Langzeiturlaub Norwegen Auslandskrankenversicherung

Der Langzeiturlaub in Norwegen mit der Auslandskrankenversicherung

Die meisten Menschen die innerhalb von Europa verreisen schließen keine spezielle Krankenversicherung ab. Das liegt daran, dass viele Reisende denken, dass die deutsche Krankenversicherung immer für die Behandlungskosten aufkommt. Tritt der Fall ein, dass jemand im Ausland krank wird, zeigt sich das Problem der Kostenübernahme. In einigen Fällen werden die Behandlungskosten gar nicht oder nur zum Teil getragen. Das führt zu einer erheblichen Belastung der Reisenden.

Mit einer günstigen und leistungsstarken Auslandskrankenversicherung schützen Sie sich vor den Behandlungskosten im Ausland. Zudem profitieren Sie von Leistungen, die Ihnen Ihre gesetzliche oder private Krankenversicherung nicht bietet. Während Ihres Langzeiturlaubs in Norwegen sind Sie mit der Auslandskrankenversicherung somit perfekt abgesichert.

Eine Auslandskrankenversicherung lässt sich perfekt auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Das bedeutet für Sie, dass Sie einen adäquaten Versicherungsschutz für Ihre persönlichen Vorstellungen finden werden. Es gibt verschiedene Tarife an Versicherungen die Sie je nach Belieben auswählen dürfen. Für einen kurzzeitigen Aufenthalt im Ausland eignet sich eine Basisversicherung sehr gut. Planen Sie Ihren Langzeiturlaub in Norwegen mit einer Auslandskrankenversicherung sollten Sie sich über eine Premium- oder Komfortversicherung informieren.

Die Komfortversicherung im Überblick

In der Versicherung des Tarifs Komfort erhalten Sie wie auch in der Basisversicherung eine:

  • ambulante

  • stationäre

  • schmerzlindernde

Behandlung bezahlt. Zusätzlich zu diesen Leistungen haben Sie einen Anspruch auf ein Krankenhaustagegeld. Werden Sie vollstationär aufgenommen, bekommen Sie bereits am ersten Tag Ihres Aufenthalts im Krankenhaus ein Tagesgeld. Diese Leistung erhalten Sie für bis zu 30 Tage. Nachdem Ihr Anspruch auf ein Krankenhaustagegeld verstrichen ist, bekommen Sie eine Übergangsleistung. Die erste Übergangsleistung beträgt etwa 1000 Euro und wird Ihnen nach einem Monat ausbezahlt. Eine zweite Übergangsleistung steht Ihnen ab Ihrem 53. stationären Tag im Krankenhaus zu.

Werden Sie schwer krank, erhalten Sie beim Langzeiturlaub in Norwegen von der Auslandskrankenversicherung eine Sofortleistung. Die Sofortleistung in vierstelliger Höhe ermöglicht Ihnen einen finanziellen Schutz im Ausland.

Wenn Sie mit einer anderen Person verreisen, haben Sie die Chance vom Rooming-in zu profitieren. Werden Sie im Krankenhaus stationär aufgenommen, kann Ihre Reisebegleitung kostenlos im selben Zimmer untergebracht werden. Ist es notwendig Sie im Rahmen Ihrer Behandlung im Ausland zu transportieren, bekommen Sie auch den Verlegungstransport bezahlt. Ihre nahestehende Begleitperson bekommt sowohl die Unterkunfts- als auch die Fahrtkosten von bis zu 1000 Euro bezahlt.

Wünschen Sie sich noch mehr Leistungen im Rahmen Ihres Auslandsaufenthalts in Norwegen? Dann sollten Sie über eine Versicherung im Tarif Premium nachdenken.

Die Premiumversicherung im Überblick

Eine Versicherung im Tarif Premium ist ideal für Sie, wenn Sie sich gegen die Folgen eines Unfalls absichern wollen. Mit der Premiumversicherung erhalten Sie die Sicherheit, dass Sie bei einer Invalidität perfekt abgesichert sind. Als Invalide werden Sie übrigens bezeichnet, wenn Sie körperlich und/oder geistig dauerhaft geschädigt werden. Ihre Versicherung bezahlt Ihnen ab einer Invalidität von 25 Prozent eine Leistung. Sind Sie so stark beeinträchtigt, dass Sie zu 75 Prozent zum Invaliden werden, bekommen Sie die vereinbarte Höchstleistung von Ihrer Versicherung. In der Regel beträgt die Höchstleistung der Auslandskrankenversicherung 100000 Euro.

Sterben Sie in Norwegen werden Ihre Hinterbliebenen finanziell und psychisch stark belastet. Gegen die finanzielle Not dürfen Sie Ihre Familie mit der für den Langzeiturlaub in Norwegen geeigneten Auslandskrankenversicherung absichern. Das bedeutet für Sie, dass Ihre Versicherung Ihrer Familie im Fall eines Todes 5000 Euro bezahlt. Mithilfe dieser Leistung kann eine adäquate Beerdigung für Sie vorgenommen werden.

Bei einer Premiumversicherung stehen Ihnen auch Unfallhilfe-Leistungen zu. Nach einem Unfall und einer vorliegenden Invalidität kann es passieren, dass Sie spezielle Hilfsleistungen benötigen. Diese Hilfsleistungen bekommen Sie im Tarif Basis nicht immer komplett bezahlt. Mit dem Tarif Premium erhalten Sie die Option alle benötigten Hilfsleistungen bis zu 5200 Euro bezahlt zu bekommen. Auch ein Fahrzeugumbau ist in den Leistungen der Premiumversicherung integriert. Der Umbau Ihres Fahrzeugs wird mit bis zu 2100 Euro unterstützt.

Fragen Sie sich jetzt wo Sie Ihre Wunschversicherung sofort abschließen? Am besten nutzen Sie vor dem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung den kostenlosen Tarifvergleich beziehungsweise die Tarifüberprüfung.

Vergleichen Sie die Konditionen aller Auslandskrankenversicherungen

Auf unserem Portal dürfen Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Versicherungsvergleich durchführen. Dadurch erkennen Sie in wenigen Minuten welche Versicherungen und Tarife am besten zu Ihnen passen. Wenn Sie bereits eine Krankenversicherung für Norwegen besitzen, sollten Sie regelmäßig eine Tarifüberprüfung durchführen. Nur so finden Sie heraus, ob Ihre Auslandskrankenversicherung noch am besten zu Ihnen passt. Meist ändern sich die Konditionen einer Krankenversicherung schnell. Das liegt daran, dass es eine große Auswahl an Anbietern und Tarifen für Auslandskrankenversicherungen gibt. Wenn Sie herausfinden wollen, welche Versicherung am besten zu Ihnen passt, haben Sie die Option den Versicherungsvergleich mit dem

  • Telefon

  • Vergleichsrechner

  • Vergleichsformular

durchzuführen. Am Telefon werden Sie von einem Experten für Krankenversicherungen kompetent beraten. Ein Vergleich am Telefon ist für Sie immer kostenlos. Sie sind außerdem niemals dazu gezwungen eine Versicherung abzuschließen. Stellen Sie Ihrem Experten am Telefon alle Fragen, die Sie zum Thema Auslandskrankenversicherung für den Langzeiturlaub in Norwegen haben.

Der Vergleichsrechner ist die beste Möglichkeit sofort eine Versicherung abzuschließen. Geben Sie den genauen Reisezeitraum sowie Ihre persönlichen Daten in den Rechner ein und erhalten Sie einen sofortigen Überblick über Ihre Optionen. Sortieren Sie die Ergebnisse Ihres Vergleichs so, dass Sie Ihre Wunschversicherung schnellstmöglich finden. Wenn Sie sich nicht sofort für eine Versicherung entscheiden wollen, haben Sie ebenso die Möglichkeit einen Vergleich mit dem Formular durchzuführen.

Nutzen Sie das Vergleichsformular benötigen Sie neben Ihren Reisedaten sowie den Daten zu Ihrer Person auch die Kontaktdaten. Ihre Vergleichsergebnisse werden Ihnen nämlich an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. In Ihrem Postfach sind Sie somit dazu in der Lage langfristig einen Einblick in Ihre persönlichen Vergleichsergebnisse zu erhalten.+

Sie haben die Möglichkeit sich für einen Telefonvergleich in Kombination mit einem Vergleich mit dem Formular oder Rechner zu entscheiden. Wollen Sie sich erstmal einen groben Überblick über Ihre Möglichkeiten verschaffen, nutzen Sie das Telefon. Im Anschluss haben Sie die Option über die neuen Informationen nachzudenken und Ihre Wunschversicherung mit dem Formular oder Rechner zu finden. Es steht Ihnen jedoch auch frei sofort am Telefon Ihre Wunschversicherung abzuschließen.

Wenn Sie Geld sparen wollen, sollten Sie von einem Versicherungspaket profitieren. Ein Versicherungspaket ist dann für Sie empfehlenswert, wenn Sie eine Versicherung gemeinsam mit der für den Langzeiturlaub in Norwegen geeigneten Auslandskrankenversicherung abschließen wollen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie mehrere Versicherungen mit Ihrer Krankenversicherung abschließen, um Geld zu sparen.