Auslandskrankenversicherung Thailand Auslandssemester

Die Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Auslandssemester

In Thailand haben Sie keinen Schutz durch Ihre deutsche Krankenversicherung. Das bedeutet, dass Sie trotz einer privaten oder gesetzlichen Versicherung eine zusätzliche Absicherung im Ausland benötigen. Am besten eignet sich zum Schutz vor Behandlungskosten eine Auslandskrankenversicherung. Die spezielle Krankenversicherung schützt Sie im Notfall immer und bewahrt Sie so vor einer Zuzahlung. Reisen Sie ohne eine passende Versicherung nach Thailand sind Sie dazu gezwungen Ihre Kosten komplett selbst zu tragen.

Wussten Sie, dass Sie mit einer Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Auslandssemester bevorzugt behandelt werden? Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine ausländische Versicherung, haben Sie nur einen limitierten Schutz und oftmals keinen Status als privater Patient. Wenn Sie in Thailand einen Status als privater Patient haben, erhalten Sie Behandlungen in höchster Qualität. Auch bei der Wahl des Arztes oder Krankenhauses hat dieser Status einen großen Vorteil. Das liegt daran, dass Sie selbst entscheiden dürfen, wo Sie behandelt werden. Sie sparen sich somit die Suche nach einer passenden medizinischen Einrichtung.

Ihre Auslandskrankenversicherung übernimmt übrigens alle Kosten die im Rahmen folgender Behandlungen anfallen:

  • ambulante Maßnahme

  • stationäre Maßnahme

  • dentale Maßnahme

Bei dem Schutz vor Kosten einer Zahnbehandlung erhalten Sie eine provisorische Lösung angeboten. Durch die Nutzung dieser provisorischen Lösung sind Sie während Ihres kompletten Auslandsaufenthalts komplett schmerzfrei.

Wenn Sie spezielle Medikamente im Ausland benötigen, haben Sie auch einen Anspruch diese bezahlt zu bekommen. Sprechen Sie dazu einfach mit Ihrer Versicherungsagentur. Diese organisiert einen Transport der entsprechenden Medikamente. Es besteht auch die Option, dass Sie ein Medikament mit dem gleichen Wirkstoff, wie in Deutschland, erhalten. Auch wenn Sie Ihre Medikamente in Thailand verloren haben, profitieren Sie von diesem Service.

Beim Abschluss einer Krankenversicherung für Thailand haben Sie immer einen Anspruch auf die Assistance-Leistungen. Mit diesen Leistungen erhalten Sie eine optimale Versorgung im Ausland und in Deutschland.

Die Assistance-Leistungen

Bereits vor Ihrer Reise ins Ausland haben Sie die Option von den Assistance-Leistungen Gebrauch zu machen. Vor Ihrer Reise nach Thailand sollten Sie ausgiebig über die gesundheitlichen Vorschriften informiert werden. Am wichtigsten ist es, dass Sie alle notwendigen Impfungen besitzen. Nur wenn Sie ausreichend geimpft sind, haben Sie im Ausland einen Schutz vor vielen schweren Erkrankungen. Des Weiteren kann es passieren, dass es in Thailand zum Ausbruch von Infektionskrankheiten kommt. In diesem Fall lassen Sie sich von Ihrer Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Auslandssemester informieren.

Bei einer Reise nach Thailand kann es passieren, dass Sie krank werden oder sich verletzen. In Abhängigkeit von der Schwere der gesundheitlichen Einschränkung benötigen Sie eine stationäre Behandlung. Die meisten Menschen wollen die Familie über eine stationäre Behandlung informieren. Bei schweren Verletzungen oder Krankheiten kann das jedoch viel Kraft kosten. Daher übernehmen die Mitarbeiter der Versicherung diese Aufgabe für Sie. Bereits vor Ihrer Reise nach Thailand dürfen Sie bestimmen wen Sie informiert haben wollen.

Zudem informieren die Mitarbeiter Ihrer Versicherungsagentur Ihren Arzt in Deutschland über Ihren gesundheitlichen Zustand. Dadurch kann ein Austausch von Informationen stattfinden. Ihr Arzt zu Hause teilt dem zuständigen Mitarbeiter Informationen wie:

  • Erkrankungen

  • Medikamente

  • Allergien

  • Unverträglichkeiten

mit, die mit Ihnen in Verbindung stehen. Im Ausland werden Sie somit individuell versorgt. Sie profitieren von den Assistance-Leistungen somit in jeder Situation. Auch wenn Sie Fragen zu Ärzten im Ausland haben, werden Sie umfassend telefonisch informiert. Lassen Sie sich ein Krankenhaus auf dem europäischen Niveau von europäischen Krankenhäusern empfehlen. Auch die Empfehlung von englisch- oder deutschsprachigen Ärzten ist möglich.

Informieren Sie Ihre Versicherung auch über die Behandlungen die Sie vor Ort erhalten. Dadurch erhalten Sie gleich am Telefon die Garantie, dass alle Ihre Kosten übernommen werden. Nachdem Sie einen Mitarbeiter Ihrer Versicherung informiert haben, haben Sie einen vollen Anspruch auf eine Erstattung Ihrer Kosten.

Die Erstattung der Behandlungskosten

Das Erstatten der Kosten Ihrer Behandlung ist ein unkompliziertes und schnelles Verfahren. Alles was Sie zur Erstattung Ihrer Kosten benötigen ist ein Formular zum Antrag sowie entsprechende Belege. Das Formular zum Antrag finden Sie auf der Webseite Ihrer Versicherung. Füllen Sie dieses Formular bereits vor Ihrer Reise ins Ausland aus, um Zeit zu sparen. Geben Sie dort beispielsweise folgende Informationen ein:

  • Name

  • Adresse

  • Versicherungsnummer

Danach drucken Sie das Formular aus. Im Ausland füllen Sie den Rest des ausgedruckten Formulars aus und senden das Formular gemeinsam mit den Belegen an Ihrer Versicherung. Achten Sie darauf, dass Sie alle Belege im Original einreichen. Nur Belege die im Original gesendet werden, werden von Ihrer Versicherung akzeptiert. Außerdem ist es wichtig, dass die eingereichten Belege über alle Informationen verfügen.

Ein guter Beleg gibt Informationen über die genaue Art der Behandlung. Auch die Dauer der Behandlung kann dort angegeben werden. Alle Medikamente, Hilfs- und Verbandsmittel, die genutzt wurden, sind auf dem Beleg anzugeben. Der Kaufbeleg von der Apotheke aus Thailand ist ebenso beizulegen, falls es sich um verschriebene Medikamente handelt.

Nachdem Sie das Formular und die Belege bei Ihrer Versicherung eingereicht haben, erhalten Sie schnellstmöglich eine Rückerstattung der Behandlungskosten. Meist dauert es ein bis zwei Wochen bis Sie Ihre im Voraus geleisteten Beiträge wieder zurück bekommen. Beachten Sie, dass es auch von der gewählten Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Auslandssemester abhängen kann, wie lange die Dauer der Bearbeitung ist. Mit einem Vergleich aller Krankenversicherungen für Thailand ist es möglich, dass Sie eine Versicherung mit einer kurzen Bearbeitungsdauer finden. Achten Sie nicht nur auf die Dauer der Bearbeitung, sondern auch auf die:

  • Bedingungen

  • Kosten

  • Leistungen

Der Vergleich einer Versicherung

Im Internet haben Sie die Option alle Versicherungen miteinander zu Vergleichen. Auf unserem Portal dürfen Sie einen kostenlosen Vergleich von allen Auslandskrankenversicherungen vornehmen. Dieser Vergleich ist für Sie ohne Risiko möglich. Bei uns werden alle aktuellen Krankenversicherungen miteinander verglichen. Einige andere Webseiten zum Vergleich vergleichen nur einen Teil der auf dem Markt vorhandenen Versicherungen. Somit erhalten Sie kein umfassendes Bild von den Versicherungen.

Damit Sie im Ausland gut versichert werden benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung, die zu Ihnen passt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie beim Vergleich Ihre persönlichen Daten eingeben. Am wichtigsten ist die Eingabe Ihres Geburtsdatums sowie der Dauer der Reise. Auch die gewünschten Zusatzleistungen sollten erwähnt werden. Wenn Sie chronische Erkrankungen haben oder schwanger sind, sollten Sie dies auch bei der Wahl einer passenden Versicherung berücksichtigen.

Zum Vergleich der Versicherungen stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung

  • Rechner zum Vergleichen

  • Formular zum Vergleichen

  • telefonischer Vergleich

Welche Art des Vergleichs am besten zu Ihnen passt, sollten Sie alleine entscheiden. Der telefonische Vergleich ist ideal für Sie, wenn Sie noch Fragen zur Versicherung fürs Ausland haben. Das ist oftmals der Fall, wenn Sie noch keine Auslandskrankenversicherung fürs Thailand Auslandssemester abgeschlossen haben. Auch wenn Sie unzufrieden mit Ihrer vorigen Versicherungswahl sind, sollten Sie sich am Telefon unverbindlich und kostenlos informieren lassen. Vom Experten am Telefon erhalten Sie auch eine Versicherung empfohlen. Sie dürfen nach dem Gespräch Ihre Wunschversicherung sofort abschließen.

Wollen Sie eine Versicherung finden die zu Ihnen passt, haben jedoch wenig Zeit zum Abschluss? Dann verwenden Sie einfach den Rechner zum Vergleich. Der Rechner ist für Sie zu jeder Zeit online nutzbar. Dadurch bestimmen Sie wann der passende Zeitpunkt ist die richtige Versicherung zu finden. In den Rechner geben Sie einfach Ihre persönlichen Daten ein und finden mit einem Klick die passende Versicherung. Sofort nach Ihrem Vergleich sind Sie in der Lage die passende Versicherung abzuschließen. Somit eignet sich diese Art des Vergleichs auch zum sehr kurzfristigen Abschluss einer Versicherung.

Eine gute Alternative zum Vergleich mit dem Rechner ist das Formular. Ebenso wie in den Rechner tragen Sie auch in das Formular Ihre persönlichen Daten ein. Zusätzlich ist es notwendig, dass Sie Ihre Daten zum Kontakt angeben. Sie erhalten die Ergebnisse Ihres Vergleichs nämlich per E-Mail zugesendet. Dort dürfen Sie sich in Ruhe entscheiden, welche Versicherung Sie abschließen wollen.