Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Die Auslandskrankenversicherung für Italien

Fakten zu Die Auslandskrankenversicherung für Italien

Hauptstadt: Rom
Wetter:
Wechselkurs: 1 EUR | 1 EUR
Uhrzeit:
Warning: file_get_contents(https://maps.googleapis.com/maps/api/timezone/json?timestamp=1571320024&sensor=false&location=,): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 400 Bad Request in /var/www/html/wp-content/themes/auslandskrankenversicherung24/functions.php on line 729
13:47
Sprache: Italienisch, Deutsch (Südtirol)
Einwohner: 59.83 Millionen
Klima: im Süden mediterranes Klima, im Norden kaltes Gebirgsklima

auslandskrankenversicherung24.de - Venedig

Da Italien ein Mitgliedsstaat der EU ist, ist Ihre deutsche Krankenversicherung auch in Italien gültig. Obwohl Sie in Italien durch Ihre gesetzliche oder private Krankenversicherung versichert sind, ist eine Auslandskrankenversicherung wichtig. Kommt es zu einem Krankheitsfall in Italien, muss Ihre deutsche Krankenversicherung nicht alle Kosten übernehmen. Es gilt, dass lediglich die in Deutschland üblichen Behandlungskosten von Ihrer normalen Versicherung erstattet werden. Planen Sie einen längeren Urlaub in Italien oder möchten dort ein Auslandssemester absolvieren, ist eine Auslandskrankenversicherung empfehlenswert.

Ohne eine Auslandskrankenversicherung für Italien können Sie sich auf Probleme beim Arztbesuch einstellen. Dies liegt daran, dass die Wartezeiten bei öffentlichen Ärzten lang sind. Grundsätzlich sind alle in Italien lebenden Menschen über die staatliche Versicherung abgesichert. Deshalb sind öffentliche Ärzte meist ausgebucht. Bei privaten Ärzten können Sie jedoch zügig einen Termin erhalten, wenn Sie krank werden. Beachten Sie jedoch, dass Ihre normale Krankenversicherung keine Kosten übernimmt, wenn Sie zu einem Privatarzt gehen. Mit einer Auslandskrankenversicherung für Italien ist dies anders. Ihre Auslandskrankenversicherung übernimmt auch die Kosten für einen privaten Arzt.


Die Leistungen der Auslandskrankenversicherung für Italien

Die Leistungen einer Krankenversicherung fürs Ausland unterscheiden sich nach:

  • Tarif
  • Versicherung

Deshalb bieten Ihnen nicht alle Auslandskrankenversicherungen für Italien die gleichen Leistungen an. Ein Vergleich aller Leistungen Ihrer Krankenversicherung lohnt sich deshalb. Mit beispielsweise einem Vergleichsrechner können Sie innerhalb von wenigen Sekunden ein leistungsstarkes Angebot finden.

In der Regel beinhaltet eine Auslandskrankenversicherung die Übernahme von ärztlichen Leistungen. Diese können im stationären oder ambulanten Bereich liegen. Auch die Kostenübernahme von Medikamenten, Verbandsmitteln sowie Heilmitteln wird durch Ihre zusätzliche Krankenversicherung gewährleistet. Zudem werden die meisten Hilfsmittel von Ihrer Versicherung gezahlt. Meist sind von dieser Regelung Brillen sowie Hörgeräte ausgenommen.

Vereinzelt haben Sie die Option Leistungen von Chiropraktikern oder Heilpraktikern in Anspruch zu nehmen. Auch diese Leistungen werden häufig von Ihrer Auslandskrankenversicherung für Italien übernommen.

Kommen Sie aufgrund einer Erkrankung ins Krankenhaus, werden alle dort medizinisch nötigen Behandlungen übernommen. Ebenso werden Ihre Verpflegung und Unterkunft durch Ihre zusätzliche Krankenversicherung finanziert. Wenn Ihr Kind ins Krankenhaus muss, dürfen Sie als Begleitperson auch im Krankenhaus bleiben. Im Leistungsumfang einer Auslandskrankenversicherung enthalten, ist auch der Transport ins nächste Krankenhaus. Wenn Sie im Krankenhaus telefonieren möchten, werden unter Umständen auch Ihre Telefonkosten übernommen. Hierzu müssen Sie einfach den Notruf-Service Ihrer Versicherung anrufen und erhalten so eine sofortige Kostenübernahme.

Sind Sie schwanger? Dann übernimmt Ihre Reisekrankenversicherung unter Umständen Ihre Behandlungskosten. Grundsätzlich werden Frühgeburten und notwendige Behandlungen gezahlt, wenn Sie die 36. Schwangerschaftswoche nicht überschritten haben. Somit sind Sie auch bei Ihrem Auslandsaufenthalt finanziell bei Schwangerschaftskomplikationen abgesichert.

Gerade eine Zahnbehandlung kann in Italien besonders teuer sein. Damit Sie keine Kosten für Ihre Notfallbehandlung übernehmen müssen, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung. Eine zusätzliche Krankenversicherung übernimmt folgende Kosten Ihrer Zahnbehandlung:

  • Reparaturen von Zahnersatz
  • Zahnbehandlungen zur Schmerzstillung
  • provisorischer Zahnersatz

Haben Sie gewusst, dass Ihre deutsche Krankenversicherung nicht für einen Rücktransport nach Deutschland aufkommen darf? Egal, ob Sie eine private oder gesetzliche Krankenversicherung haben, ein Rücktransport wird nicht finanziert. Damit Sie die Kosten in fünfstelliger Höhe nicht selbst begleichen müssen, brauchen Sie eine Auslandskrankenversicherung.

Außerdem trägt Ihre Auslandskrankenversicherung für Italien Rettungs-, Such- und Bergungskosten. Die Kostenübernahme ist in der Regel bei 10000 bis 15000 Euro begrenzt. Kommt es zum Tod während des Urlaubs, werden die Überführungskosten durch die Auslandskrankenversicherung abgedeckt. Alternativ ist es meist möglich, die Bestattungskosten in Italien zu wählen. Beachten Sie, dass die Bestattungskosten maximal die Höhe der Überführungskosten betragen dürfen.


Die Auslandskrankenversicherung für Studenten und Praktikanten

auslandskrankenversicherung24.de - Kolosseum in Rom

Möchten Sie aus Gründen der Bildung nach Italien reisen, können Sie eine spezifische Auslandskrankenversicherung für Italien beanspruchen. Grundsätzlich ist eine Krankenversicherung für den Italienaufenthalt nicht obligatorisch. Dies liegt daran, dass Italien mit Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen hat. Hierdurch werden medizinisch notwendige Behandlungen zum größten Teil finanziert. Leider werden häufig nicht die kompletten Behandlungskosten übernommen. Deshalb ist eine Auslandskrankenversicherung für Bildungsreisende eine sinnvolle Investition. Hierdurch können alle anfallenden Kosten gedeckt werden und das geringe Budget geschont bleiben.

Studenten sollten beachten, dass diese bei einem Auslandssemester weiterhin in der deutschen Universität eingeschrieben sind. Deshalb müssen auch alle Kosten für die deutsche Krankenversicherung noch selbst getragen werden.

Befinden Sie sich bereits im Ausland und wünschen eine Auslandskrankenversicherung für Italien? Unter Umständen können Sie eine nachträgliche Krankenversicherung beantragen. Die meisten Versicherungen bieten jedoch lediglich eine Auslandskrankenversicherung an, insofern Sie noch nicht in Italien angekommen sind. Möchten Sie eine bereits bestehende Auslandskrankenversicherung verlängern, ist dies meist problemlos möglich. Wenn Sie bereits für fünf Jahre in Italien versichert waren, besteht keine Option, eine Auslandskrankenversicherung zu verlängern.

Eine Auslandskrankenversicherung für Bildungsreisende bietet viele Vorzüge für Studenten, Au-pairs, Praktikanten, Wissenschaftler oder Sprachreisende. Im Vergleich zur klassischen Auslandskrankenversicherung sind die Mitgliedsbeiträge deutlich niedriger. Trotz der geringen Beiträge ist der Leistungsumfang ebenso gut wie bei einer normalen Auslandskrankenversicherung. Mit einer Auslandskrankenversicherung für Italien bleiben Sie nicht auf hohen Kosten sitzen.


Die Behandlungskosten in Italien ohne Auslandskrankenversicherung

Benötigen Sie in Italien eine medizinische Versorgung, können Sie mit stark variierenden Kosten rechnen. Gerade beim Zahnarzt erwarten Sie deutlich von Deutschland abweichende Kosten. Nicht selten müssen Sie für eine Füllung beim Zahnarzt in Italien 300 Euro bezahlen. Auch das Zähneziehen kann Sie schnell 100 bis 200 Euro kosten.

Fragen Sie deshalb vor Ihrem Zahnarztbesuch nach den Kosten, wenn Sie keine Auslandskrankenversicherung haben. Ihre deutsche Krankenversicherung wird bei hohen Zahnbehandlungskosten lediglich einen Bruchteil der Kosten tragen. Ein gezogener Zahn wird beispielsweise mit 85 Euro abgerechnet. In Italien müssen Sie jedoch mit Kosten von nicht selten 200 Euro rechnen. Somit müssen Sie 115 Euro aus Ihrer eigenen Tasche zahlen. Mit einer Auslandskrankenversicherung für Italien müssten Sie in diesem Fall nichts bezahlen.

Wenn Sie in Italien schwer erkranken und dort nicht ausreichend behandelt werden können, benötigen Sie einen Rücktransport. Da im Rahmen eines Rücktransports unter Umständen eine Begleitung erforderlich ist, wird dies teuer. Häufig müssen auch Sitze ausgebaut werden, damit ein Transport mit dem Flugzeug möglich ist. Deshalb können für Ihren Rücktransport nach Deutschland Kosten von nicht selten 20000 Euro anfallen. Mit einer Auslandskrankenversicherung fallen für Sie jedoch keine Kosten an.

Haben Sie gewusst, dass Sie in Italien im Durchschnitt 500 Euro für einen Tag im Krankenhaus bezahlen? In Deutschland sind die Kosten für einen Krankenhausaufenthalt deutlich geringer. Damit Sie Ihren Krankenhausaufenthalt nicht zum größten Teil selbst finanzieren müssen, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung. Ihre Krankenversicherung für Italien übernimmt einen pauschalen Betrag, der meist bei 15000 Euro liegt. Hierdurch sind Sie auch bei einem langen Krankenhausaufenthalt komplett abgesichert.


unsere Themen rund um die Auslandskrankenversicherung in Italien:

Die Probleme ohne Auslandskrankenversicherung für Italien

auslandskrankenversicherung24.de - Florenz

Wenn Sie keine Auslandskrankenversicherung abschließen, gehen Sie nicht nur ein finanzielles Risiko ein. Ohne eine Auslandskrankenversicherung müssen Sie häufig nach einem Arzt suchen. Dies liegt daran, dass öffentliche Ärzte oft ausgebucht sind. Ein privater Arzt in Italien verlangt meist höhere Gebühren, welche nicht von Ihrer normalen Krankenversicherung übernommen werden.

Haben Sie einen passenden Arzt gefunden, kann es sein, dass dieser kein Lesegerät für eine Chipkarte besitzt. Somit müssen Sie erneut auf die Suche nach einem Arzt gehen. Haben Sie starke Schmerzen im Urlaub, kann diese Suche zu einer Belastungsprobe werden. Bei kurzen Aufenthalten erhalten Sie eine Auslandskrankenversicherung für Italien für unter zehn Euro. Die Höhe einer Auslandskrankenversicherung steht somit in keiner Relation zu Ihrem Aufwand vor Ort. Schließen Sie deshalb vor Ihrer Italienreise eine Auslandskrankenversicherung ab und ersparen Sie sich hierdurch viel Stress.

Die Kosten der Auslandskrankenversicherung für Italien

Die Mitgliedsbeiträge für eine Auslandskrankenversicherung hängen von folgenden Faktoren ab:

  • Versicherungsumfang
  • Versicherung
  • Alter
  • Reisedauer

Eine preisgünstige Auslandskrankenversicherung ist nicht immer die beste Wahl. Dies bedeutet, dass gerade günstige Krankenversicherungen einem Leistungsvergleich unterliegen sollten. Hierdurch gehen Sie kein Risiko ein, dass Sie eine unbrauchbare Versicherung erwerben.

Im Umkehrschluss bedeutet eine teure Auslandskrankenversicherung für Italien nicht, dass Sie beste Leistungen erwarten können. Damit Sie nicht unnötig Geld ausgeben müssen, vergleichen Sie alle Auslandskrankenversicherung mit dem Vergleichsrechner. Der Vergleichsrechner ist ein kostenloses Tool, das Ihnen eine transparente Auflistung aller Auslandskrankenversicherungen ermöglicht. Hierdurch sehen Sie auf einen Blick, welche Leistungen Sie für welche Prämie erhalten.

Wussten Sie, dass eine gute Auslandskrankenversicherung bereits für weniger als zehn Euro zu erwerben ist? Wenn Sie lediglich für maximal acht Wochen nach Italien reisen, profitieren Sie von niedrigen Beiträgen. Auch eine Reise mit der Familie kann bereits für weniger als 20 Euro komplett versichert werden.

Möchten Sie mit einer Gruppe nach Italien reisen? Nicht selten können Sie von Tarifen profitieren, die es schon unter acht Euro gibt.

Als Student oder Praktikant ist das eigene Budget häufig niedrig. Deshalb können Sie sich bis zum Alter von 39 Jahren über eine preiswerte Auslandskrankenversicherung freuen. Häufig erhalten Sie bereits für etwa 30 Euro eine leistungsstarke Auslandskrankenversicherung für bis zu fünf Jahre.

Sind Sie bereits älter und wünschen sich eine Auslandskrankenversicherung für Italien? Mit einem Preis-Leistungs-Vergleich muss Sie eine Krankenversicherung kein Vermögen kosten. Sparen Sie viel Geld und erwerben Sie eine kurzzeitige Auslandskrankenversicherung für unter 40 Euro.