Langzeiturlaub Irland Auslandskrankenversicherung

Der Langzeiturlaub in Irland mit der Auslandskrankenversicherung

Wenn Sie einen längeren Urlaub in Irland verbringen wollen, sollten Sie wissen, dass es sinnvoll ist eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Haben Sie keine Krankenversicherung für Irland kann es passieren, dass Sie einen Teil Ihrer Behandlungskosten zu tragen haben. Ihre deutsche Krankenversicherung übernimmt einen Teil der Notfallkosten, die im Rahmen einer öffentlichen Behandlung anfallen. Dabei werden die Kosten Ihrer Behandlung nur in der in Deutschland üblichen Höhe getragen. Übersteigen die Behandlungskosten in Irland die durchschnittlichen Behandlungskosten in Deutschland bezahlen Sie einen Teil Ihrer Arztkosten selbst.

Besitzen Sie eine für den Langzeiturlaub in Irland geeignete Auslandskrankenversicherung ist es nicht notwendig, dass Sie eine Zuzahlung machen. Ihre Versicherung trägt alle Kosten die im Rahmen einer Notfallbehandlung anfallen. Dazu ist es lediglich notwendig darauf zu achten, dass die Deckungssumme in einer ausreichenden Höhe gewählt wird. Orientieren Sie sich bei der Wahl der Deckungssumme an:

  • der Dauer des Auslandsaufenthalts

  • dem Gesundheitszustand der Reisenden

Beim Langzeiturlaub ist es auch empfehlenswert, dass Sie eine Krankenversicherung ohne limitierte Deckungssumme wählen. Das bedeutet, dass Sie eine Versicherung haben die Sie unabhängig von den Kosten Ihrer Behandlung schützt. Eine solche Versicherung finden Sie am einfachsten durch einen Versicherungsvergleich beziehungsweise Tarifcheck.

Der Tarifcheck

Ein Tarifcheck wird dann durchgeführt, wenn Sie bereits eine für den Langzeiturlaub in Irland geeignete Auslandskrankenversicherung besitzen. Mit einer Tarifüberprüfung wird herausgefunden, ob es eine Krankenversicherung für Irland gibt, die besser zu Ihnen passt. Dabei werden die Konditionen der Versicherung genau betrachtet. Somit ist es für Sie ganz leicht festzustellen, ob es eine Krankenversicherung mit:

  • besseren Leistungen

  • günstigeren Beiträgen

  • faireren Bedingungen

für Sie gibt. Die Nutzung eines Tarifchecks ist für Sie auf unserem Portal kostenlos und unverbindlich. Das heißt, dass Sie bei Ihrem Check keinerlei Risiken eingehen. Ein Tarifcheck ist, ebenso wie der Versicherungsvergleich, mithilfe des Rechners, Formulars oder Telefons ausführbar.

Der Versicherungsvergleich

Haben Sie noch keine Auslandskrankenversicherung für Ihren Langzeiturlaub in Irland? Dann nutzen Sie die Möglichkeit die perfekte Krankenversicherung durch einen Vergleich auf unserer Webseite zu finden. Zum Vergleich benötigen Sie allgemeine Daten wie beispielsweise das Geburtsdatum der Reisenden, die Dauer der Reise sowie den Gesundheitszustand der Reisenden. Außerdem ist es beim Vergleichen mit dem Formular notwendig Ihre Kontaktdaten einzutragen. Das liegt daran, dass Sie Ihre Vergleichsergebnisse an Ihre E-Mail-Adresse gesendet bekommen. Für Sie bedeutet das, dass Sie jederzeit auf Ihre persönlichen Ergebnisse zugreifen dürfen.

Entschließen Sie sich für den Vergleich mit dem Rechner erhalten Sie sofort nach der Eingabe Ihrer Daten Ihre persönlichen Ergebnisse angezeigt. Diese Ergebnisse dürfen Sie nach Ihren Wünschen sortieren. Deshalb ist es ganz leicht die günstigste oder leistungsstärkste Versicherung zu finden.

Wenn Sie sich eine persönliche Beratung von einem Versicherungsprofi für Auslandskrankenversicherungen wünschen, nutzen Sie den Telefonvergleich. Am Telefon werden Ihnen Ihre Versicherungsoptionen erläutert und Sie erhalten zudem alle Ihre Fragen kompetent beantwortet.


Am Ende jedes Versicherungsvergleichs steht Ihnen die Möglichkeit offen Ihre Wunschversicherung im Internet abzuschließen. Dazu ist es lediglich notwendig, dass Sie Ihre Kontakt- und Zahlungsdetails angeben. Sie erhalten unmittelbar nach dem Abschluss Ihrer Versicherung eine Bestätigung an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Außerdem bekommen Sie in den kommenden Tagen eine Bestätigung per Post zugestellt.

Der Langzeiturlaub mit der ganzen Familie

Wenn Sie nicht alleine nach Irland reisen, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung für die ganze Familie. Diese Versicherung schützt Ihre komplette Familie zu 100 Prozent. Eine Absicherung für die komplette Familie ist immer sinnvoll. Das liegt daran, dass Sie und Ihre Familie bei einem Aufenthalt im Ausland keine hohen Zuzahlungen zu befürchten haben. Zudem profitieren Sie von den besonders niedrigen Beiträgen für die Krankenversicherung.

Entschließen Sie sich für das Abschließen einer für den Langzeiturlaub in Irland geeignete Auslandskrankenversicherung sollten Sie wissen, dass der Einzelabschluss von Versicherungen deutlich teurer als beispielsweise eine Versicherung für die ganze Familie ist.

Wo finde ich eine gute Auslandskrankenversicherung?

Die größte Auswahl an Versicherungen fürs Ausland finden Sie im Internet. Dort haben Sie die Möglichkeit eine Krankenversicherung zu finden, die genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Wenn Sie vor Ort auf die Suche nach einer geeigneten Versicherung gehen, erhalten Sie bei einer Versicherungsagentur nur eine kleine Auswahl an Tarifen. Meist ist es so notwendig, dass Sie viele Agenturen besuchen bis Sie eine geeignete Krankenversicherung gefunden haben. In der Regel hätten Sie im Internet jedoch eine Versicherung mit noch passenderen Konditionen gefunden.

Das Finden einer geeigneten Versicherung ist im Internet in wenigen Minuten möglich. Dabei haben Sie einen Zugriff auf alle aktuellen Versicherungen. Eine zeitintensive Suche ist somit nicht notwendig und Sie haben deshalb die Option kurzfristig eine Auslandskrankenversicherung zu finden und diese abzuschließen.

Im Internet haben Sie die Chance Ihre Wunschversicherung auch an Sonn- und Feiertagen zu finden. Sie erhalten Ihre Auslandskrankenversicherung somit unabhängig von den Öffnungszeiten.

Was kostet eine Krankenversicherung für den Langzeiturlaub?

Schließen Sie für Ihren Langzeiturlaub in Irland eine Auslandskrankenversicherung ab ist dies bereits ab einem täglichen Beitrag von etwa einem Euro möglich. Reisen Sie mit Ihrer Familie erhöhen sich die Beiträge leicht. Wenn Sie gesund und nicht schwanger sind profitieren Sie von noch attraktiveren Kostenvorteilen. Auch wenn Sie das 60. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, erhalten Sie eine noch günstigere Krankenversicherung für Irland.

Wollen Sie neben Ihrer Auslandskrankenversicherung noch weitere Sachversicherungen abschließen? In diesem Fall dürfen Sie sich über noch niedrigere Kosten freuen. Wenn Sie Ihre Krankenversicherung mit weiteren Versicherungen im Paket abschließen, erhalten Sie diese zu noch niedrigeren Kosten. Schließen Sie aus diesem Grund alle Versicherungen für Ihren Langzeiturlaub auf einmal ab.

Die sinnvollen Zusatzversicherungen

Welche Versicherungen für Ihren Aufenthalt im Ausland sinnvoll sind, hängt von Ihrem Risikoprofil sowie der geplanten Aufenthaltsdauer in Irland ab. Wenn Sie die maximale Versicherungsdauer Ihrer Auslandskrankenversicherung von fünf Jahren nutzen, sollten Sie auch über eine Haftpflichtversicherung nachdenken.

Bei einem langen Aufenthalt im Ausland ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie das Eigentum von Dritten beschädigen. Außerdem ist auch die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls bei einem längeren Aufenthalt größer. Deshalb ist auch eine Unfallversicherung eine gute Möglichkeit wie Sie sich selbst schützen. Bei einem Langzeitaufenthalt in Irland sollten Sie auch über eine:

  • Notfallversicherung

  • Reiserücktrittsversicherung

  • Reiseabbruchversicherung

nachdenken. Wenn Sie mit wertvollem Gepäck verreisen ist auch eine Reisegepäckversicherung sinnvoll. Wird Ihr Gepäck beschädigt oder gestohlen, bekommen Sie die Wiederbeschaffungskosten von Ihrer Versicherung. Für Sie bedeutet das, dass Sie sich Ihre Reisegegenstände wieder zu kaufen in der Lage sind und so einen unvergesslichen Langzeiturlaub in Irland verbringen werden.