Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Die Auslandskrankenversicherung für 365 Tage

image
Eine längere Reisedauer von beispielsweise 365 Tagen kann ohne eine Auslandskrankenversicherung schnell zum Problem werden. Auch bei einer Reise in ein europäisches Land kann es zu Schwierigkeiten mit Ihrer Krankenversicherungskarte in Europa kommen.

Nicht in jedem europäischen Land kann Ihre deutsche Krankenversicherungskarte problemlos eingesetzt werden. In vielen Ländern ist das Lesen der Chipkarte nicht möglich. Somit kann auch keine direkte Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse erfolgen. In diesem Fall müssen Sie Ihre Behandlungskosten vorlegen.

Sie können im Anschluss an Ihre Behandlung alle Belege an Ihre gesetzliche oder private Krankenversicherung senden und Ihre Aufwendungen ersetzt bekommen.

Wenn Sie die häufig hohen Kosten für Ihre Behandlung im Ausland nicht selbst tragen können, sichern Sie sich mit einer Auslandskrankenversicherung ab. Auch wenn Sie in ein Land außerhalb von Europa und der Schengen-Staaten reisen, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung.

Gerade bei einer Reise in die USA oder nach Kanada müssen Sie mit hohen Behandlungskosten rechnen. Dies liegt daran, dass es in Kanada und den USA ein anderes Gesundheitssystem gibt, welches mit hohen Aufwendungen verbunden ist. Ein Tag im Krankenhaus verursacht nicht selten Kosten in vierstelliger Höhe. Mit einer Auslandskrankenversicherung sind Sie bei einem Langzeitaufenthalt im Ausland komplett abgesichert.


Ist eine Auslandskrankenversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung besser?

Viele Menschen fragen sich, ob ein Tarif mit oder ohne Selbstbeteiligung empfehlenswerter ist. Es empfiehlt sich, immer einen Tarif ohne Selbstbeteiligung zu wählen. Dies liegt daran, dass die Beiträge für eine Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung nur etwas günstiger sind.

Benötigen Sie im Ausland eine ärztliche Behandlung und haben einen Tarif mit Selbstbeteiligung, müssen Sie entweder:

  • einmal im Jahr einen Pauschalbetrag zahlen,
  • für jede Behandlung einen fixen Beitrag zahlen.

image
Das bedeutet, dass es gerade bei einer fortlaufenden Behandlung im Ausland für Sie teuer werden kann. Bei einem Tarif ohne Selbstbeteiligung können Sie sich bereits vor Ihrer Reise auf Ihre Ausgaben verlassen. Bei Ihrer Tarifwahl sollten Sie nicht nur darauf achten, dass Sie einen Tarif ohne Selbstbeteiligung wählen.

Achten Sie auch auf die Vertragsklauseln. Gerade wenn Sie an einer chronischen Erkrankung leiden, ist es wichtig, dass Sie im Vertrag Ihrer Auslandskrankenversicherung geschützt werden.

Häufig finden Sie im Vertrag auch eine Nachleistungsklausel. Diese Klausel ist für Sie besonders wichtig. Somit müssen Sie auch nach dem Ablauf Ihres Vertrags keine Kosten für eine Behandlung zahlen, wenn Sie innerhalb der Vertragslaufzeit krank geworden sind.


Ist eine Auslandskrankenversicherung für 365 Tage teuer?

Eine Auslandskrankenversicherung für ein Jahr ist schon für 0,85 Euro pro Tag zu erwerben. Wenn Sie als Bildungsreisender ins Ausland reisen, können Sie sich sogar über noch günstigere Tarife freuen. Vergleichen Sie einfach alle Auslandskrankenversicherungen auf unserem Portal und wählen Sie die Versicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Egal, ob Sie als Au-pair, Work & Traveller, Urlauber oder Geschäftsreisender ins Ausland möchten, mit einem Versicherungsvergleich finden Sie endlich eine Auslandskrankenversicherung, die zu Ihnen passt. Wenn Sie eine Versicherung ohne einen Versicherungsvergleich abschließen, gehen Sie ein Risiko ein. Unter Umständen zahlen Sie für Ihre Auslandskrankenversicherung für 365 Tage zu hohe Beiträge. Auch ein nicht auf Sie abgestimmtes Leistungsangebot kann für Sie zum Problem werden.

Sichern Sie sich individuell, günstig und komplett ab, indem Sie einen Versicherungsvergleich durchführen. Ein Versicherungsvergleich ist kostenlos und unverbindlich. Sie gehen somit kein Risiko ein.