Reiseziel

Leistungsumfang

Unser meistverkauftes Produkt

Zeitraum deines Auslandsaufenthaltes


Auslandskrankenversicherung Auslandssemester

Möchten Sie ein Semester im Ausland verbringen? Dann sollten Sie sich frühzeitig um alle notwendigen Versicherungen kümmern. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Auslandsaufenthalt auch gut abgesichert sind. Wenn Sie länger als ein Semester ins Ausland gehen möchten, können Sie sich auch mit einer Versicherung fürs Ausland schützen.

Sie können eine Auslandskrankenversicherung fürs Auslandssemester für:

  • Tage
  • Wochen
  • Jahre

abschließen. Die maximale Versicherungsdauer beträgt fünf Jahre. Nachdem die fünf Versicherungsjahre abgelaufen sind, können Sie sich nicht mehr mit einer Auslandskrankenversicherung schützen.
image
Bei einem Studium im Ausland können Sie wählen, ob Sie eine örtliche Krankenversicherung oder eine Auslandskrankenversicherung wünschen. In der Regel werden durch eine örtliche Krankenversicherung nur Basisleistungen abgedeckt. Mit einer Auslandskrankenversicherung können Sie während Ihres Auslandssemesters komplett abgesichert sein.

Im Ausland ist es bei einer örtlichen Krankenversicherung häufig, dass Sie einen Teil Ihrer Behandlungskosten selbst zahlen müssen. Bei einer Auslandskrankenversicherung müssen Sie keine Zuzahlungen machen. Sie erhalten durch eine Auslandskrankenversicherung sowohl private als auch öffentliche Behandlungen erstattet. Egal, ob Sie stationär oder ambulant behandelt werden, Sie erhalten im Notfall immer alle Kosten erstattet.


Die Leistungen einer Auslandskrankenversicherung

Eine Auslandskrankenversicherung hilft Ihnen bereits vor Ihrem Auslandssemester mit wertvollen Informationen. Vor Ihrer Reise können Sie sich in der Hotline Ihrer Auslandskrankenversicherung über alle notwendigen gesundheitlichen Vorkehrungen informieren. Besonders alle benötigten Impfungen im Reiseland sollten im Voraus erfragt und, falls notwendig, aufgefrischt werden.

Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben und im Ausland krank werden, können Sie jederzeit die 24-Stunden-Hotline kontaktieren. Dort erhalten Sie beispielsweise die Adresse eines naheliegenden Arztes oder Krankenhauses. Damit sparen Sie sich die Suche einer Einrichtung zur Behandlung Ihrer Erkrankung.

Müssen Sie ins Krankenhaus, erstattet Ihnen Ihre Auslandskrankenversicherung alle anfallenden Transportkosten. Beim Aufenthalt im Krankenhaus erhalten Sie häufig auch Ihre Telefonkosten erstattet. Hatten Sie einen schweren Unfall oder leiden an einer Erkrankung, kann ein Rücktransport noch Deutschland nötig sein. Ein Rücktransport nach Deutschland wird nicht von Ihrer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung getragen. Deshalb müssen Sie die Kosten in fünf- bis sechsstelliger Höhe selbst zahlen, wenn Sie keine Auslandskrankenversicherung haben.

Werden Sie im Ausland während Ihres Auslandssemesters schwanger, kann es ohne eine Auslandskrankenversicherung zum Problem kommen. Wenn Sie eine Abtreibung wünschen, kann es sein, dass Sie die Kosten für den Schwangerschaftsabbruch selbst tragen müssen. Viele Auslandskrankenversicherungen übernehmen die Kosten eines Schwangerschaftsabbruchs für Sie.

Auch wenn Sie im Rahmen Ihres Auslandsaufenthalts Medikamente benötigen, werden Ihnen Ihre Ausgaben erstattet. Ist Ihr Medikament beim Transport in das Ausland kaputt gegangen, können Sie durch Ihre Auslandskrankenversicherung einen Ersatz bekommen. Dadurch erhalten Sie auch im Ausland alle benötigten Medikamente und können Ihr Studium fortsetzen.

Zudem bekommen Sie durch Ihre Auslandskrankenversicherung fürs Auslandssemester folgende Aufwendungen erstattet:

  • Such- und Bergungskosten
  • Kosten für Verbandsmittel
  • Kosten für Hilfsmittel
  • Überführungskosten

Die Auslandskrankenversicherung für chronisch kranke Personen

Leiden Sie an einer chronischen Krankheit? Dann müssen Sie vor Ihrem Aufenthalt im Ausland eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Auslandskrankenversicherung darauf, dass chronische Erkrankungen im Versicherungsschutz nicht ausgeschlossen werden. Bei einigen Versicherungen erhalten Sie keine Behandlungskosten erstattet, wenn Sie chronisch erkrankt sind.
image
Durch einen Versicherungsvergleich können Sie herausfinden, welche Versicherungen Ihre Behandlungskosten übernehmen, wenn Sie im Ausland eine Behandlung benötigen. Geben Sie dazu einfach Ihre persönlichen Daten und die erwünschten Leistungen in den Vergleichsrechner ein. Danach erhalten Sie alle für Sie geeigneten Auslandskrankenversicherungen transparent aufgelistet. Sie können im Anschluss entscheiden, ob eine der aufgeführten Versicherungen Ihren Vorstellungen entspricht.

Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung fürs Auslandssemester gefunden haben, können Sie diese bequem auswählen. Nach dem Vertragsabschluss und dem Begleichen Ihrer Beiträge für die Auslandskrankenversicherung sind Sie im Ausland komplett abgesichert.


Wo gibt es eine günstige Auslandskrankenversicherung für Studenten?

Im Internet können Sie die günstigsten Auslandskrankenversicherungen für Ihr Studium im Ausland finden. Im Vergleich zum Abschluss einer Auslandskrankenversicherung vor Ort sparen Sie einen Großteil Ihrer Gebühren beim Online-Abschluss ein.

Wenn Sie eine gute und günstige Auslandskrankenversicherung fürs Auslandssemester suchen, können Sie einen manuellen Vergleich im Internet machen. Dazu können Sie eine Excel-Tabelle nutzen.

Tragen Sie dort folgende Informationen ein:

  • Versicherung
  • Beiträge
  • Leistungen

Im Anschluss können Sie ermitteln, welche Versicherung günstig ist und zu Ihren Vorstellungen passt.
Noch einfacher und schneller geht es mit einem Tarifrechner. Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung finden möchten, die zu Ihnen passt, tragen Sie einfach Ihre persönlichen Daten in den Rechner ein. Danach ermittelt der Tarifrechner ohne Kosten und Verpflichtungen einen für Sie geeigneten Tarif.


Die Auslandskrankenversicherung und die gesetzliche Krankenversicherungspflicht

Bei einem Auslandssemester können Sie unter Umständen von Ihrer Krankenversicherungspflicht befreit werden. Wenn Sie Ihr Auslandssemester machen, können Sie innerhalb von Europa an Stelle Ihrer normalen Krankenversicherung eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Auch der Abschluss einer ausländischen Krankenversicherung ist möglich.

Wenn Sie Ihr Studium an einer ausländischen Universität abschließen möchten, brauchen Sie Ihre deutsche Krankenversicherung nicht zu behalten. Die einzige Ausnahme besteht dann, wenn Sie sich gerne mit Ihrer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung in Europa absichern möchten. Als Zusatzversicherung zu Ihrer normalen Krankenversicherung ist eine Auslandskrankenversicherung ausgezeichnet geeignet.

Bei einem längeren Studium ist es für Sie zu empfehlen, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Das Kündigen Ihrer normalen Krankenversicherung kann in diesem Zusammenhang eine finanzielle Erleichterung bedeuten. Zur Kündigung Ihrer Krankenversicherung reicht ein formloser Antrag und eine Stellungnahme. Nach der Beachtung der Kündigungsfrist sind Sie somit nicht mehr bei Ihrer normalen Krankenversicherung versichert.
image
Sind Sie privat versichert? Dann kann es von Vorteil sein, dass Sie Ihren bisherigen Tarif absichern, bevor Sie diesen kündigen. Eine Absicherung Ihres bisherigen Tarifs erfolgt mit einer Anwartschaft. Die Anwartschaft ermöglicht Ihnen, dass Sie nach Ihrer Rückkehr aus dem Ausland in Ihren gewohnten Tarif einsteigen können.

Sie müssen sich demnach keiner Gesundheitsprüfung unterziehen, sondern werden direkt in Ihren gewohnten Tarif aufgenommen. Eine Anwartschaft ist jedoch mit Kosten verbunden. Wenn Sie sich absichern möchten, damit Sie nach Ihrem Auslandsaufenthalt die gleichen Beiträge für Ihre Krankenversicherung zahlen, hilft Ihnen nur eine Anwartschaft.


Die Kosten für eine Auslandskrankenversicherung fürs Studium

Als Student zählen Sie zu den Bildungsreisenden. Wenn Sie als Bildungsreisender eine Auslandskrankenversicherung benötigen, können Sie von besonders günstigen Beiträgen profitieren. Planen Sie einen Aufenthalt von mehreren Semestern im Ausland, können Sie sich bei vielen Versicherungen für denselben günstigen Beitrag versichern.

Wenn Sie als Urlauber ins Ausland reisen, müssen Sie bei einem längeren Aufenthalt mit steigenden Kosten für Ihre Auslandskrankenversicherung rechnen. Als Student erhalten Sie immer denselben Tarif. Ihre Leistungen entsprechen als Student meist jenen, die auch Urlauber und Geschäftsreisende erhalten.

Üblicherweise kostet eine Auslandskrankenversicherung fürs Auslandssemester etwa einen Euro pro Tag. Wenn Sie maximal ein Jahr im Ausland bleiben, gibt es eine Auslandskrankenversicherung ab 0,85 Euro pro Tag.