Auslandskrankenversicherung Irland Studenten

Die Auslandskrankenversicherung für Irland Studenten

image
Planen Sie eine Reise als Student nach Irland, benötigen Sie eine gültige Krankenversicherung. Viele Studenten reisen nach Irland ohne eine Krankenversicherung zu besitzen, die im Ernstfall vor allen Behandlungskosten schützt. Dies liegt daran, dass die meisten Studenten denken, dass die europäische Krankenversicherungskarte einen angemessenen Schutz vor Behandlungskosten im Ausland bietet.

Verlassen Sie sich im Ausland auf Ihre deutsche Krankenversicherung, müssen Sie mit finanziellen Schwierigkeiten rechnen. Der Grund hierfür ist, dass Sie durch Ihre deutsche Krankenversicherung meist nur einen Teil Ihrer Behandlungskosten erstattet bekommen. Grundsätzlich übernimmt Ihre Versicherung nur jene Behandlungskosten, die auch in Deutschland angefallen wären. Alle Kosten die das deutsche Niveau übersteigen müssen Sie selbst tragen.

Haben Sie eine Auslandskrankenversicherung für Irland Studenten, übernimmt diese Ihre Zusatzkosten. Das heißt, dass Sie während Ihres Irlandaufenthalts keine Behandlungskosten selbst tragen müssen, insofern ein medizinischer Notfall vorliegt. Ein medizinischer Notfall liegt dann vor, wenn Ihre medizinische Behandlung nicht mehr bis zu Ihrer Rückkehr nach Deutschland warten kann.

Grundsätzlich haben Sie einen Anspruch auf:

  • ambulante, stationäre und schmerzstillende Behandlungen
  • Medikamente
  • Verbandsmittel
  • Hilfsmittel

wenn Sie eine Notfallbehandlung erhalten. Benötigen Sie spezielle Medikamente, die es in Irland nicht gibt, veranlasst Ihre Krankenversicherung eine Zustellung der Arzneimittel. Hierdurch können Sie auch in Irland adäquat behandelt werden.

Als Irland Student können Sie auch von den sogenannten Assistance-Leistungen profitieren. Diese Leistungen können Sie sowohl vor als auch während Ihres Irlandaufenthalts in Anspruch nehmen.


Die Assistance-Leistungen

Schließen Sie eine Auslandskrankenversicherung als Irland Student ab, können Sie von Assistance-Leistungen profitieren. Vor Ihrer Reise nach Irland können Sie sich beispielsweise über alle Impfungen für Irland informieren, die im Rahmen Ihrer Reise notwendig sind. Auch Reisegebiete, die mit möglichen Gesundheitsgefährdungen verbunden sind, werden Ihnen bei Ihrer Auslandskrankenversicherung mitgeteilt. Sie können sich somit bestmöglich auf Ihre Reise nach Irland vorbereiten.

Benötigen Sie in Irland Hilfe, weil Sie keinen deutschsprachigen Arzt finden, können Sie Ihre Auslandskrankenversicherung anrufen. Dort erhalten Sie Adressen von Ärzten und Krankenhäusern mit deutschsprachigen Ärzten. Sie haben auch die Möglichkeit sich diese Adressen vor Ihrer Reise nach Irland nennen zu lassen. Hierdurch können Sie im Ernstfall Zeit sparen und sofort zu einer medizinischen Einrichtung fahren.

Benötigen Sie in Irland eine stationäre Behandlung, haben Sie die Möglichkeit Ihre Familie von Ihrem gesundheitlichen Zustand in Kenntnis setzen zu lassen. Im Rahmen der Assistance-Leistungen informieren die Angestellten der Krankenversicherung Ihre Angehörigen. Hierdurch können Sie sich auf Ihre Erholung im Krankenhaus konzentrieren.

Ihre Auslandskrankenversicherung für Irland übernimmt auch die Kommunikation mit Ihrem Arzt in Deutschland. Benötigen Sie im Ausland eine Spezialbehandlung, da Sie an Vorerkrankungen leiden? Nicht nur die benötigten Behandlungsmethoden, sondern auch die Medikamente, die Sie brauchen, werden Ihnen im Ausland zugesichert. Durch die genaue Abstimmung Ihrer medizinischen Behandlung können Sie schneller gesund werden und Ihr Studium in Irland ausführen.


Exklusive Vorteile für Bildungsreisende

image
Als Student in Irland zählen Sie zu den Bildungsreisenden. Für alle Bildungsreisenden unter 35 Jahren gibt es spezielle Tarife. Im Rahmen dieser Tarife können Sie von allen Leistungen profitieren, die auch andere Reisende haben. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie Ihre Auslandskrankenversicherung zu günstigeren Beiträgen erhalten.

Besonders als Bildungsreisender ist das Budget stark beansprucht. Daher möchten Sie die Auslandskrankenversicherung unterstützen und geben Ihnen die Option spezielle Tarife abzuschließen. Bei manchen Auslandskrankenversicherungen können Sie sich übrigens bis zu Ihrem 40. Lebensjahr zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis versichern.

Machen Sie aus diesem Grund einen Versicherungsvergleich auf unserem Portal. Für einen seriösen Versicherungsvergleich fallen keine Kosten für Sie an.

Suchen Sie nach einer Webseite auf der Sie sich einfach unverbindlich über:

  • Tarife
  • Bedingungen
  • Kosten

einer Auslandskrankenversicherung informieren können, haben Sie die Möglichkeit auf unserem Portal genau das zu finden.


Finden Sie sofort Ihre persönliche Auslandskrankenversicherung

Es gibt viele Krankenversicherungen für Studenten. Leider passen nicht alle Auslandskrankenversicherungen für Irland zu jedem Studenten. Dies liegt daran, dass Sie als Student andere Bedürfnisse haben als beispielsweise einer Ihrer Kommilitonen. Deshalb sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Krankenversicherung immer darauf achten, dass die Versicherung zu Ihnen passt. Nicht nur die Leistungen sollten zu Ihnen passen. Achten Sie darauf, dass Ihnen die ausgewählte Versicherung einen Schutz bietet.

Gehören Sie zur Personengruppe der chronisch Erkrankten, erhalten Sie nicht bei jeder Versicherung einen Schutz vor Behandlungskosten. Im Versicherungsvergleich können Sie jedoch einige Auslandskrankenversicherungen finden, die Ihnen einen adäquaten Schutz bieten.

Nutzen Sie einen Versicherungsvergleich, haben Sie sofort die Möglichkeit eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Sie können Ihre Krankenversicherung mit sofortiger Wirksamkeit abschließen und somit auch kurzfristigen Schutz finden. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Auslandskrankenversicherung vor Ihrer Reise nach Irland abschließen. Hierdurch haben Sie eine größere Auswahl an Krankenversicherungen. Zudem können Sie von günstigsten Versicherungskosten profitieren.


Die Kosten für eine Auslandskrankenversicherung

Die Beiträge, die Sie für Ihre Auslandskrankenversicherung einplanen sollten, hängen von mehreren Faktoren ab. Wenn Sie wissen möchten, wie teuer eine Krankenversicherung für Studenten ist, sollten Sie Ihre persönlichen Informationen zum Versicherungsvergleich nutzen. Es ist nicht nur wichtig welchen Versicherungstarif Sie bei welcher Versicherung wählen.

Auch Ihr:

  • Alter
  • Reiseziel
  • Gesundheitszustand

bestimmen darüber, wie teuer Ihre persönliche Auslandskrankenversicherung für Irland Studenten ist. Auch die Dauer Ihres Aufenthalts in Irland bestimmt darüber, wie hoch Ihre Beiträge für die Versicherung ausfallen.

image
Reisen Sie für bis zu ein Jahr nach Irland, können Sie sich bereits ab etwa 30 Euro pro Monat versichern. Möchten Sie Ihr komplettes Studium in Irland absolvieren? In diesem Fall können Sie sich mit einer Krankenversicherung für Irland bis zu fünf Jahre versichern.

Beachten Sie, dass Sie als Student in Irland mit einem täglichen Versicherungsbeitrag von zwei bis drei Euro rechnen müssen, wenn Sie länger als ein Jahr im Ausland bleiben.

Führen Sie ein Studium in Irland aus ohne an einer deutschen Universität eingeschrieben zu sein, können Sie Geld sparen indem Sie Ihre deutsche Krankenversicherung pausieren.


Das Pausieren der deutschen Krankenversicherung

Viele Studenten zahlen für die deutsche Krankenversicherung monatlich bis zu 200 Euro. Wenn Sie nicht an einer deutschen Universität immatrikuliert sind, benötigen Sie auch nicht zwingend Ihre deutsche Krankenversicherung. Eine Auslandskrankenversicherung ist für Sie als Student in Irland ausreichend. Mit dem Geld, das Sie durch das Pausieren einsparen, können Sie nicht nur die Beiträge für Ihre Auslandskrankenversicherung decken. Sie haben auch die Möglichkeit einen Teil Ihrer Kosten im Ausland zu bewältigen.

Überlegen Sie sich deshalb, ob es sich für Sie nicht lohne Ihre:

  • private
  • gesetzliche

Krankenversicherung zu pausieren. Sie gehen dabei übrigens kein Risiko ein. Ihre Krankenversicherung in Deutschland ist dazu verpflichtet Sie wieder aufzunehmen, sobald Sie nach Deutschland zurückgekehrt sind.