Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Die Auslandskrankenversicherung für ein halbes Jahr

image Möchten Sie für ein halbes Jahr verreisen oder im Ausland arbeiten? Mit einer Auslandskrankenversicherung sind Sie immer gut geschützt. Während Sie Ihre normale Krankenversicherung nur teilweise in Europa schützt, genießen Sie mit einer Auslandskrankenversicherung einen kompletten Schutz.

Reisen Sie in ein Land außerhalb der Europäischen Union, müssen Sie sich alleine absichern. Weder Ihre private noch Ihre gesetzliche Krankenversicherung übernimmt Ihre Behandlungskosten. Erkundigen Sie sich deshalb frühzeitig vor Ihrer Reise nach einer passenden Auslandskrankenversicherung.

Eine Auslandskrankenversicherung verursacht im Vergleich zu ausländischen Behandlungskosten nur geringe Kosten.

Wenn Sie sich während Ihres privaten oder geschäftlichen Aufenthalts im Ausland bestmöglich absichern möchten, nutzen Sie die Auslandskrankenversicherung.

Sie können sich über die verschiedenen Auslandskrankenversicherungen an folgenden Orten informieren:

  • im Internet
  • vor Ort

Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung im Internet abschließen, hat dies viele Vorteile für Sie. Sie können bequem von zu Hause entscheiden, welche Versicherung für Sie am besten geeignet ist. Auch die Beiträge zu einer im Internet abgeschlossenen Auslandskrankenversicherung sind deutlich niedriger als beim Versicherungsabschluss vor Ort.

Damit Sie eine Auslandskrankenversicherung finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, führen Sie einen Vergleich auf unserem Portal durch. Fügen Sie hierzu einfach Ihre persönlichen Daten und für Sie wichtigen Leistungen in den Rechner ein. Nachdem Sie Ihre Eingaben bestätigt haben, erhalten Sie alle für Sie infrage kommenden Versicherungen aufgelistet.

Sie können danach entscheiden, ob eine Versicherung nach Ihren Vorstellungen gefunden wurde. Ein Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für ein halbes Jahr ist nach dem Versicherungsvergleich möglich.


Die Auslandskrankenversicherung für verschiedene Personengruppen

Wenn Sie sich im Ausland aufhalten möchten, ist nicht nur das Reiseziel und die Reisedauer wichtig, um eine gute Auslandskrankenversicherung zu finden. Unterschiedliche Personengruppen können auch die Auswahl einer Auslandskrankenversicherung einschränken.
Zu den häufigsten Personengruppen bei einer Reise ins Ausland gehören:

  • Bildungsreisende (beispielsweise Studenten, Praktikanten und Work & Traveller)
  • Urlauber
  • Geschäftsreisende (beispielsweise Angestellte und Selbstständige)

image Wenn Sie zu den Bildungsreisenden zählen, können Sie möglicherweise von günstigeren Beiträgen profitieren. Sind Sie unter 40 Jahre alt, erhalten Sie einen vergünstigten Tarif. Bei einigen Versicherungen müssen Sie unter 35 Jahre alt sein, um von einer Ermäßigung profitieren zu können.

Trotz einer Ermäßigung, erhalten Sie als Bildungsreisender die gleichen Leistungen wie beispielsweise ein klassischer Urlauber.Als Geschäftsreisender müssen Sie die Vertragsbedingungen einer Auslandskrankenversicherung genau prüfen.

Nicht bei jeder Auslandskrankenversicherung für ein halbes Jahr, sind Sie als Geschäftsreisender abgesichert.


Die Beiträge für eine Auslandskrankenversicherung für ein halbes Jahr

Bei einer Reise ins Ausland als Einzelreisender können Sie sich schon für weniger als 30 Euro im Monat versichern. Wenn Sie als Bildungsreisender ins Ausland reisen, erhalten Sie häufig einen noch günstigeren Tarif. Durch einen Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen finden Sie eine günstige Versicherung, die zu Ihnen passt.

Auch als Familien- oder Gruppenreisender können Sie einen Versicherungsvergleich durchführen. Hierzu tragen Sie einfach die Geburtsdaten aller Mitreisenden ein und ermitteln in wenigen Minuten eine leistungsstarke Auslandskrankenversicherung.

Sind Sie bereits in Rente und über 60 Jahre alt? Dann kann es vorkommen, dass Ihre Auslandskrankenversicherung einen Zusatzbeitrag verlangt. Nicht bei jeder Auslandskrankenversicherung müssen Sie ab dem 60. Lebensjahr einen Zusatzbeitrag zahlen. Bei vielen Versicherungen können Sie sich bis zum Erreichen des 74. Lebensjahres genauso günstig versichern wie mit beispielsweise 40 Jahren.