Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Die Besonderheiten der Auslandskrankenversicherung für Australien

Fakten zu Die Besonderheiten der Auslandskrankenversicherung für Australien

Hauptstadt: Canberra
Wetter:
Wechselkurs: 1 EUR | 0 AUD
Uhrzeit: 20:14
Sprache: Englisch
Einwohner: 23.6 Millionen
Klima: Im Norden Tropisches Klima, im Landesinneren Wüste und Subtropisches Klima im Süden

auslandskrankenversicherung24.de - Aboriginal Kultur

Wenn Sie in Australien arbeiten möchten oder planen, einen Urlaub dort zu verbringen, benötigen Sie eine leistungsstarke Auslandskrankenversicherung für Australien. Besonders bei einem Langzeitaufenthalt ist eine Krankenversicherung für Australien unabdingbar. Möchten Sie beispielsweise als Praktikant, Student, Au-pair oder Work & Traveller in Australien tätig sein, brauchen Sie eine Auslandskrankenversicherung, damit Sie eine medizinische Versorgung in Anspruch nehmen können. Haben Sie keine Auslandskrankenversicherung für Australien, können Sie sich nicht darauf verlassen, dass Ihre gesetzliche Krankenkasse die Kosten für eine Behandlung in Australien übernimmt. Dies liegt daran, dass Australien mit Deutschland keine Vereinbarung über eine Sozialversicherung abgeschlossen hat.

Das bedeutet, dass Sie alle Kosten im Zusammenhang mit einer medizinischen Versorgung selbst tragen müssen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind. Eine Auslandskrankenversicherung für Australien ist somit unverzichtbar, wenn Sie Ihre Behandlung im Ausland nicht selbst bezahlen möchten.

Entscheiden Sie sich gegen eine zusätzliche Krankenversicherung, müssen Sie beispielsweise für folgende Leistungen uneingeschränkt aufkommen:

  • Medikamente und Hilfsmittel
  • Heilbehandlungen beim Arzt oder im Krankenhaus
  • Krankentransport
  • Rücktransport
  • Bergungs- und Suchkosten
  • Überführung

Bei einer schweren Krankheit oder einem Unfall können so nicht selten Kosten in vier- bis fünfstelliger Höhe für Sie entstehen. Möchten Sie die Kosten für Ihre Behandlung in Australien nicht selbst bezahlen, benötigen Sie zwingend eine Auslandskrankenversicherung für Australien. Mit einer zusätzlichen Krankenversicherung für Australien werden alle Kosten, die mit einer medizinischen Behandlung in Zusammenhang stehen, zu 100 Prozent übernommen.

Durch eine Auslandskrankenversicherung können Sie Ihren Urlaub, Ihre Arbeit oder Ihr Studium in vollen Zügen genießen und müssen sich nicht um gesundheitliche Probleme sorgen. Wenn Sie eine günstigste und trotzdem leistungsstarke Versicherung für Australien suchen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, können Sie unser Portal dazu nutzen. Wir ermöglichen es Ihnen, kostenlos und unverbindlich nach einer passenden Auslandskrankenversicherung für Australien zu suchen. Sie entscheiden im Anschluss, ob Sie eine Krankenversicherung über unser Portal abschließen oder lieber noch ein wenig warten möchten.


Unser Tipp – so sparen Sie bei einem langen Aufenthalt in Australien viel Geld

Planen Sie, für einen längeren Zeitraum in Australien zu bleiben, um dort als Work & Traveller oder Au-pair zu arbeiten? Auch im Rahmen eines lange andauernden Praktikums können Sie viel Geld sparen, wenn Sie sich auf Ihren Aufenthalt in Australien vorbereiten.

Haben Sie keinen Anspruch mehr, in der Familienversicherung Ihrer Eltern versichert zu sein, können Sie bei einem langen Aufenthalt in Australien Geld sparen. Dies liegt daran, dass Sie bei einem Aufenthalt von einem Monat oder mehreren Jahren in Australien keine Krankenversicherung in Deutschland benötigen. Melden Sie sich deshalb bei Ihrer gesetzlichen beziehungsweise privaten Krankenversicherung ab, wenn Sie einen längeren Aufenthalt in Australien planen. Hierdurch können Sie jeden Monat Ausgaben im zwei- bis dreistelligen Bereich einsparen und einen Teil des Gesparten in Ihre Auslandskrankenversicherung für Australien investieren.

Eine Abmeldung bei Ihrer privaten beziehungsweise gesetzlichen Krankenversicherung kann formlos ausgeführt werden. Unter Angabe des Kündigungsgrunds sowie mit einem entsprechenden Nachweis über Ihren Aufenthalt in Australien können Sie in der Regel ohne Probleme aus Ihrer deutschen Krankenversicherung austreten. Beachten Sie, dass eine Anwartschaft unter Umständen eine sinnvolle Möglichkeit ist, wenn Sie aus Ihrer privaten Krankenversicherung für einen bestimmten Zeitraum austreten möchten.


Was ist eine Anwartschaft und lohnt sich eine Anwartschaft überhaupt?

auslandskrankenversicherung24.de - Oper in Sidney

Nachdem Sie eine Kündigung Ihrer deutschen Krankenkasse vorgenommen haben, erhalten Sie häufig den Vorschlag, von einer Anwartschaft zu profitieren. Dies bedeutet, dass Sie mindestens zehn Prozent der Beiträge Ihrer Krankenversicherung entrichten, ohne diese zu beanspruchen. Im Gegenzug erhalten Sie von Ihrer privaten beziehungsweise gesetzlichen Krankenversicherung die Garantie, dass Sie nach Ihrem Auslandsaufenthalt wieder im gleichen Tarif aufgenommen werden können und somit nicht mit Zusatzkosten rechnen müssen.

Grundsätzlich ist Ihre deutsche Krankenkasse dazu verpflichtet, Sie nach der Rückkehr nach Deutschland wieder zu versichern. Diese Regelung gilt sowohl für gesetzliche als auch private Krankenversicherungen. Während Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse keine Überprüfung Ihres Gesundheitszustands nach Ihrer Rückkehr durchlaufen müssen, wird Ihr Gesundheitszustand durch Ihre private Krankenversicherung geprüft.

Verschlechtert sich Ihr gesundheitlicher Zustand nach Ihrem Aufenthalt in Australien, müssen Sie mit einer Erhöhung Ihrer Beiträge rechnen. Mit einer Anwartschaft für Ihre private Krankenversicherung erhalten Sie auch bei Ihrer Rückkehr nach Deutschland denselben günstigen Tarif wie vor Ihrer Reise. Eine erneute Gesundheitsprüfung entfällt für Sie somit. Damit Sie nach Ihrer Rückkehr aus Australien keine Probleme mit Ihrer Krankenversicherung haben, fügen Sie zu Ihrem Antrag auf eine erneute Versicherung auch einen Nachweis über Ihre Auslandskrankenversicherung für Australien bei. Hierdurch verhindern Sie, dass Ihre Versicherung Sie dazu auffordert, nachträglich Beiträge zu zahlen.


Die Auslandskrankenversicherung für Australien nur für Studenten und Praktikanten

Während die klassische Auslandskrankenversicherung für Australien auf den normalen Urlauber ausgelegt ist, können Studenten, Au-pairs, Schüler und Praktikanten von einer speziellen Krankenversicherung für Australien profitieren. Die meisten Auslandskrankenversicherungen werden für Menschen angeboten, die planen, maximal acht Wochen in Australien zu verweilen. Fangen Sie als Student, Work & Traveller oder Praktikant deshalb frühzeitig mit Ihrer Suche nach einer Auslandskrankenversicherung an und achten Sie hierbei auch auf den Leistungsumfang. Besonders Auslandskrankenversicherungen für Australien mit einer Selbstbeteiligung können für Sie als Studenten oder Praktikanten schnell zur Kostenfalle werden. Achten Sie deshalb bei Ihrem Abschluss einer Krankenversicherung darauf, dass Sie eine Krankenversicherung ohne Selbstbeteiligung wählen.

Wussten Sie, dass Sie als Student beziehungsweise Auszubildender in Australien dazu verpflichtet sind, eine Krankenversicherung abzuschließen? In Australien nennt sich die obligatorische Versicherung OSHC Krankenversicherung. Planen Sie einen Aufenthalt in Down Under von mehr als drei Monaten, müssen Sie sich demnach selbst um eine Overseas Student Health Cover kümmern. Da die OSHC Krankenversicherung jedoch nicht viele Leistungen abdeckt, sollten Sie eine Auslandskrankenversicherung für Australien als zusätzliche Sicherheit abschließen. Mit der OSHC Krankenversicherung werden beispielsweise keine Kosten für folgende Behandlungen übernommen:

  • zahnärztliche Behandlung
  • physiotherapeutische Behandlung
  • augenärztliche Behandlung

Während Sie Ihre OSHC Krankenversicherung bei Ihrem Bildungsträger beantragen können, haben Sie die Option, einen Vergleich leistungsstarker und günstiger Auslandskrankenversicherungen auf unserem Portal durchzuführen.


Welche Leistungen sollte eine Auslandskrankenversicherung für Australien beinhalten?

Damit Sie bei Ihrem Aufenthalt in Australien gut abgesichert sind, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung, die sich Ihren Bedürfnissen anpasst. Achten Sie bei Ihrer Wahl einer passenden Versicherung deshalb nicht nur auf die monatlichen Kosten, sondern auch auf die angebotenen Leistungen. Neben der Kostenübernahme für eine stationäre und ambulante Behandlung sollte Ihre Auslandskrankenversicherung für Australien auch folgende Leistungen umfassen, damit Sie rundum abgesichert sind:

  • freie Arztwahl
  • Zahnbehandlungen
  • Krankentransports
  • Rücktransport
  • Bergungs- und Suchkosten
  • Überführung im Todesfall
  • Versicherungsverlängerung möglich

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie bei einem Sport- oder Arbeitsunfall auch durch Ihre Auslandskrankenversicherung für Australien versichert sind. Hierdurch verhindern Sie, dass Sie bei Ihrem Aufenthalt in Australien mit zusätzlichen Kosten rechnen müssen. Wussten Sie, dass Sie bei vielen Krankenversicherungen fürs Ausland auch von einer Rückzahlung Ihrer Prämie profitieren können, wenn Sie vorzeitig wieder nach Deutschland reisen? Wählen Sie doch gleich die passende Auslandskrankenversicherung aus und genießen Sie einen großzügigen Leistungsumfang.


Brauche ich für meinen Aufenthalt in Australien weitere Versicherungen?

Wenn Sie nach Australien reisen, kann es sinnvoll sein, zusätzliche Versicherungen zu Ihrer Auslandskrankenversicherung zu beantragen. Für geringe Zusatzkosten erhalten Sie zusätzlich zu Ihrer Auslandskrankenversicherung auf Ihren Wunsch auch folgende Versicherungen:

  • Haftpflichtversicherung
  • Notfallversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung

In Abhängigkeit von der Dauer Ihres Aufenthalts in Australien sowie dem Zweck Ihres Besuchs in Down Under sollten Sie unter Umständen weitere Zusatzversicherungen abschließen. Haben Sie eine Reise nach Australien gebucht, die besonders teuer war, ist es sinnvoll, eine Reiserücktritts- beziehungsweise Reiseabbruchversicherung abzuschließen. Werden Sie oder Ihre Reisebegleitung unvorhergesehen krank, erhalten Sie durch eine Reiserücktrittsversicherung meist Ihre kompletten Ausgaben erstattet oder können von einer Umbuchung Ihrer Reise profitieren. Eine Reiseabbruchversicherung schützt Sie und Mitreisende finanziell, wenn Sie Ihre Reise nach Australien zum Beispiel aus Krankheitsgründen frühzeitig abbrechen müssen. Unter Umständen erhalten Sie sogar den vollen Reisepreis erstattet, wenn es beispielsweise innerhalb Ihrer ersten Reisewoche zu einem Reiseabbruch kommt.

auslandskrankenversicherung24.de - Schalfender Koalabär

Eine Notfallversicherung schützt Sie in vielen Situationen in Australien. Gerade wenn Ihre Kreditkarte gesperrt wurde, können Sie große Schwierigkeiten bekommen, da Sie nicht mehr in der Lage sind, Ausgaben zu tätigen. Mit einer Notfallversicherung wird Ihr Problem zügig gelöst, sodass Sie Ihre Miete, die Lebensmittel und andere Anschaffungen problemlos wieder finanzieren können. Auch beim Diebstahl von Geld unterstützt Sie Ihre Notfallversicherung mit einem Darlehen. Ebenso erhalten Sie Hilfe bei Gerichtsverfahren in Australien.

Besonders wenn Sie im Rahmen Ihres Australienaufenthalts bei einer Gastfamilie wohnen, kann es schnell zu Sachschäden in der Wohnung kommen. Damit Sie gegen Sach- und Personenschäden gut abgesichert sind, hilft Ihnen die Haftpflichtversicherung. Haben Sie schon einmal einen Wohnungsschlüssel verloren? Der Verlust eines Schlüssels kann teuer werden, wird jedoch ebenso durch Ihre Haftpflichtversicherung abgedeckt.


unsere Themen rund um die Auslandskrankenversicherung in Australien:

Die Kosten der Auslandskrankenversicherung für Australien

Planen Sie einen ausgedehnten Auslandsaufenthalt in Australien von maximal sechs beziehungsweise acht Wochen? Dann können Sie sich alleine oder gemeinsam mit Ihrer Familie durch eine Auslandskrankenversicherung für Australien versichern. Durch einen Vergleich von unterschiedlichen Krankenversicherungen für Australien erhalten Sie bereits für weniger als zehn Euro einen leistungsstarken Schutz. Als Familie profitieren Sie von einem günstigen Tarif, der sogar unter 20 Euro liegen kann.

Sind Sie bereits älter als 64 beziehungsweise 75 Jahre, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Auslandskrankenversicherung deutlich teurer ausfällt. Mit einem Vergleich von Auslandskrankenversicherungen für Australien reduzieren Sie Ihre Ausgaben dauerhaft und erhalten immer ein günstiges Angebot, das zu Ihren Bedürfnissen passt.

Möchten Sie sich zwischen ein und fünf Jahren als Praktikant, Student oder Au-pair in Australien aufhalten, können Sie maximal bis zu Ihrem 39. Lebensjahr von besonders günstigen Tarifen profitieren. Bei vielen Auslandskrankenversicherungen zahlen Sie lediglich 1,05 Euro pro Tag und sind hierdurch komplett abgesichert. Finden Sie jetzt die passende Auslandskrankenversicherung für Ihren Australienaufenthalt mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Vergleich.