Auslandskrankenversicherung Thailand Praktikum

Die Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Praktikum

In Thailand erhalten Sie keinen Versicherungsschutz durch Ihre deutsche Krankenversicherung. Dabei ist es unwichtig, ob Sie eine gesetzliche oder private Krankenversicherung besitzen. Weder die private noch die gesetzliche Versicherung schützt Sie bei Ihrem Aufenthalt in Thailand vor Behandlungskosten. Profitieren Sie aus diesem Grund von einer Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Praktikum. Die Auslandskrankenversicherung gibt es zum günstigen Beitrag abzuschließen und bietet Ihnen einen 100 prozentigen Schutz vor Behandlungskosten im Notfall.

Mit der Versicherung fürs Ausland werden Sie in Thailand als Person mit einer privaten Krankenversicherung gesehen. Deshalb erhalten Sie in Thailand die bestmögliche Absicherung im Krankheitsfall. Entscheiden Sie sich beispielsweise eine thailändische Krankenversicherung abzuschließen, sind Sie nicht genauso gut versichert. Meist kostet Sie eine ausländische Krankenversicherung mehr Geld. Das liegt nicht nur an den oftmals höheren Versicherungskosten, sondern auch an den Zuzahlungen, die Sie machen.

Wählen Sie eine Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung, haben Sie einen monatlich vereinbarten Fixbetrag, der Ihre Kosten in Thailand kalkulierbar macht. Es ist demnach nicht notwendig, dass Sie eine Zuzahlung zu Ihren Behandlungen machen. Eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung ist für Sie immer dann günstiger, wenn Sie im Ausland mindestens eine Behandlung benötigen. Das bedeutet, dass Sie immer die Versicherung wählen sollten, die ohne eine Selbstbeteiligung ist.

Warum ist eine Selbstbeteiligung unvorteilhaft?

Entschließen Sie sich für eine Auslandskrankenversicherung, haben Sie oftmals die Möglichkeit zwischen zwei Arten der Selbstbeteiligung zu wählen. Die Versicherung mit einer jährlichen Selbstbeteiligung geht mit hohen Kosten einher. Meist befinden sich die Zusatzkosten im mittleren dreistelligen Bereich. Werden Sie in Thailand einmal bei einem Arzt behandelt, ist die hohe Beteiligung fällig. Benötigen Sie mehrmals im Jahr ärztliche Hilfe, zahlen Sie nur einmal die Selbstbeteiligung.

Besitzen Sie eine Versicherung mit einer Selbstbeteiligung pro Behandlung, summieren sich Ihre Zusatzkosten. Hierbei besteht die Möglichkeit, dass Ihre Zusatzkosten die Höhe der jährlichen Selbstbeteiligung übersteigen. Ihre Ausgaben sind somit nicht kalkulierbar. Aus diesem Grund ist es zu empfehlen, dass Sie stets eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung wählen.

Neben der Wahl einer Versicherung ohne Selbstbeteiligung gibt es weitere Dinge, die Sie beachten sollten.

Die Versicherungsbedingungen der Auslandskrankenversicherung

Eine Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Praktikum eignet sich nicht für alle Bildungsreisenden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Abschluss einer Versicherung die Bedingungen gut ansehen. Eventuell sind Sie von Leistungen bei einer bestimmten Versicherung ausgeschlossen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Leistungen Ihrer Wunschversicherung so stark limitiert sind, dass Sie einen geringen Nutzen von Ihrer Auslandskrankenversicherung erhalten.

Besonders wenn Sie schwanger sind oder an einer chronischen Krankheit leiden, sollten Sie auf die Versicherungsbedingungen achten. Es gibt grundsätzlich für jeden Praktikanten die Option eine passende Versicherung fürs Ausland zu finden. Am besten eignet sich der Versicherungsvergleich dazu eine Auslandskrankenversicherung zu entdecken, die ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Die Auslandskrankenversicherung für den Langzeitaufenthalt

Je länger Sie in Thailand bleiben möchten, desto höher fallen die Kosten für Ihre Auslandskrankenversicherung aus. Ab einem Aufenthalt von einem Jahr steigen die Kosten für Ihre Versicherung an. Bei manchen Versicherungsagenturen erreichen die Versicherungskosten ab einem Aufenthalt von einem Jahr ihr Maximum. Bei anderen Versicherungen zahlen Sie beispielsweise ab Jahr eins, zwei, drei und vier höhere Beiträge.

Ein Versicherungsvergleich lohnt sich für Sie demnach immer, um Geld zu sparen und die perfekte Auslandskrankenversicherung zu finden. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Krankenversicherung für Thailand für maximal fünf Jahre nutzen dürfen. Planen Sie einen langen Auslandsaufenthalt über fünf Jahre, haben Sie keine Möglichkeit eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Als Alternative zur Auslandskrankenversicherung sollten Sie die thailändische Krankenversicherung nutzen. In Thailand ist die Auswahl an Versicherung für einen kurzen Aufenthalt groß. Bei der Notwendigkeit einer Langzeitversicherung für Thailand haben Sie oftmals eine geringe Auswahl. Besonders schwierig ist es eine Versicherung zu finden, wenn Sie bereits älter sind. Meist kommen in diesem Fall hohe Zusatzkosten auf Sie zu, die mit einem geringen Budget schwer zu finanzieren sind. Bei chronischen Erkrankungen gibt es oftmals keine Option eine thailändische Krankenversicherung abzuschließen, die eine Behandlung aufgrund Ihrer vorliegenden Erkrankung bezahlt.

Informieren Sie sich aus diesem Grund frühzeitig über eine ausländische Krankenversicherung. Nur so haben Sie die Sicherheit während Ihres Langzeitaufenthalts geschützt zu werden. Reisen Sie für maximal fünf Jahre nach Thailand, nutzen Sie immer die Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Praktikum

Die Auslandskrankenversicherung für Schwangere

Reisen Sie im Rahmen einer Schwangerschaft nach Thailand, um dort ein Praktikum zu machen, gibt es eine passende Krankenversicherung. Die Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Praktikum schützt Sie als Schwangere bis zur 37. Schwangerschaftswoche. Das heißt, wenn Sie eine:

  • Frühgeburt

  • Fehlgeburt

haben, erhalten Sie durch Ihre Versicherung eine 100 prozentige Kostenübernahme zugesichert. Auch wenn Sie ungeplant in Thailand schwanger werden, haben Sie einen maximalen Schutz. Das liegt daran, dass Sie einen Anspruch auf einen Schwangerschaftsabbruch haben.

Kommt Ihr Kind ungeplant in Thailand zur Welt, ist dieses automatisch bei Ihrer Auslandskrankenversicherung mitversichert. Vorausgesetzt ist jedoch, dass Ihr Kind keine andere Krankenversicherung besitzt.

Manche Krankenversicherungen für Thailand bieten Ihnen im Rahmen einer Schwangerschaft auch Vorsorgeleistungen an. Meist ist die Kostenübernahme bei Vorsorgeuntersuchungen auf einen bestimmten Betrag begrenzt. Wenn Sie sich für eine Auslandskrankenversicherung mit Vorsorgeuntersuchungen interessieren, eignet sich die Young Travel Versicherung für Sie.

Die Young Travel Versicherung

Anders als die klassische Auslandskrankenversicherung, wird die Young Travel Versicherung mit limitierten Vorsorgeuntersuchungen angeboten. Die meisten normalen Krankenversicherungen ermöglichen Ihnen keine Vorsorgeuntersuchungen.

Eine Young Travel Versicherung hat eine Altersbegrenzung. Diese liegt in der Regel bei 35 Jahren. Wenn Sie älter als 35 Jahre sind, haben Sie keine Option eine Young Travel Versicherung abzuschließen. Dafür haben Sie jedoch die Chance bis zu Ihrem 40. Lebensjahr von einer Auslandskrankenversicherung speziell für Bildungsreisende zu profitieren.

Als Bildungsreisender gelten Sie, wenn Sie zu einer der folgenden Personengruppen zählen:

  • Studenten

  • Praktikanten

  • Schüler

  • Wissenschaftler

  • Au-pairs

  • Work and Traveller

  • Doktoranden

  • Sprachreisende

Zu den Leistungen einer Young Travel Versicherung zählen ambulante und stationäre Behandlungen. Auch Zahnbehandlungen werden im Notfall von Ihrer Versicherung finanziert. Dabei ist es unwichtig, ob Sie eine private Behandlung oder eine Behandlung von einem öffentlichen Arzt in Anspruch nehmen.

Medikamente und Verbandsmittel werden von Ihrer Young Travel Versicherung ebenso finanziert wie folgende Leistungen:

  • Massagen, Krankengymnastik und körperliche Behandlungen

  • Operationen

  • Röntgen

  • psychologische Beratungen

  • Versicherungsschutz im Heimatland

Sie haben die Option Ihre Versicherung für Thailand mit anderen Sachversicherungen zu kombinieren. Dabei profitieren Sie von einem besonders attraktiven Preis, denn beim Abschluss von mehreren Versicherungen erhalten Sie von Ihrer Versicherung einen Rabatt.

Versicherungen für Praktikanten

Als Praktikant haben Sie die Möglichkeit zwischen vielen verschiedenen Versicherungen und Tarifen zu wählen. Da Sie als Bildungsreisender in der Regel unter 40 Jahre alt sind, bekommen Sie einige Versicherungstarife mit Vergünstigungen angeboten. Somit sparen Sie gleich doppelt Geld.

Überlegen Sie sich, ob eine Reisegepäckversicherung für Sie sinnvoll ist. Verreisen Sie mit technischen Geräten und haben auch Schmuck und andere wertvolle Gegenstände in Ihrem Gepäck, sollten Sie von einer Reisegepäckversicherung profitieren. Diese tritt dann für Sie ein, wenn Ihr Gepäck während Ihrer Reise beschädigt wurde. Auch Diebstähle sind bei der Versicherung abgesichert. Geht Ihr Gepäck auf dem Transportweg, beispielsweise im Flugzeug, verloren, erhalten Sie eine Entschädigung, die den Zeitwert berücksichtigt.

Für Bildungsreisende ist eine Notfallversicherung unentbehrlich. Die Notfallversicherung schützt Sie bei einem finanziellen Verlust in Thailand. Haben Sie Ihre Kreditkarte verloren oder diese wurde gestohlen? Dann tritt Ihre Versicherung für Sie ein. Ebenso verhält es sich, wenn Sie:

  • Ihr Bargeld

  • Ihre Bankkarte

verloren haben. In diesem Fall leistet Ihnen Ihre Notfallversicherung einen sofortigen Kredit, den Sie nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland abzahlen.

Bei einem langen Aufenthalt in Thailand entstehen für Sie hohe Kosten. Nicht nur die Miete, sondern auch die Kosten für ein geliehenes Fahrzeug sind für Personen mit einem niedrigen Budget eine Belastung. Denken Sie deshalb darüber nach, ob eine Reiserücktritts- oder Reiseabbruchversicherung zu Ihnen passt.

Die Reiserücktrittsversicherung ersetzt Ihnen alle Aufwendungen, wenn Sie Ihre Reise nicht wie geplant antreten. Eine schwere Erkrankung oder der Tod eines nahestehenden Angehörigen zählen zu den Gründen eines Reiserücktritts. Auch eine Schwangerschaft oder eine Unverträglichkeit von Impfstoffen zählt zu den Gründen die geplante Reise nicht anzutreten. Hat Ihr Arbeitgeber Ihr Praktikum abgesagt oder Ihr Eigentum wird stark beschädigt, erhalten Sie alle Kosten zurückerstattet, die in Verbindung mit Ihrer Reise nach Thailand angefallen sind.

Wahlweise haben Sie auch die Option Ihre Reise umzubuchen, wenn Sie kurzfristig verhindert sind. Die zusätzlich entstehenden Kosten, wie beispielsweise die Flugkosten, übernimmt Ihre Versicherung.

Haben Sie keine Möglichkeit Ihre bereits angetretene Reise fortzusetzen, sichert Sie die Reiseabbruchversicherung ab. Im Vertrag Ihrer Reiseabbruchversicherung haben Sie die Option nachzulesen, bei welchen Gründen Sie Ihre Reise abbrechen dürfen und im Gegenzug Ihre restlichen Reisekosten erstattet bekommen.

Beachten Sie, dass die Reiseabbruchversicherung häufig zusammen mit der Reiserücktrittsversicherung offeriert wird. Aus diesem Grund sollten Sie die Abschlussfristen beachten. Schließen Sie die gewünschten Versicherungen mindestens vier Wochen vor Ihrer Reise nach Thailand ab. Bei manchen Versicherungen ist es auch erforderlich, dass Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung bereits wenige Wochen nach Ihrer Buchung abschließen. Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Abschlussbedingungen durch einen Versicherungsvergleich auf unserem Portal.

Nicht nur die Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung gibt es im Vergleich auf unserer Webseite zu entdecken. Sie haben die Chance weitere Versicherungen wie etwa die Haftpflichtversicherung in allen Tarifen miteinander zu vergleichen. Die Haftpflichtversicherung schützt Sie vor den Kosten, die aus Beschädigungen vom Eigentum Dritter resultieren. Diese Kosten sind unter Umständen so hoch, dass es Ihnen nicht möglich ist die Kosten selbst zu tragen. Sichern Sie sich daher mit einer Haftpflichtversicherung ab.

Neben der Haftpflichtversicherung ist auch die Unfallversicherung bei Praktikanten beliebt. Mit der Unfallversicherung sind Sie im beruflichen Alltag perfekt geschützt. Bei starken Verletzungen, die beispielsweise während Ihrer Arbeit geschehen, erhalten Sie von Ihrer Versicherung eine Unterstützung.

Bilden Sie Ihre individuelle Absicherung

Alle der genannten Versicherungen sind mit der Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Praktikum kombinierbar. Durch ein individuelles Versicherungspaket, das aus verschiedenen Versicherungen besteht, sind Sie während Ihres Aufenthalts in Thailand perfekt geschützt. Durch den Abschluss eines Versicherungspakets erhalten Sie nicht nur einen maximalen finanziellen Schutz zugesichert.


Freuen Sie sich auch darüber, dass sich Ihre Versicherungskosten reduzieren, denn im Versicherungspaket erhalten Sie einen speziellen Tarif, der Ihnen attraktive Vergünstigungen bietet.

Verwenden Sie zur optimalen Zusammenstellung Ihrer Versicherungen einfach unser Portal. Dazu nutzen Sie entweder:

  • den Vergleichsrechner

  • das Vergleichsformular

  • die telefonische Beratung

Der Vergleichsrechner liefert Ihnen in wenigen Minuten ein verbindliches Angebot, das Sie bei Gefallen sofort abschließen dürfen. Sie haben die Wahl, ob Sie lediglich eine Auslandskrankenversicherung für Thailand abschließen oder auch sinnvolle Zusatzversicherungen. Modifizieren Sie Ihre Versicherungsergebnisse mit Ihren persönlichen Daten, sodass Sie ein individuelles Ergebnis erhalten.

Damit Sie ein persönliches Ergebnis erhalten, benötigen Sie Angaben zu der genauen Aufenthaltsdauer in Thailand sowie Ihr Geburtsdatum. Auch Ihr gesundheitlicher Zustand sowie Ihr Wunschleistungen beeinflussen die Ergebnisse eines Versicherungsvergleichs.

Mit dem Vergleichsformular haben Sie dieselben Möglichkeiten wie mit dem Vergleichsrechner. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie Ihre Vergleichsergebnisse per E-Mail zugesendet bekommen. Das bedeutet, dass Sie zu jedem Zeitpunkt auf die Ergebnisse des Versicherungsvergleichs zurückgreifen dürfen. Somit haben Sie auch Wochen nach Ihrem Vergleich die Möglichkeit auf die individualisierten Ergebnisse zu sehen. Ein Abschluss Ihrer Wunschversicherung ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Falls Sie Fragen zu einer bestimmten Auslandskrankenversicherung oder Versicherungen im Allgemeinen haben, nutzen Sie die telefonische Beratung. Die telefonische Beratung ist kostenlos, genauso wie der Versicherungsvergleich mit dem Rechner oder Formular. Am Telefon erhalten Sie einen Experten, der Ihnen alle Fragen rund um Versicherungen beantwortet und Sie so berät, dass Sie eine Versicherung abschließen, die wirklich zu Ihnen passt.

Sie sind jedoch zu keiner Zeit dazu gezwungen eine Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Praktikum abzuschließen.

Die Versicherungen im Vergleich

Bei einem Vergleich von Auslandskrankenversicherungen werden alle aktuellen Versicherung betrachtet. Das bedeutet, dass Sie auf das komplette Angebot an Versicherungen zurückgreifen dürfen. Sie sind nicht nur auf den Abschluss von wenigen Auslandskrankenversicherungen beschränkt.

Im Vergleich zum Versicherungsvergleich vor Ort, haben Sie durch den Vergleich im Internet einen großen Vorteil. Im Internet erhalten Sie nicht nur einen Überblick über alle abschließbaren Versicherungen. Dort bekommen Sie alle Auslandskrankenversicherungen auch zum besseren Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. Das liegt daran, dass Ihre Versicherung Ihnen die ausgewählte Versicherung zu günstigeren Beiträgen anbietet. Aufgrund der geringeren Kosten, beim Anbieten von Versicherungen im Internet, sparen auch Sie Geld. Besonders bei einem längeren Aufenthalt im Ausland ist der Abschluss einer Versicherung im Internet mit großen Kostenvorteilen verbunden.

Verwenden Sie unser Portal dazu endlich eine Auslandskrankenversicherung zu finden, die Sie nach Ihren Wünschen absichert. Sie benötigen keine teure Versicherung, um im Ausland perfekt geschützt zu sein. Finden Sie heraus wie günstig der beste Versicherungsschutz im Ausland ist und vergleichen Sie alle Auslandskrankenversicherungen.