Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Die Auslandskrankenversicherung für 4 Monate

image
Planen Sie eine Reise ins Ausland, die vier Monate dauern soll? Dann ist ein guter Schutz während Ihrer Reise wichtig. Besonders die Auslandskrankenversicherung wird häufig von Reisenden unterschätzt.

Wenn Sie sich während Ihrer Reise ein Bein brechen oder an einem Magen-Darm-Virus erkranken, kann das teuer werden. In Ländern, mit denen Deutschland kein Sozialversicherungsabkommen hat, müssen Sie komplett für Ihre Behandlungskosten aufkommen.

Die Behandlung des gebrochenen Beins oder die Flüssigkeitsversorgung bei einem Magen-Darm-Virus kann schnell 500 bis 1000 Euro kosten.

Im Vergleich zu einer Auslandskrankenversicherung für vier Monate sind diese Kosten um ein Vielfaches höher. Eine besonders große finanzielle Entlastung stellt eine Auslandskrankenversicherung dar, wenn Sie schwer krank werden oder einen schweren Unfall hatten. In vielen Ländern außerhalb von Deutschland ist die medizinische Versorgung nicht ausreichend. Bei einer schweren Erkrankung kann es vorkommen, dass Sie im Ausland nicht adäquat behandelt werden können.

Deshalb kann es nötig sein, dass Sie nach Deutschland zurücktransportiert werden müssen. Leider ist ein Rücktransport nach Deutschland mit Kosten in fünf- bis sechsstelliger Höhe verbunden. Auch Ihre normale Krankenversicherung leistet bei der Notwendigkeit eines Rücktransports keine Unterstützung. Ihre gesetzliche und private Krankenversicherung darf aufgrund der Gesetzeslage nicht für Ihren Rücktransport aufkommen.

Mit einer Auslandskrankenversicherung für vier Monate erhalten Sie Ihren Rücktransport nach Deutschland zu 100 Prozent erstattet. Außerdem dürfen Sie sich über weitere Leistungen freuen. In der Regel gehören folgende Leistungen zum Umfang einer Auslandskrankenversicherung:

  • Übernahme von ambulanten und stationären Behandlungen
  • Übernahme von Arznei-, Hilfs- und Verbandsmitteln
  • Übernahme der Überführungskosten
  • Übernahme des Rücktransports nach Deutschland
  • Übernahme der Transportkosten
  • Übernahme der Such- und Bergungskosten

Zudem dürfen Sie sich darüber freuen, dass Sie im Ausland von einem privaten Arzt ohne Zuzahlung behandelt werden dürfen. Mit einer Auslandskrankenversicherung haben Sie nämlich den Status eines Privatpatienten im Ausland.


Tipps zum Abschluss der Auslandskrankenversicherung

Bevor Sie eine Auslandskrankenversicherung für vier Monate abschließen, sollten Sie den Vertrag auf eventuelle Schwachstellen prüfen. Haben Sie eine Erkrankung? Achten Sie beim Vertragsabschluss darauf, dass Sie auch mit einer Erkrankung von allen Leistungen profitieren dürfen.
image
Auch eine großzügige Kalkulation Ihrer Reisedauer ist wichtig. Beachten Sie, dass Ihre gesamte Reisedauer mit Ihrer Auslandskrankenversicherung für vier Monate abgedeckt ist. Wenn Sie länger als gedacht im Ausland bleiben, können Sie Ihre Versicherung meist nicht verlängern.

Auch der Neuabschluss einer Auslandskrankenversicherung von einer anderen Versicherung ist häufig teuer. Sichern Sie sich deshalb vor Ihrer Reise ins Ausland mit einer Auslandskrankenversicherung ab.

Wenn Sie kürzer als erwartet im Ausland bleiben, können Sie bei einigen Versicherungen Ihren Vertrag sofort kündigen. Sie erhalten in diesem Fall sogar Ihr Geld auf den Tag genau erstattet.


Die Beiträge zur Auslandskrankenversicherung für vier Monate

Die Höhe Ihres Beitrags zur Auslandskrankenversicherung hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Alter
  • Reiseziel
  • Reisedauer
  • Leistungen
  • Zusatzversicherungen
  • Versicherung

Wenn Sie einen Tarifvergleich von vielen Versicherungen durchführen, werden Sie erkennen, dass ähnliche Leistungen häufig große Unterschiede in den Beiträgen aufweisen. Sie können deshalb eine große Differenz in den Beiträgen für eine Auslandskrankenversicherung für vier Monate finden. Damit Sie den günstigsten Tarif mit Ihren Wunschleistungen finden können, führen Sie einen Vergleich aller Auslandskrankenversicherungen durch.

Sie können sich bereits ab 25,50 Euro im Monat für vier Monate lang komplett absichern. Wenn Sie bereits eine Auslandskrankenversicherung haben, prüfen Sie, ob Sie eine leistungsstärkere und trotzdem günstigere Versicherung finden können.