Auslandskrankenversicherung Belgien Auslandssemester

Die Auslandskrankenversicherung fürs Belgien Auslandssemester

Wenn Sie an einer Universität studieren, haben Sie die Möglichkeit ein Auslandssemester im Ausland zu absolvieren. Ein Auslandssemester in Belgien ist beliebt. Reisen Sie nach Belgien, nutzen Sie eine Auslandskrankenversicherung als:

  • Zusatzversicherung

  • Alleinversicherung

Als Zusatzversicherung werden die Leistungen der Auslandskrankenversicherung fürs Belgien Praktikum dann beansprucht, wenn die deutsche Krankenversicherung nicht alle Behandlungskosten deckt. Das kann passieren, wenn das Kostenniveau in Belgien höher als das Niveau in Deutschland ist. Haben Sie keine Krankenversicherung fürs Ausland und sind dazu verpflichtet einen Teil Ihrer Behandlungskosten zu übernehmen, gibt es dabei keine Limitierung. Unter Umständen sind Sie, bei sehr hohen Kosten, nicht in der Lage die Kosten komplett zu tragen. In diesem Fall kann es notwendig sein, dass Sie die Rückreise nach Deutschland antreten.

Schließen Sie deshalb die Krankenversicherung fürs Ausland ab und schützen Sie sich adäquat. Der Abschluss der Versicherung hat auch den Vorteil, dass Sie von vielen Leistungen profitieren dürfen, die Ihnen eine deutsche Krankenversicherung nicht ermöglicht. Zu diesen Leistungen zählt beispielsweise der Krankenrücktransport nach Deutschland. Ihre deutsche Versicherung darf die Kosten für einen Krankenrücktransport nach Deutschland nicht tragen. Lediglich die Auslandskrankenversicherung darf die Kosten des Rücktransports übernehmen.

Zudem haben Sie durch die Versicherung fürs Auslandssemester die Möglichkeit, dass Sie eine private Behandlung im Ausland bezahlt bekommen. Mit der europäischen Krankenversicherungskarte erhalten Sie beispielsweise nur die Behandlungskosten erstattet, die im Rahmen einer öffentlichen Behandlung anfallen. Außerdem genießen Sie mit der Auslandskrankenversicherung fürs Auslandssemester die qualitativ hochwertigste Behandlung im Ausland. Das liegt daran, dass Sie mit einer Auslandskrankenversicherung als Privatversicherter gelten.

Eine Auslandskrankenversicherung ist für Sie als Student nicht teuer. Das liegt daran, dass Sie einen speziellen Tarif für Bildungsreisende erhalten.

Die Auslandskrankenversicherung für Bildungsreisende

Als Student zählen Sie zur Personengruppe der Bildungsreisenden. Neben den Studenten gehören auch die folgenden Personen zu den Bildungsreisenden:

  • Schüler

  • Praktikanten

  • Au-pairs

  • Wissenschaftler

  • Doktoranden

  • Sprachschüler

  • Work and Traveller

Für alle Bildungsreisenden gibt es bei vielen Versicherungsagenturen einen speziellen Versicherungstarif. Der Tarif unterscheidet sich hinsichtlich der Leistungen nicht von anderen Versicherungstarifen. Eine Ausnahme besteht dann, wenn Sie eine Young Travel Versicherung abschließen. Diese Versicherung ermöglicht Ihnen einige zusätzliche Leistungen wie die Inanspruchnahme einer psychologischen Beratung oder die Kostenübernahme bei einer Vorsorgeleistung.

Die Kosten für eine Auslandskrankenversicherung fürs Belgien Auslandssemester sind gering. Das liegt daran, dass alle Bildungsreisenden eine Vergünstigung von der jeweiligen Versicherungsagentur erhalten. Sie haben die Möglichkeit Ihre Auslandskrankenversicherung ab etwa einem Euro täglich abzuschließen. Wählen Sie zu Ihrer Auslandskrankenversicherung noch alle notwendigen Sachversicherungen aus, kann Sie das Versicherungspaket zwischen einem und drei Euro pro Tag kosten.

Damit Sie eine Krankenversicherung finden, die günstig ist und Sie trotzdem angemessen absichert, führen Sie einen Versicherungsvergleich auf unserem Portal durch.

Der Versicherungsvergleich

Durch einen Versicherungsvergleich haben Sie die Chance eine Krankenversicherung fürs Ausland zu finden, die wirklich zu Ihnen passt. Nicht immer passt die Versicherung zu jeder Person, auch wenn diese bei der Stiftung Warentest im Test überzeugt hat. Das liegt daran, dass eine Versicherung nach individuellen Kriterien ausgewählt werden sollte. Wählen Sie Ihre Auslandskrankenversicherung ohne einen Versicherungsvergleich aus, gehen Sie die Gefahr ein, dass Ihre Versicherung Sie nicht schützt.

Die genauen Bedingungen einer Auslandskrankenversicherung sowie deren Leistungen erfahren Sie im Versicherungsvergleich. Wenn Sie auf der Suche nach einer Versicherung sind, die Ihnen gute Leistungen bietet und nicht nur Geld kostet, lohnt sich der Vergleich aller aktuellen Versicherungen.

Den Versicherungsvergleich führen Sie ohne Kosten und ohne Verbindlichkeit einfach auf unserer Webseite durch. Sie haben drei Möglichkeiten wie Sie einen Vergleich durchführen. Diese Optionen sind:

  • Vergleich mit dem Rechner

  • das Vergleichsformular

  • der telefonische Versicherungsvergleich

Sie haben die Option sich für die Vergleichsmöglichkeit zu entscheiden, die am besten zu Ihnen passt. Wollen Sie sich grundsätzlich über die Leistungen einer Auslandskrankenversicherung informieren, nutzen Sie den Telefonvergleich. Beim Telefonat mit dem Experten haben Sie die Chance Ihre Fragen beantwortet zu bekommen. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Wunschversicherung schnell und unkompliziert abzuschließen. Nachdem Sie sich über die Leistungen, Kosten und Bedingungen einer Krankenversicherung informiert haben, sind Sie in der Lage selbst zu entscheiden, welche Versicherung zu Ihnen passt.

Wissen Sie bereits über die wichtigsten Leistungen und Bedingungen einer Auslandskrankenversicherung Bescheid? In diesem Fall haben Sie die Option Ihre Wunschversicherung mit dem Vergleichsrechner oder dem Vergleichsformular zu wählen. Bei der Nutzung des Vergleichsrechners dürfen Sie sofort nach der Durchführung des Vergleichs Ihre Wunschversicherung wählen. Innerhalb von wenigen Sekunden haben Sie die Chance Ihre Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Wählen Sie den Versicherungsvergleich per Formular aus, erhalten Sie die Vergleichsergebnisse zeitnah per E-Mail mitgeteilt. Deshalb eignet sich der Vergleich mit dem Formular besonders dann, wenn Sie noch etwas Zeit benötigen bis Sie Ihre Versicherung abschließen wollen.

Sie entscheiden sich bei der Wahl einer passenden Auslandskrankenversicherung fürs Belgien Auslandssemester nicht nur für einen Versicherungsanbieter. Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung wählen, suchen Sie sich auch einen passenden Tarif aus. Die meisten Versicherungsanbieter offerieren Ihnen drei verschiedene Tarife.

Die Tarife der Auslandskrankenversicherung

In der Regel haben Sie die Möglichkeit zwischen folgenden Versicherungstarifen zu wählen:

  • Basisversicherung

  • Komfortversicherung

  • Premiumversicherung

Die Versicherungstarife bieten Ihnen unterschiedliche Leistungen zu angepassten Beiträgen an. In der Basisversicherung erhalten Sie einen grundlegenden Schutz vor den Behandlungskosten im Ausland. Haben Sie beispielsweise eine Versicherung mit einer unlimitierten Deckungssumme, ist eine Zuzahlung bei einer Behandlung nicht notwendig. Sie haben somit die Möglichkeit Ihre Ausgaben in Belgien besser kalkulieren zu können. Als Student ist es, aufgrund des niedrigen Budgets, wichtig, dass Sie sich über die Ausgaben im Ausland informieren. Nur so haben Sie die Möglichkeit sicherzustellen, dass Sie finanziell dazu in der Lage sind im Ausland zu studieren.

Wählen Sie eine Komfortversicherung aus, erhalten Sie wertvolle Zusatzleistungen. Werden Sie vollstationär aufgenommen, profitieren Sie beispielsweise vom Krankenhaustagegeld. Für jeden Tag, den Sie im Krankenhaus verbringen, zahlt Ihnen Ihre Versicherung einen fixen Betrag. Üblicherweise erhalten Sie zwischen 25 und 30 Euro täglich. Dadurch haben Sie die Option Ihre Ausgaben besser zu begleichen. Auch das Buchen von Zusatzleistungen im Krankenhaus ist mithilfe des Tagesgelds möglich. Das Krankenhaustagegeld wird Ihnen von den meisten Versicherungen für einen Monat ausbezahlt. Bleiben Sie länger als 30 Tage im Krankenhaus, erhalten Sie die Übergangsleistungen.

Eine Übergangsleistung wird demnach ab dem 31. Tag Ihres stationären Aufenthalts bezahlt. In der Regel beträgt die Höhe der Leistung 1000 Euro. Werden Sie für mehr als 52 Tage im Krankenhaus behandelt, erhalten Sie ein zweites Übergangsgeld. Das zweite Übergangsgeld wird üblicherweise in Höhe von 2000 Euro gezahlt.

Handelt es sich bei Ihrer Erkrankung um eine besonders schwere Erkrankung, bekommen Sie eine Soforthilfe zugesichert. Die Soforthilfe beträgt meist 5000 Euro und wird Ihnen gezahlt, wenn Sie zum Beispiel einen Herzinfarkt in Belgien erlitten haben.

In der Premiumversicherung erhalten Sie Leistungen angeboten, die besonders nach einem Unfall benötigt werden. Haben Sie im Ausland einen Unfall, kann es passieren, dass Sie zum Invaliden werden. Eine Invalidität ist eine dauerhafte Schädigung, die entweder körperlich oder/und geistig vorliegt. Ihre Auslandskrankenversicherung fürs Belgien Auslandssemester zahlt Ihnen eine Leistungen in Abhängigkeit vom Grad Ihrer Invalidität. Werden Sie zu mindestens 75 Prozent zum Invaliden, erhalten Sie häufig die Höchstleistung Ihrer Versicherung. Bei vielen Versicherungen beträgt die finanzielle Höchstleistung 100000 Euro.

Zusätzlich profitieren Sie von Leistungen als Unfallhilfe. Benötigen Sie einen Fahrzeugumbau oder spezielle Hilfsmittel? In diesem Fall unterstützt Sie Ihre Krankenversicherung mit einer Leistung in vierstelliger Höhe.

Kommt es in Belgien zum Todesfall werden Ihre Hinterbliebenen zudem mit einer Leistung in vierstelliger Höhe unterstützt. Somit sichern Sie mit der Krankenversicherung fürs Ausland auch Ihre Familie adäquat ab.