Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Die Auslandskrankenversicherung für 45 Tage

image
Eine kurzzeitige Auslandskrankenversicherung kann Sie maximal acht Wochen versichern. Bei einigen Versicherungen liegt die Gültigkeitsdauer auch bei nur sechs Wochen. Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung für 45 Tage benötigen, sollten Sie deshalb auf die maximale Gültigkeit achten.

Beim Tarif für bis zu acht Wochen können Sie viel Geld sparen. Ein Vergleich aller angebotenen Auslandskrankenversicherungen lohnt sich deshalb für Sie. Besonders einfach und schnell ist das Vergleichen aller Tarife mit einem Tarifrechner.

Hierzu geben Sie einfach folgende Informationen ein:

  • Reiseziel
  • Reisedauer
  • Geburtsdatum
  • Wunschleistungen

Nach der Eingabe Ihrer persönlichen Daten können Sie eine unverbindliche Aufstellung aller Auslandskrankenversicherungen erhalten. In der Auflistung erhalten Sie einen Überblick über alle Leistungen einer Auslandskrankenversicherung für 45 Tage. Außerdem können Sie erkennen, wie teuer der Abschluss Ihrer Wunschversicherung ist. Ein Krankenversicherungsvergleich ist grundsätzlich ohne Risiko für Sie durchführbar. Der Vergleich von allen Auslandskrankenversicherungen ist unverbindlich und kostet kein Geld.


Benötige ich in Europa eine Auslandskrankenversicherung?

In Europa benötigen Sie nicht zwingend eine Auslandskrankenversicherung. Es ist trotzdem empfehlenswert, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Gerade bei einer Reisedauer über mehrere Wochen steigt die Wahrscheinlichkeit, im Urlaub krank zu werden. Jeder fünfte Urlauber ist während des Urlaubs schon einmal krank geworden. Leider schützt Sie Ihre Krankenversicherung für Europa wenig.

Ihre normale Krankenversicherung gibt Ihnen keine Garantie, dass Sie alle mit einer Krankheit oder einem Unfall zusammenhängenden Kosten ersetzt bekommen. Sie bekommen lediglich die Kosten für eine Notfallbehandlung im Ausland ersetzt. Nicht immer erhalten Sie die kompletten Behandlungskosten erstattet. Wenn die Kosten im Reiseland höher als in Deutschland sind, zahlen Sie die Differenz.
image
Wussten Sie, dass Sie mit einer deutschen Krankenversicherung nur eine Kostenübernahme erhalten, wenn Sie in eine öffentliche Einrichtung gehen? Mit einer Auslandskrankenversicherung für 45 Tage können Sie auch private Behandlungen in Anspruch nehmen.

Bei einer Auslandskrankenversicherung werden alle im Vertrag festgelegten Behandlungskosten zu 100 Prozent übernommen. Bei besonders schwerer Krankheit oder einem schweren Unfall werden die Kosten für einen medizinischen Rücktransport übernommen. Ihre gesetzliche beziehungsweise private Krankenversicherung darf die Kosten für einen Rücktransport nicht übernehmen.


Was kostet die Auslandskrankenversicherung für 45 Tage?

Wenn Sie bereits in Rente sind, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel Geld für Ihre Auslandskrankenversicherung zahlen. Ab einem Alter von 74. Jahren müssen Sie erhöhte Ausgaben für Ihre Auslandskrankenversicherung erwarten. Durch einen Vergleich aller Krankenversicherungstarife können Sie eine günstige und gute Versicherung finden.

Eine Auslandskrankenversicherung für 45 Tage können Menschen bis zu 73 Jahren für weniger als zehn Euro beantragen.

Sind Sie über 73 Jahre alt? Dann haben Sie die Möglichkeit, sich für unter 20 Euro angemessen zu versichern. Beachten Sie, dass Sie für eine Reise nach Kanada oder in die USA mit einem Aufpreis rechnen müssen, der etwa 30 Prozent beträgt.

Verreisen Sie gerne mit Ihrer Familie? Gerade eine Auslandskrankenversicherung für die Familie ist mit vielen Leistungen zu niedrigen Beiträgen verbunden. Sie haben die Option, für weniger als 20 Euro Ihre ganze Familie im Urlaub abzusichern.
Auch wenn Sie bereits eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben, vergleichen Sie mit dem Tarifrechner, ob es eine Versicherung gibt, die besser zu Ihren Bedürfnissen passt, denn der nächste Urlaub kommt bestimmt.