Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Die Auslandskrankenversicherung für Schweden

Fakten zu Die Auslandskrankenversicherung für Schweden

Hauptstadt: Stockholm
Wetter:
Wechselkurs: 1 EUR | 0 SEK
Uhrzeit:
Warning: file_get_contents(https://maps.googleapis.com/maps/api/timezone/json?timestamp=1575785066&sensor=false&location=,): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 400 Bad Request in /var/www/html/wp-content/themes/auslandskrankenversicherung24/functions.php on line 729
06:04
Sprache: Schwedisch
Einwohner: 9.747.355
Klima: Schwedens Klima ist für seine geographische Lage ziemlich mild. Es wird vor allem durch die Nähe zum Atlantik mit dem warmen Golfstrom bestimmt. Große Teile Schwedens haben daher ein feuchtes Klima mit reichlich Niederschlag und relativ geringen Temperaturunterschieden zwischen Sommer und Winter.

Wenn Sie einen Aufenthalt in Schweden planen, sind Sie durch Ihre deutsche Krankenversicherung versichert. Dies liegt daran, dass Sie durch das Sozialversicherungsabkommen eine Versicherung in der Europäischen Union genießen. Für eine europaweite Versicherung durch Ihre Krankenversicherung müssen Sie keine zusätzlichen Kosten zahlen.

Die Auslandskrankenversicherung für Schweden - Wanderer Beachten Sie jedoch, dass Sie mit Ihrer deutschen Krankenversicherung lediglich medizinisch notwendige Leistungen erhalten. Für nicht medizinisch notwendige Behandlungen müssen Sie unter Umständen aufkommen.

Es kann passieren, dass Sie trotz einer deutschen Krankenversicherung einen Teil der Behandlungskosten in Schweden tragen müssen. Fallen in Schweden höhere Behandlungskosten als in Deutschland an, zahlen Sie den Differenzbetrag. Eine Ausnahme besteht jedoch dann, wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung für Schweden besitzen.

Durch eine Auslandskrankenversicherung sind Sie komplett geschützt und von Zuzahlungen befreit.

In der Regel übernimmt Ihre Auslandskrankenversicherung Kosten für eine:

  • stationäre Behandlung
  • ambulante Behandlung

in voller Höhe. Auch weitere Kosten wie jene für Arzneimittel, Verbandsmittel und Hilfsmittel werden getragen. Informieren Sie sich vor dem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung trotzdem über die angebotenen Leistungen. Unter Umständen können sich die Angebote unterschiedlicher Versicherungen stark unterscheiden.

Durch einen Angebotsvergleich von Auslandskrankenversicherungen für Schweden sichern Sie sich im Ausland ab. Außerdem haben Sie die Option, viel Geld zu sparen. Dies liegt daran, dass Versicherungen trotz ähnlicher Leistungen stark variierende Mitgliedsbeiträge verlangen.


Die Krankenversicherungskarte für Europa

Möchten Sie eine Leistung mit Ihrer Krankenversicherungskarte für Schweden erhalten, genügt in der Regel die Vorlage. Nach der Vorlage Ihrer deutschen Krankenversicherung erhalten Sie Leistungen in Schweden. Auch in anderen EU Mitgliedsstaaten sowie den Schengen Staaten erhalten Sie eine finanzielle Unterstützung einer medizinischen Behandlung.

In vielen Krankenhäusern oder Arztpraxen müssen Sie eine Vorleistung für Ihre Krankenkasse erbringen. Das bedeutet, dass Sie die in Anspruch genommene Leistung vor Ort bezahlen müssen. Dies können Sie entweder in bar oder mit der Kreditkarte tun. In einigen Krankenhäusern und Arztpraxen wird auch direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet. Erkundigen Sie sich deshalb vor der Inanspruchnahme einer Leistung über die Art der Abrechnung.

Möchten Sie aus persönlichen Gründen eine Behandlung im Ausland in Anspruch nehmen, zahlt Ihre deutsche Krankenversicherung nicht. Planen Sie zum Beispiel eine Operation in den Niederlanden, da es dort wenige MRSA-Fälle gibt, müssen Sie Ihre Behandlung selbst bezahlen. Auch wenn Sie aufgrund einer chronischen Erkrankung eine dauerhafte Überwachung benötigen, bezahlen Sie die Behandlung. Eine deutsche Krankenversicherung übernimmt somit lediglich notwendige Behandlungen wie:

  • abgebrochener Zahn
  • virale oder bakterielle Infektionen
  • Armbruch
  • akute Verletzungen

Eine Dialysebehandlung wird beispielsweise nicht von Ihrer Krankenversicherung übernommen. Wenn Sie Ihre Krankenversicherung für Europa nutzen, kann es vereinzelt zu Problemen kommen. Gerade bei Ärzten in ländlichen Gegenden kann es zu Problemen beim Lesen der Chipkarte kommen. Unter Umständen müssen Sie somit die kompletten Behandlungskosten vorläufig selbst tragen.

Möchten Sie, dass Ihre Behandlungskosten sofort vor Ort übernommen werden, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung für Schweden. Die Auslandskrankenversicherung übernimmt nach Ihrem Antrag auf Leistung die Bezahlung Ihrer Behandlung.


Die Auslandskrankenversicherung für Studenten

Gerade Studenten bleiben häufig für ein Semester oder länger im Ausland. Deshalb empfiehlt sich eine gute Absicherung für den Krankheitsfall. Mit einer Auslandskrankenversicherung für Schweden können Sie eine bestimmte Periode oder Jahre versichert werden. Die maximale Versicherungsdauer beträgt fünf Jahre. Nach dem Ablauf dieser Zeit können Sie Ihre Auslandskrankenversicherung nicht verlängern.

Als Student haben Sie die Option, eine Auslandskrankenversicherung zum ermäßigten Tarif abzuschließen. Sie müssen jedoch das festgeschriebene Höchstalter beachten. Ab dem 40. Lebensjahr haben Sie keine Möglichkeit mehr, eine Auslandskrankenversicherung im Studententarif zu nutzen. Wussten Sie bereits, dass Sie auch von günstigen Beiträgen profitieren dürfen, wenn Sie an Bildungsmaßnahmen teilnehmen?

Auch als Au-pair in Schweden dürfen Sie eine Auslandskrankenversicherung zu niedrigeren Beiträgen beanspruchen. Ebenso können folgende Bildungsreisende von einem günstigen Tarif profitieren:

  • Wissenschaftler
  • Doktoranden
  • Work & Traveller
  • Schüler

Einen leistungsstarken und zugleich preiswerten Tarif können Sie mithilfe eines Tarifrechners ermitteln lassen. Erkundigen Sie sich doch gleich unverbindlich und finden Sie heraus, wie günstig eine Rundum-Versicherung sein kann.


Die Auslandskrankenversicherung für Praktikanten

Die Auslandskrankenversicherung für Schweden - Praktikant Wenn Sie als Praktikant nach Schweden reisen möchten, gelten Sie ebenso als Bildungsreisender. Somit können Sie bei einer Auslandskrankenversicherung für Schweden vom selben günstigen Tarif profitieren wie beispielsweise Studenten. Häufig müssen Studenten im Rahmen des Studiums auch ein Praktikum absolvieren. Eine Auslandskrankenversicherung ist vom Umfang ausgezeichnet auf die Bedürfnisse von Praktikanten beziehungsweise Studenten ausgelegt.

Planen Sie ein Praktikum in einer öffentlichen Einrichtung und sind kein Student? In der Regel übernimmt das von Ihnen ausgewählte Unternehmen die Kosten für Ihre Auslandskrankenversicherung. Sprechen Sie deshalb das jeweilige Unternehmen an und beteiligen Sie sich an der Wahl Ihrer Versicherungen. Hierdurch sind Sie in jeder Situation bei Ihrem Schweden-Aufenthalt optimal geschützt.

Haben Sie gewusst, dass eine Auslandskrankenversicherung für Bildungsreisende genauso leistungsstark wie jene für Urlauber ist? Trotz der erniedrigten Mitgliedergebühr dürfen Sie sich über ebenso starke Leistungen freuen wie andere Reisende. Informieren Sie sich trotzdem über die unterschiedlichen Leistungen von verschiedenen Auslandskrankenversicherungen.


Wie lange ist eine Auslandskrankenversicherung gültig?

Die Gültigkeit einer Auslandskrankenversicherung kann individuell vereinbart werden. Möchten Sie beispielsweise einen Kurzurlaub in Schweden machen, sind Sie bis zu acht Wochen komplett abgesichert. Planen Sie einen Besuch Ihrer Familie? Dann bleiben Sie unter Umständen länger als acht Wochen und benötigen eine Auslandskrankenversicherung für mehrere Monate. Auch ein Langzeitaufenthalt von bis zu fünf Jahren ist mit einer Auslandskrankenversicherung für Schweden möglich.

Grundsätzlich können Sie immer eine individuell passende Gültigkeitsdauer Ihrer Auslandskrankenversicherung vereinbaren. Hierbei können Sie zwischen wenigen Wochen, mehreren Monaten oder vielen Jahren jede Laufzeit aussuchen.

Beachten Sie, dass es sich lohnt, eine Auslandskrankenversicherung für einen längeren Zeitraum abzuschließen. Wissen Sie zum Beispiel noch nicht, wie lange Sie in Schweden bleiben möchten, sollten Sie eine längere Laufzeit auswählen. Die Wahl einer längeren Laufzeit führt hierbei für Sie zu keinen Nachteilen. Das liegt daran, dass Sie zu viel entrichtete Mitgliedsgebühren teilweise tagesgenau wieder zurückerstattet bekommen.

Entscheiden Sie sich dazu, eine Auslandskrankenversicherung für einen kurzen Zeitraum abzuschließen, ist dies meist mit Mehrkosten verbunden. Bei einigen Anbietern haben Sie keine Option Ihre Krankenversicherung zu verlängern, wenn Sie bereits in Schweden sind. Deshalb kann ein Versicherungswechsel nötig sein, der in der Regel mit höheren Kosten verbunden ist.


Tipps bei der Wahl einer guten Auslandskrankenversicherung

Entscheiden Sie sich dazu, eine Auslandskrankenversicherung für Schweden abzuschließen, können Sie beruhigt in den Urlaub starten. Dies liegt daran, dass zwischen den Leistungen Ihrer deutschen Krankenversicherung und der Auslandskrankenversicherung eine große Diskrepanz vorliegt. Der größte Unterschied liegt beim medizinisch notwendigen Krankenrücktransport. Viele Menschen wissen nicht, dass die eigene Krankenkasse keine Kosten für einen Rücktransport nach Deutschland übernimmt. Somit müssen Sie Kosten in fünf- bis sechsstelliger Höhe selbst zahlen.

Eine Auslandskrankenversicherung übernimmt die Kosten eines medizinisch notwendigen Rücktransports immer komplett. Hierfür müssen Sie nicht die Zustimmung Ihres behandelnden Arztes erhalten. Ab einem Zeitraum von meist zwei Wochen im Krankenhaus, entscheiden Sie, ob Sie lieber in Deutschland behandelt werden möchten. Eine Behandlung in Deutschland kann viele Vorteile für Sie haben.

Bei einer Behandlung in Deutschland können Sie in Ihrem gewohnten Umfeld behandelt werden. Unter Umständen erhalten Sie eine bessere medizinische Versorgung. Des Weiteren erhalten Sie in der Regel Unterstützung von Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Damit Sie eine gute Auslandskrankenversicherung erhalten, sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Leistungsumfang
  • abgedeckte Reisedauer
  • kein Selbstbehalt
  • Durchführung der Abrechnung

Nutzen Sie eine Auslandskrankenversicherung, die Ihre komplette Reisedauer abdeckt. Planen Sie, mehrere Male pro Jahr für eine kurze Zeit nach Schweden zu reisen? Dann beanspruchen Sie eine Jahrespolice. Mit einer Jahrespolice sind Sie günstig und leistungsstark versichert. Sie entscheiden alleine wann Sie Ihren Aufenthalt in Schweden vornehmen möchten. Solange Sie nicht die maximale Reisedauer Ihrer Versicherung überschreiten, haben Sie einen kompletten Leistungsanspruch.

Bei einigen Auslandskrankenversicherungen für Schweden müssen Sie einen Selbstbehalt leisten. Dies bedeutet, dass Sie bei der Nutzung Ihrer Auslandskrankenversicherung einen fixen Kostenanteil selbst übernehmen. Unter Umständen kann es sogar sinnvoll sein, dass Sie die kompletten Kosten Ihrer Behandlung selbst tragen. Genau dann, wenn der Selbstbehalt höher als die anfallenden Kosten ist. Wählen Sie deshalb keine Auslandskrankenversicherung mit einem hohen Selbstbehalt. Am besten suchen Sie sich eine Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbehalt aus.

In einer hochwertigen Auslandskrankenversicherung können Sie ausgezeichnete Assistance-Leistungen nutzen. Sie können sich zum Beispiel vor Ihrem Schweden-Urlaub über notwendige Impfungen oder andere Vorkehrungen informieren. Im Notfall können Sie auch nach einem naheliegenden Krankenhaus oder Arzt fragen. Müssen Sie in Schweden behandelt werden, kommuniziert Ihre Auslandskrankenversicherung auch mit Ihren behandelnden Ärzten in Deutschland. Wichtige Informationen können somit auch vor Ort in Schweden zu Ihrem Nutzen gebraucht werden.

In Abhängigkeit von Ihrer gewählten Versicherung können alle Behandlungen in Schweden sofort von Ihrer Auslandskrankenversicherung geleistet werden. Hierfür reichen Sie einfach ein entsprechendes Formular sowie die betreffenden Belege ein.

Sind Sie ein beruflich Reisender, eine schwangere Frau oder ein Sportler? Dann lohnt sich ein Versicherungsvergleich besonders. Gerade Schwangere können Komplikationen im Urlaub erleiden, die teuer werden können. Unter Umständen kann es sein, dass Sie als Sportler bei Verletzungen selbst zahlen müssen. Wählen Sie deshalb eine Auslandskrankenversicherung in Schweden, die auch bei Sportunfällen alle Behandlungskosten übernimmt. Normalerweise benötigen Sie als beruflich Reisender einen speziellen Schutz. Trotzdem übernehmen viele Auslandskrankenversicherungen Ihre Behandlungskosten im Ausland.


unsere Themen rund um die Auslandskrankenversicherung in Schweden:

Was kostet eine Auslandskrankenversicherung für Schweden?

Die Auslandskrankenversicherung für Schweden - Taschenrechner Aufgrund des Gesundheitssystems in Schweden können Sie sich über eine günstige und gute Auslandskrankenversicherung freuen. Sie als Einzelperson können eine Auslandskrankenversicherung bereits für weniger als zehn Euro erwerben. In der Regel sind Sie durch diese einmalige Mitgliedergebühr bis zu acht Wochen versichert.

Möchten Sie mit Ihrer Familie verreisen? Auch dann können Sie mit Ihrem Partner und Ihren Kindern für weniger als 20 Euro versichert sein. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Sie sich maximal acht Wochen in Schweden aufhalten.

Als Bildungsreisender können Sie von besonders günstigen Tarifen beim langen Auslandsaufenthalt profitieren. Bereits für unter 30 Euro pro Monat können Sie sich bis zu fünf Jahre lang versichern lassen.

Sind Sie bereits über 75. Jahre alt? Dann müssen Sie mit hohen Zuschlägen Ihrer Auslandskrankenversicherung rechnen. Genau deshalb besteht für Sie ein großes Einsparpotenzial, wenn Sie Ihre Auslandskrankenversicherung vergleichen. Einen Vergleich der Auslandskrankenversicherung für Schweden können Sie kostenlos und unverbindlich durchführen und Geld sparen.