalten Sie sogar mit Vorerkrankungen die Option sich gegen die Behandlungskosten im Ausland abzusichern.

image
Achten Sie beim Abschluss Ihrer Krankenversicherung fürs Auslandssemester in der Türkei auch darauf, dass Sie eine Nachleistungsfrist erhalten. Die Nachleistungsfrist schützt Sie finanziell, wenn Sie aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht nach Deutschland zurückreisen können.

Ist Ihre Krankenversicherung für die Türkei bereits abgelaufen, können Sie sich mit der Nachleistungsfrist schützen. Meist erhalten Sie eine Nachleistungsfrist für einen Monat angeboten. Durch die Nachleistungsfrist erhalten Sie auch nach dem Ablauf Ihrer Versicherung Ihre Behandlungskosten bezahlt. Ebenso werden die zusätzlichen Rückreisekosten durch Ihre Versicherung übernommen.


Die Auslandskrankenversicherung im Paket

Wenn Sie beim Abschluss Ihrer Versicherung Geld sparen möchten, sollten Sie über ein Versicherungspaket nachdenken. Im Versicherungspaket erhalten Sie nicht nur eine günstige Auslandskrankenversicherung angeboten.

Sie können sich für eine:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Notfallversicherung
  • Reisegepäckversicherung

entscheiden. Durch die Kombination der Versicherungen sind Sie während Ihres Türkeiaufenthalts perfekt geschützt. Die Auswahl eines Versicherungspakets führt dazu, dass Sie geringere Ausgaben für alle Versicherungen haben werden. Im Vergleich zum Einzelabschluss ist der Abschluss von Versicherungen im Paket deutlich günstiger.

Reisen Sie mit einem wertvollen Gepäck wie mit einem Laptop, einer Kamera oder Schmuck, sollten Sie über eine Reisegepäckversicherung nachdenken. Wird Ihr Gepäck beschädigt oder geht verloren, erhalten Sie von Ihrer Versicherung einen Ersatz.

Möchten Sie sich gegen den Verlust von Bargeld, der Bankkarte oder der Kreditkarte absichern, benötigen Sie eine Notfallversicherung. Sie erhalten im Ernstfall sofort finanzielle Hilfe.
Wenn Sie sich bereits vor Ihrer Reise in die Türkei schützen möchten, können Sie von einer Reiserücktrittsversicherung profitieren. Haben Sie aus gesundheitlichen oder privaten Gründen nicht die Möglichkeit Ihre Reise anzutreten, können Sie die Reiserücktrittsversicherung nutzen. Sie können Ihre Reise entweder umbuchen oder komplett stornieren.

Befinden Sie sich bereits vor Ort in der Türkei, benötigen Sie eine Reiseabbruchversicherung, wenn Sie gezwungen sind früher als geplant nach Deutschland zu reisen, tritt Ihre Versicherung für Sie ein.